Publikationen

Deutschland und die USA im digitalen Zeitalter

Dr. Patrick Keller über die Gestaltungsmacht des westlichen Bündnisses
Auch wenn das transatlantische Verhältnis wegen NATO oder TTIP kriseln, sollten sich Deutschland und die Vereinigten Staaten auf eine „wirkliche politische Zukunftsaufgabe“ konzentrieren, schreibt Patrick Keller im Tagesspiegel: „die Gestaltung des digitalen Zeitalters“. Er sieht Parallelen zwischen heute und dem „Gilded Age“, dem vergoldeten Zeitalter“ in den USA Ende des 19. Jahrhunderts. Januar 2018 mehr...

Digitale Gesellschaft

Gestaltungsräume
Digitalisierung ist kein Fatum, sondern eröffnet neuartige Möglichkeiten der Zukunftsgestaltung. Die alte Frage „Wie wollen wir leben?” muss neu beantwortet werden. Norbert Arnold, Thomas Köhler, Januar 2018 mehr...

Höhere Berufsbildung

Grundlagen
Die berufliche Bildung schafft ebenso wie die akademische Bildung verlässlich individuelle Chancen und Lebensperspektiven. Für diese Möglichkeiten und den Wert einer Ausbildung müssen wir bei Jugendlichen und ihren Eltern wieder mehr werben. Christdemokraten setzen sich deshalb dafür ein, die berufliche Bildung weiter zu modernisieren. Unter dem Stichwort „Berufsbildung 4.0” gilt es, die duale Ausbildung an die Anforderungen anzupassen, die durch die Digitalisierung in der Arbeitswelt entstehen. Elisabeth Hoffmann, Januar 2018 mehr...

Nordkorea: Entspannung oder weitere Eskalation?

Auslandsmitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung berichten über die sich zuspitzende Lage in Ostasien
Die koreanische Halbinsel steht im Fokus der globalen Aufmerksamkeit. Seitdem Kim Jong Un die Macht von seinem Vater übernommen hat, reiht der nordkoreanische Diktator einen Raketen- und Nukleartest an den nächsten. Doch im Januar 2018 trafen sich Vertreter beider Staaten nach zwei Jahren Funkstille wieder zu Gesprächen. Über die Entwicklungen in Ostasien berichten die Auslandsmitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung aus der Region und aus anderen Teilen der Welt. Ihre wichtigsten Beiträge finden Sie auf dieser Seite. Januar 2018 mehr...

Fachprogramm Politische Kommunikation 2018

Informieren | Orientieren | Aktivieren | Vernetzen
Mit unserem Fachprogramm für Politische Kommunikation setzen wir auf das Miteinander von Innovation und Tradition. Mit Blick auf die Herausforderungen in politisch schwierigen Zeiten haben wir manches neu und vieles weiter entwickelt. Wir freuen uns, Ihnen einen spannenden Mix an Seminaren und Workshops anbieten zu können, bei dem auch Bewährtes nicht zu kurz kommt. Denn eines ist klar: Wer sich heute in Politik und Gesellschaft engagieren will, muss die Regeln der Kommunikation kennen, weil sonst jegliches Engagement ins Leere läuft. Januar 2018 mehr...

Fachprogramm Kommunalpolitik 2018

Informieren | Orientieren | Aktivieren | Vernetzen
Konrad Adenauer bezeichnete die Kommunalpolitik als die „hohe Schule der Demokratie“. Ganz im Sinne unseres Namensgebers räumt die Konrad-Adenauer-Stiftung den Fragen der Lokalpolitik hohen Stellenwert ein: mit kommunalpolitischen Seminaren, Seminaren zur politischen Kommunikation und Studienreisen. Einen Überblick verschafft Ihnen die Lektüre dieses Fachprogramms. Januar 2018 mehr...

Politische Bildung 2018

Jahresprogramm
Das Jahresprogramm 2018 gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Fragestellungen und Themen wir im nächsten Jahr interessant und wichtig finden. Selbstverständlich finden Sie im Programm auch unsere bewährten Seminare und Tagungen zu den überjährigen Themen „Christliche Demokratie“, „Soziale Marktwirtschaft“, „Kommunalpolitik“ und „Europa“, um nur einige Beispiele zu nennen. Speziell für 2018 haben wir die Beschäftigung mit Extremismus und Innerer Sicherheit, mit der deutsch-französischen Zusammenarbeit und Israel hineingenommen, das 2018 das 70-jährige Jubiläum seiner Staatsgründung feiert. Januar 2018 mehr...

Die Zukunft der deutsch-amerikanischen Beziehungen (III): Sicherheitspolitik

Die Wahl Donald J. Trumps zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika hat die internationale Politik in Aufruhr versetzt. Was bedeutet die Wahl für die deutsch-amerikanischen Beziehungen? Der Arbeitskreis Junge Außenpolitiker der Konrad-Adenauer-Stiftung macht in drei zusammenhängenden Papieren Vorschläge, wie die deutsche Politik agieren sollte. In diesem dritten und abschließenden Papier werden Thesen zur künftigen amerikanischen Außen- und Sicherheitspolitik formuliert und Empfehlungen für deutsche Entscheidungsträger ausgesprochen. Analysen und Argumente, Dezember 2017 mehr...

Alle Publikationen

Gern Zitiert