Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Begabtenförderung und Kultur

Intensivkurse

Journalismus für Fortgeschrittene

In den Intensivkursen befassen wir uns ausführlich mit den journalistischen Darstellungsformen. Die Kurse richten sich an junge Nachwuchsjournalisten, die bereits erste Erfahrungen in der Schülerzeitung, bei einem Praktikum oder freier Mitarbeit gesammelt oder einen Grundkurs in der KAS-Medienwerkstatt absolviert haben.

Intensivkurse (Teilnehmerbeitrag: Euro 65,00)

  • Intensivkurs TV in Berlin, 14. bis 17. September 2017: In diesem Kurs erstellt ihr mit unserer Hilfe einen eigenen TV-Beitrag (Trainerin: Sabrina Kurth, Redakteurin hr).
  • Intensivkurs Radio in Frankfurt am Main, 12. bis 15. Oktober 2017: Gewappnet mit Mikrofon und Aufnahmegerät wird jeder von euch einen eigenen Beitrag produzieren (Trainerin: Annika Witzel, Redakteurin 1LIVE).
  • Journalistisches Nachwuchscamp mit den RTL II News in Berlin, 23. bis 26. Juni 2018: In diesem Kooperationsseminar mit den RTL II News erstellt ihr eure eigene TV-Nachrichtensendung (Trainer: Cosima Gill, Freie Journalistin WDR, n-tv, Deutsche Welle und Philip Scupin, Redakteur RTL II News)
  • Intensivkurs Online-Reportage in Stuttgart, 25. bis 28. August 2018: Ihr lernt, wie man eine gute Geschichte recherchiert und online erzählt (Trainerin: Christina Schmitt, Redakteurin BR)
  • Intensivkurs Radio in Bremen, 6. bis 9. Oktober 2018: Gewappnet mit Mikrofon und Aufnahmegerät wird jeder von euch einen eigenen Beitrag produzieren (Trainerin: Katja Scherer, Freie Journalistin NDR, Deutschlandfunk)
  • Intensivkurs Multimedia in Straßburg (Frankreich), 10. bis 13. November 2018: Ihr baut eine eigene Website mit multimedialen Elementen (Trainer: Simon Kremer, Nahost-Korrespondent)
Medienwerkstatt

Kontakt

Abbildung
Leiter der KAS-Medienwerkstatt
Nils Thieben
Tel. +49 30 26996 -3432
Fax +49 30 26996 -53432
nils.thieben(akas.de
Alexandra Neffgen