Pressemitteilungen

Neue Chancen der jungen Länder

Juli-Ausgabe der "Politischen Meinung" erschienen

Im Juli befasst sich die Politische Meinung mit den neuen Bundesländern – ihren wirtschaftlichen Chancen, ihrer Stimmungslage, den Abwanderungstendenzen, der Rolle der PDS und dem Umgang mit der DDR-Vergangenheit. Besprechungen von Büchern zur Integration Ostdeutschlands aus politischer und kultureller, auch kabarettistischer Sicht ergänzen die Essays. Die Autoren sind Dieter Althaus, Eckhardt Rehberg, Manfred Wilke/Sebastian Prinz, Rainer Jork, Rüdiger Pohl und Jochen Zenthöfer.

Rainer Barzel lotet in der Rubrik "Im Rückblick" aus, was das Andenken an Auschwitz heute noch für das deutsch-israelische Verhältnis bedeutet. Anlässlich des Jahrestages des Attentates auf Hitler erinnert der Zeitzeuge Klemens von Klemperer an das Spektrum der deutschen Widerstandsbewegungen.

Unter den weiteren Themen finden sich aktuelle Analysen des Antiamerikanismus (Friedrich Mielke) und der Herausforderungen, denen sich der europäische Verfassungskonvent gegenübersieht (Elmar Brok). Grundsätzliche Erwägungen über die Rolle des persönlichen Gewissens der Amtsträger in der Politik (Michael Mertes) ergänzen diese Beiträge.

Auch im Juli kommen die literarisch interessierten Leser wieder auf ihre Kosten: Das dichterische Werk bzw. die Persönlichkeit von Christa Wolf (Ulrich Schacht), Hartmut Lange (Michael Braun) und Hilde Domin (Wolf Scheller) treten ins Blickfeld und geben eine eigene Sichtweise auf die deutsche Vergangenheit und Gegenwart.

Die Politische Meinung kostet als Einzelheft 6,- . Schüler und Studenten erhalten einen Sonderrabatt. Bestellungen über den Verlag A. Fromm (Postfach 1948, 49009 Osnabrück), die Redaktion (Fax: 02241-246-610,

eMail

) oder durch den Buchhandel. Presseexemplare erhalten Sie unter Fax: 030-26996-261 oder

eMail

.

Nähere Informationen zu der Monatszeitschrift unter:

http://www.konrad-adenauer-stiftung.de/publikationen/polmeinung.php

للمشاركه

حول هذه السلسلة

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ترتيب المعلومات

erscheinungsort

Berlin Deutschland