Pressemitteilungen

Politik und Medien im Krieg

Jamie Shea, NATO, und Paul Breuer, MdB, zu Fragen der öffentlichen Unterstützung von Militäraktionen

Welche Rolle spielen Medien und Politik, wenn es um die Unterstützung von militärischen Interventionen durch die Öffentlichkeit geht? Wie gehen sie mit ihrer Verantwortung um? Wie reagiert die Öffentlichkeit, wenn es Opfer gibt?

Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Pressegesprächs am Mittwoch, 12. Dezember 2001, 18.00 Uhr, in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung, Tiergartenstr. 35, 10785 Berlin. Jamie Shea, im Kosovo Pressesprecher der NATO und heute Director Information and Presse bei der NATO in Brüssel, sowie Paul Breuer MdB, verteidigungspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, werden mit Ihnen über "Politik und Medien im Krieg: Von Kosovo bis Afghanistan" diskutieren.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

zu diesem Pressegespräch möchte ich Sie recht herzlich einladen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Rückmeldung bis zum 10.12., 10.00 Uhr) unter Telefon 0 30-2 69 96-2 56, Fax 0 30-2 69 96-2 61 oder e-mail:

christine.wagner@kas.de.

Die Pressekonferenz findet im Rahmen des Berliner Europaforums "Der Einsatz militärischer Macht: Politische und ethische Fragen" am 12. und 13. Dezember 2001 in der Berliner Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung statt. Referenten sind neben Paul Breuer MdB und Jamie Shea: der französische Vizeadmiral Philippe Durteste, Peter Weiß MdB, Dr. Werner Freistetter, Direktor des Instituts für Religion und Frieden (Österreich), Senator Jos van Gemnip (Niederlande), Professor Peter Feaver von der Duke University (USA), Oberst i.G. Rainer Senger, Direktor des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Bundeswehr, und Professor Christopher Coker, von der London School of Economics.

Bei Interesse an diesem Europaforum wenden Sie sich bitte an die Pressestelle der Konrad-Adenauer-Stiftung. Hier erhalten Sie ausführliche Informationen.

للمشاركه

حول هذه السلسلة

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

ترتيب المعلومات

erscheinungsort

Berlin Deutschland