Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)

Task Force „Deutschland. Das nächste Kapitel“

Die Task Force „Deutschland. Das nächste Kapitel“ ist ein hauptabteilungsübergreifendes Strategieprojekt der Konrad-Adenauer-Stiftung. Ziel ist es, bestimmende Zukunftsthemen zu identifizieren und innovative, agile Methoden der Zusammenarbeit zu erproben. Angesiedelt bei der Stiftungsleitung, unterstützt die Task Force den strategischen Perspektivprozess der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Für das Projekt sind vier Mitarbeiter aus unterschiedlichen Hauptabteilungen der Stiftung für sechs Monate aus der Linienarbeit herausgenommen. Die Leiterin der Hauptabteilung Begabtenförderung und Kultur, Dr. Susanna Schmidt, und Lukas Lingenthal aus der Stabsstelle Strategie und Planung fungieren als Bindeglied zwischen Task Force und der Leitungsebene.

Mit ihrer Arbeit leistet die Task Force einen Beitrag zur Arbeitsplanung der kommenden Jahre und füllt das Leitmotiv der Stiftung “Deutschland. Das nächste Kapitel” weiter mit Leben.

Kontakt

Abbildung
Koordinator für Integrationspolitik
Benedict Göbel
Tel. +49 30 26 996 3457
Fax +49 30 26 996 3551
benedict.goebel(akas.de
Abbildung
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Christine Leuchtenmüller
Tel. +49 30 26 996-3781
Fax +49 30 26 996-53781
christine.leuchtenmueller(akas.de
Abbildung
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Sebastian Weise
Tel. + 49 30 26996-3732
Fax +49 30 26996-53732
sebastian.weise(akas.de
Abbildung
Länderreferent für Osteuropa und die Baltischen Staaten
Jakob Wöllenstein
Tel. +4930 26996 -3458
Fax +4930 26996 -53458
jakob.woellenstein(akas.de