Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)

Diskurs kommunal

Die Sammelbände, die unter dem Titel „Diskurs kommunal“ veröffentlicht werden, befassen sich stets mit einem besonderen Aspekt der Kommunalpolitik. Vertreter aus Politik, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Verbänden stellen ihre Auffassungen von erfolgreicher Kommunalpolitik vor. Bislang sind drei Bände der Reihe „Diskurs kommunal“ erschienen.

Diskurs kommunal 2006
Der Stadt Bestes finden - Wer rettet unsere Städte jetzt?
Der Band enthält Stellungnahmen aus Politik, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Verbänden. >>>


Diskurs kommunal 2003
Kommunen in Europa
"Akteure vieler Professionen" stellen in kurzen Statements wichtige Impulse, zukunftsorientierte Projekte oder tragfähige Perspektiven zur Diskussion:

  • Bürgermeister und Landräte - Akteure vor Ort
  • Bundes- und Ländersicht
  • Partner vor Ort: Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis
  • Umwelt-Spezial

>>>


Diskurs kommunal 2001
Wissen schaffen. Zukunft gestalten
Dem politischen Leitmotiv "KommunalWissenSchaffen" ist die Konrad-Adenauer-Stiftung seit 1971 treu geblieben. Mit ausgewählten Schlaglichtern lässt sich dieser Weg beleuchten:

  • Staat und Gemeinde - Sachverständigenrat zur Neubestimmung der kommunalen Selbstverwaltung
  • Dezentralisierung des politischen Handelns
  • Kommunalpolitik in Europa
  • Leitbild Stadt
  • Erneuerung als Herausforderung: Integrative Stadtentwicklung und Strukturpolitik
  • Kultur vor Ort
  • Neue Medien
  • Kommunale Umweltschutz- und Energieversorgungskonzepte

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts stehen die Kommunen vor tiefgreifenden Herausforderungen - z.B. Erweiterung der Europäischen Union, Globalisierung mit Public-Private-Partnership, Leitbild-Diskussion, e-Democracy und virtuelle Stadt, kommunale Daseinsvorsorge und neues Bürgerengagement. Deshalb soll der Blick nach vorn gerichtet werden. "Akteure" vieler Professionen stellen dazu in kurzen Statements wichtige Impulse, zukunftsweisende Projekte oder tragfähige Perspektiven für eine nachhaltige Kommunalpolitik im kommenden Jahrzehnt zur Diskussion. >>>

Kontakt

Abbildung
Redakteur "Die Politische Meinung"
Dr. Ralf Thomas Baus
Tel. +49 30 26996-3503
Fax +49 30 26996-3551
Ralf.Baus(akas.de