Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)

Eine Brücke bauen zwischen geflüchteten und deutschen Kindern – Gemeinsamkeiten entdecken

ICOON for kids - Brückenbauplakat

Icoon for kids - Brückenbauplakat
Icoon for kids - Brückenbauplakat

Das Icoon for kids - Brückenbauplakat möchte für geflüchtete Kinder eine positive emotionale Brücke bauen zwischen liebgewordenen Dingen, die in der Heimat zurückgelassen wurden, die aber auch in Deutschland zu finden sind wie z.B. Blumen, Tiere, Fußball und natürlich Schulen und Menschen die bei Krankheit helfen. Das Poster geht davon aus, dass es vieles gibt, was Kinder auf der ganzen Welt lieben und betont die GEMEINSAMKEITEN zwischen nach Deutschland geflüchteten Kindern und den Kindern, die schon lange hier leben.


Der bewusst „leichtfüßige“ Ansatz wie z.B. der Verzicht auf Artikel und Reduktion der Themen, soll Ängste nehmen, die angesichts der oft doppelten Herausforderung des Lernen einer neuen Sprache und unbekannter Schriftzeichen leicht entstehen können.

Ziel ist, Spaß, Freude, Neugierde und damit Mut zu wecken, Resilienz und Eigenaktivität zu stärken.

Zielgruppe sind Kinder im Vor- und Grundschulalter, eine Gruppe, für die aktuelle UNICEF-Studien größere Aufmerksamkeit fordern, wozu auch „strukturiere Spiel- und Lernangebote“ gehörten (UNICEF-Lagebericht zur Situation der Flüchtlingskinder in Deutschland, Juni 2016). Das Poster ist offen für didaktische Gestaltung, wie z.B. das Einfügen der Artikel oder die Nutzung der Themen als Einstieg in vertieftes Wissen und kann überall dort Verwendung finden, wo geflüchtete Kinder leben.

Gosia Warrink, Katja Koeberlin, Monika Pfau (AMBERPRESS) verfügen über viel Erfahrung im Bereich der Bildsprache und der syrische Journalist Ramy Al-Asheq bringt die Perspektive von Kindern des arabischsprachigen Kulturkreises mit ein.

An die Kinder die schon seit ihrer Geburt in Deutschland leben, sendet das Poster zwei Botschaften:

  • es gibt viele Gemeinsamkeiten mit geflüchteten Kinder
  • das Land in dem wir aufwachsen, hat ein offenes Auge für Schönheit und ein Herz für Kinder

Das Poster kann kostenfrei über die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. bezogen werden.
Wenden Sie sich per Mail an kerstin.haacks@kas.de