Agglomeration

Agglomeration beschreibt die Tendenz von Unternehmen, sich an einem bestimmten Ort in größerer Zahl anzusiedeln, um bspw. Kostenvorteile durch die Nähe von Zulieferern zu erreichen (z. B. der „Gewerbepark“). Für Verbraucher kann z. B. durch die Ansammlung von mehreren Handelsunternehmen die Attraktivität einer Region erhöht werden (z. B. Einkaufszentren), aber auch durch kulturelle Einrichtungen.