European Projects

Working with us

Job opportunities

Das KAS-Regionalprogramm Politischer Dialog Westafrika (PDWA) sucht zur Entsendung nach Mali zum 01.11.2014 einen Kurzzeitexperten mit den nachfolgenden Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechts-, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften
  • Zweijährige Berufserfahrung oder vergleichbare Promotions- und Lehrtätigkeiten
  • Erfahrung in der Arbeit mit politischen Parteien
  • Gute politische Analysefähigkeit
  • Projektmanagementkenntnisse
  • Fähigkeit eigenständig und ohne institutionellen Kontext zu arbeiten
  • Solide Französischkenntnisse
  • Auslandserfahrung

Der Einsatz in Bamako/Mali beschränkt sich auf einen Zeitraum von 6 Monaten. Zur Vorbereitung auf den Auslandseinsatz ist eine sechs- bis acht-wöchige Vorbereitung in der Abteilung Europäische und Internationale Zusammenarbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin vorgesehen.

Das Tätigkeitsprofil vor Ort umfasst:

  • Integration eines lokalen KAS-Büros in das Centre Djoliba (KAS Partnerorganisation)
  • Umsetzung der Mali-Sondermittel in enger Abstimmung und Koordination mit den Leitern des KAS-Länderprogramms Senegal und des KAS-Regionalprogramms PDWA
  • Erarbeitung eines Konzeptes für die KAS zur Stärkung der malischen Mehrparteiendemokratie und des malischen Parlamentes
  • Identifizierung von Möglichkeiten einer weiteren Akquise von Projektfördermitteln für den Bereich politische Bildung in Mali

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 8. September 2014 an:

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Team Afrika südlich der Sahara
z.Hd. Andrea E. Ostheimer
Klingelhöferstrasse 23
10907 Berlin

Per mail: andrea.ostheimer@kas.de

Contact

Abbildung
Head of the "Multinational Dialogue on Development Policy"
Andrea Ellen Ostheimer
Phone +49 30 26996 3491
Fax +49 30 26996 3490
andrea.ostheimer(akas.de