Arbeitspapiere

EU Energiegemeinschaft und Refornprozesse in Georgien im Energiesektor

Im 2014 hat Georgien das Assoziierungsabkommen mit der Europäischen Union unterzeichnet. Damit hat sich das Land zur Umsetzung der EU Rechtsvorschriften und Richtlinien verpflichtet, unter anderem im Energiesektor. Die Forschung widmet sich den Reformen für die Harmonisierung der Energiegesetzgebung, welche Georgien im Hinblick der EU Energiegemeinschaft durchführen soll
Ansprechpartner

Irina Lashkhi

Projektkoordinatorin

irina.lashkhi@kas.de +995322459111

Über diese Reihe

Diese Reihe wurde eingestellt. Themen, die bisher in dieser Reihe erschienen sind, werden seit Anfang 2007 in unserer Reihe "Analysen und Argumente" veröffentlicht.

Bestellinformationen

Die Arbeitspapiere und Dokumentationen der Stiftung können Sie seit Januar 2001 entweder herunterladen (als Abobe PDF) oder über die jeweils angegebene eMail-Adresse als Printversion bestellen.