Arbeitspapiere

Rechtspopulistische Parteien

von Florian Hartleb
Die Erfolge der FPÖ, des Vlaams Bloks, der Liste Pim Fortuyn und der Schill-Partei in Deutschland zeugen von der Bedeutung des Themas „Rechtspopulismus“ in Europa. Nach der Präsentation verschiedener europäischer Beispiele, werden in einem neuen Arbeitspapier eine Definition sowie die Dimensionen des allgemeinen Populismus erarbeitet. Die Studie zeigt zudem die thematischen Schwerpunkte des Rechtspopulismus, Faktoren für seine Erfolge und das Verhältnis zum Rechtsextremismus auf.

Über diese Reihe

Diese Reihe wurde eingestellt. Themen, die bisher in dieser Reihe erschienen sind, werden seit Anfang 2007 in unserer Reihe "Analysen und Argumente" veröffentlicht.

Bestellinformationen

Die Arbeitspapiere und Dokumentationen der Stiftung können Sie seit Januar 2001 entweder herunterladen (als Abobe PDF) oder über die jeweils angegebene eMail-Adresse als Printversion bestellen.

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

erscheinungsort

Sankt Augustin Deutschland