Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)Deutscher Lokaljournalistenpreis

2008

Gewinner des Deutschen Lokaljournalistenpreises

Gewinner des Deutschen Lokaljournalistenpreises

  • 1. Preis: Braunschweiger Zeitung für das Konzept einer „Bürgerzeitung“
  • 2. Preis: Stuttgarter Zeitung für die Reportage-Serie „Nachgeforscht“

Weitere Preisträger gibt es in folgenden Kategorien:

  • Kategorie Journalistische Erzählung: Berliner Morgenpost für Lesestücke mit Tiefgang
  • Kategorie Text-Bild-Komposition: Abendzeitung München für das Konzept der Report-Seite
  • Kategorie Crossmediale Serie: Bocholter-Borkener Volksblatt für Erinnerungsstücke aus den 60er Jahren und Stuttgarter Zeitung für die Geschichtswerkstatt
  • Kategorie Umwelt: Fränkischer Tag für umfassende und faire Berichterstattung
  • Kategorie Kontinuität: Hannoversche Allgemeine für umfassende Berichterstattung in einem Altlastenskandal
  • Kategorie Magazin: Neun7 für das Zielgruppenkonzept
  • Kategorie Aktion: Reutlinger Generalanzeiger für den Kunst-GEA vom 08. November 2008
  • Kategorie Redaktionelles Marketing: Zeitungsverlag Waiblingen für das Konzept der Familien-Zeitung
  • Kategorie Wahlen: Passauer Neue Presse für eine ideenreiche Wahlkampfberichterstattung der Passauer Neuen Presse