Konrad-Adenauer-Stiftung (Logo)

„Es ist schon später, als du denkst" (Die Kirche in Proseken)

ACHTUNG:
Bitte laden Sie das Flash-Plugin hier, um den Inhalt zu sehen.


Teilen


Dass der Ort Proseken in Deutschland liegt, wissen die wenigsten. Dass dieser Ort noch dazu für die DDR-Opposition eine Rolle gespielt hat, ist noch unbekannter. Dieser Film ist eine Entdeckungsreise nach Mecklenburg-Vorpommern.

Die Schriftstellerin Helga Schubert stellt uns Zeitzeugen der DDR-Opposition vor, die im Neuen Forum aktiv waren. Pastor Harloff, seine Ehefrau und Rosmarie Kalf berichten über ihre Erfahrungen in der DDR. Sie schildern auch, wie sich der Ort in 20 Jahren verändert hat. Eine Tafel in Andenken an eine Großveranstaltung am 19. Oktober 1989 wird enthüllt. Es ist ein wichtiger Tag für die Prosekener.

„Heute habe ich keine Angst mehr. Aber wir haben damals für freie Wahlen gekämpft. Und nun gehen die Leute nicht wählen. Das macht mich traurig. Wir wollen daran erinnern, wofür wir gekämpft haben“, sagt Pastor Harloff.

PROTAGONISTEN:

  • Helga Schubert, Schriftstellerin
  • Manfred Harloff Pastor, Gemeinde Gägelow
  • Evelore Harloff
  • Rosmarie Kalf, Neues Forum