Репортажи от различните страни

Кратки политически доклади на чуждестранните представителства на фондация "Конрад Аденауер"

Entspannung im japanisch-chinesischen Verhältnis?

Ganz oben auf der politischen Agenda von Japans Premierminister FUKUDA Yasuo, dessen Kabinett im September 2007 die Regierungsgeschäfte übernahm, steht die Verbesserung der Beziehungen Japans zu seinen asiatischen Nachbarstaaten, allen voran China und Südkorea. Fukuda wird wohl noch im Laufe des Dezember 2007 China besuchen, ein Besuch des chinesischen Präsidenten Hu Jintao in Japan ist für April 2008 geplant. Die politischen Beziehungen zu China sind seit einigen Jahren angespannt, gleichzeitig entwickeln sich aber die Wirtschaftsbeziehungen der beiden Länder prächtig. In beiden Ländern spricht man von einem „Wirtschaftsfieber trotz politischer Eiszeit“ (seirei keinetsu).

Entspannung im japanisch-chinesischen Verhältnis?

Ganz oben auf der politischen Agenda von Japans Premierminister FUKUDA Yasuo, dessen Kabinett im September 2007 die Regierungsgeschäfte übernahm, steht die Verbesserung der Beziehungen Japans zu seinen asiatischen Nachbarstaaten, allen voran China und Südkorea. Fukuda wird wohl noch im Laufe des Dezember 2007 China besuchen, ein Besuch des chinesischen Präsidenten Hu Jintao in Japan ist für April 2008 geplant. Die politischen Beziehungen zu China sind seit einigen Jahren angespannt, gleichzeitig entwickeln sich aber die Wirtschaftsbeziehungen der beiden Länder prächtig. In beiden Ländern spricht man von einem „Wirtschaftsfieber trotz politischer Eiszeit“ (seirei keinetsu).

Barack Obama und Mike Huckabee siegen bei den Iowa-Vorwahlen

Die ersten Vorwahlen zu den Präsidentenwahlen 2008 erbrachten in beiden politischen Lagern einen klaren Sieger.

Slowakischer Monatsbericht, Novembre 2007,

herausgegeben in Zusammenarbeit mit MESA 10

Monatsbericht zur aktuellen politischen und wirtschaftlichen Situation in der Slowakei

Wahlen in Kenia von gewalttätigen Unruhen überschattet

Verdacht der Wahlmanipulation

Es ist ein trauriges Bild, das das sonst so friedliche Kenia zur Zeit der Weltöffentlichkeit bietet. Ein offizielles Wahlergebnis, das viele Fragen offen lässt und gewalttätige Unruhen, Brandstiftungen und Plünderungen in vielen Städten des Landes, die bereits zahlreiche Todesopfer zur Folge hatten. Kenia, das erhebliche Fortschritte auf dem Weg zu einer demokratischen Gesellschaftsordnung gemacht zu haben schien, ist in Gefahr, seinen guten Ruf zu verspielen. Eine Dokumentation des Wahlverlaufs bietet unser Länderbericht, der oben als PDF zum Download bereitsteht.

Politischer Bericht, November 2007

Monatsbericht

Pressespiegel 2008

Hier finden Sie die Dokumentation der Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung des Jahres 2007 in Afghanistan:

A SUMMARY OF THE ECONOMIC,SOCIAL, AND CULTURAL DEVELOPMENT PROGRAM OF AFGHANISTAN

It is a special pleasure to introduce Dr. Kabir Ranjbar, a regular working partner of the NCPR, and his essay of recommendations. Dr. Ranjbar was born in 1943 in Kabul. In the recent Afghan Parliamentary elections of September 2005, he was elected to the Wolesi Jirga from theprovince of Kabul. Prior to being elected to the Lower House, Dr. Ranjbar served as the Headof the Lawyers Union and currently he is the Head of the Central Auditing and Monitoring ofthe Law Commission of the Wolesi Jirga.

Parliamentary Bulletin 09/2007

The Bulletin covers on a monthly base issues discussed in the Afghan Parliament. Additionally, chosen Members of Parliament make a contribution to the bulletin on issues discussed in the previous month.

Lesenswerte Bücher

Das Washingtoner Büro der Konrad Adenauer Stiftung stellt dieses Jahr zum zweiten Mal eine Liste von lesenswerten Büchern aus den USA zu verschiedenen Themenbereichen vor.

за тази серия

Фондация „Конрад Аденауер“ разполага със собствени представителства в 70 държави на пет континента. Чуждестранните локални сътрудници могат да ви информира от първа ръка относно актуалните събития и пълносрочните проекти във вашата държава. В „Локална информация“ те предлагат на потребителите на уебсайта на фондация „Конрад Аденауер“ ексклузивни анализи, историческа информация и оценки.

информация за поръчка

издател

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.