Zentralasien zwischen China und Russland

Die Chinesische „BELT AND ROAD“-Initiative und eurasische Alternativprojekte

September 3 Sonntag

Datum/Uhrzeit

3. – 6. September 2017, 09.00-18.00

Ort

Konrad-Adenauer-Stiftung, Villa La Collina, Via Roma 11, Cadenabbia, Italien. Zur Website ›

mit

C.Lei, Leiter, Freundschaftsgesellschaft China-Russland, Peking; I.Safranchuk, Herausgeber "Great Game", Moskau; E.Aripow, Direktor, Analyseamt der Regierung Usbekistans; A. Mamadazimow, Direktor, Stiftung "Seidenstraße", Tadschikistan u.a.

Typ

Fachkonferenz

Experten aus Zentralasien, China, Russland und Deutschland diskutieren die chinesischen Initiative "BELT AND ROAD“ sowie eurasische Alternativprojekte. - Chatham House Rules -

Auch verfügbar in русский

Anfahrt

Größere Kartenansicht

Ansprechpartner

Dr. Thomas Kunze

Regionalbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung für Zentralasien

Dr. Thomas Kunze
Tel. +998 71 215 52 01
Fax +998 71 255 30 94
Sprachen: Deutsch,‎ русский,‎ Romana,‎ English