Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)

Masterstudiengang Politisch-Historische Studien

Berufsbegleitender Masterstudiengang an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Ab Januar 2017 startet der berufsbegleitende Masterstudiengang "Politisch-Historische Studien" an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Kooperationspartner des Masterstudiengangs ist neben der Konrad-Adenauer-Stiftung auch die Stiftung Haus der Geschicht der Bundesrepublik Deutschland, die Bundeszentrale für politische Bildung, das Gustav-Stresemann-Institut, die Friedrich-Ebert-Stiftung, die Europäische Akademie Berlin, das Institut der deutschen Wirtschaft, die Stiftung Bundeskanzler Adenauer-Haus, das Bundesarchiv, die Karl-Arnold-Stiftung sowie der Fernsehsender Phoenix. Der Studiengang dient als praxisorientierte, innovative und anspruchsvolle Weiterbildung und soll das Fachwissen in den Bereichen Politik, Zeitgeschichte, Medien und Wirtschaft vertiefen und umfassende methodi-sche und didaktische Kompetenzen vermitteln.

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober 2016. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen können Sie per Post an die untenstehende Kontaktadresse senden. Das Bewerbungsformular finden Sie unter www.master-polhiststudien.de zum Download.

Studieninhalte

Das Studium gliedert sich in vier thematische Schwerpunkte mit insgesamt elf Präsenzmodulen an den Standorten Bonn und Berlin:

  • Politisch-Historische Studien
  • „Herausforderung Zeitgeschichte“ – Demokratie und Diktatur im europäischen Kontext
  • Medien, Öffentliche Meinung und politische Kultur
  • Wirtschafts- und Sozialpolitik – deutsche Erfolgsmodelle besser verstehen

Bewerbung und Zulassung

Zur Zulassung im Masterstudiengang benötigen Sie:

  • einen ersten qualifizierenden Hochschulstudienabschluss
  • mindestens einjährige Berufserfahrung in einem einschlägigem Tätigkeitsfeld

Allgemeine Infos

  • viersemestriger weiterbildender Masterstudiengang
  • Kosten pro Semester: 1.350 Euro
  • Bewertung: 120 ECTS
  • bereits erworbene Berufserfahrung wird im Umfang von 25 ECTS anerkannt
  • als Weiterbildung steuerlich absetzbar

Kontakt

Julia Reuschenbach M.A.
Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie
Lehrstuhl Prof. Dr. Tilman Mayer
Lennéstr. 25
53113 Bonn
Tel: 0228 - 73 9330
Mail: julia.reuschenbach@uni-bonn.de