Репортажи от различните страни

Кратки политически доклади на чуждестранните представителства на фондация "Конрад Аденауер"

25 Jahre zu Gast bei Freunden - KAS in Tunis feiert Geburtstag

"The next big thing"

Für die Präsidentenwahlen im Jahr 2008 gewinnt die politische Kommunikation via Internet in den USA herausragende Bedeut

In den letzten Wochen sind in der deutschen Presse immer wieder Artikel zu den Video-podcasts der Bundeskanzlerin erschienen. Mit Blick auf den “YouTube-Wahlkampf” in den USA werden Video-podcasts allgemein von Politikberatern als “the next big thing” in der Kommunikation mit dem Wähler angepriesen. Allerdings hat man offenbar bisher die wirklich entscheidenden Entwicklungen in den USA auf diesem Gebiet übersehen. Nicht Video-podcasts an sich sind für die Aktivierung des politischen Engagements der Bevölkerung relevant, sondern die Interaktivität der social networks:mit deren Hilfe lassen sich die Videos nicht nur online verbreiten, es kann auch das Verhaltender Wähler besser verstanden werden.

Dilemma für Israel: die neue palästinensische Regierung

Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft und ihre Bedeutung für die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei

Die Erwartungen sind hoch, die Spielräume eng – die am 1. Januar 2007 übernommene Präsidentschaft des Rates der Europäischen Union stellt für die deutsche Bundesregierung eine große Herausforderung und eine Bewährungsprobe zugleich dar. Deutschland tritt den Ratsvorsitz in einer für die weitere Entwicklung der Europäischen Union kritischen Phase an.

Cameron weiter auf Reformkurs

David Cameron setzt die radikale Erneuerung seiner Partei mit grosser Entschlossenheit fort. Die Wähler geben ihm dafür - jedenfalls in den Umfragen - ihre Unterstützung. Die Tories führen seit Wochen mit deutlichem Vorsprung vor Labour. Er vergrössert sich sogar noch, wenn nach der Präferenz zwischen Brown und Cameron gefragt wird.

Wahlen in Finnland stärken die Konservativen

Die Wahlen in Finnland am 18.März 2007 haben der National CoalitionParty (Kokoomus) unter ihrem 35jährigen Vorsitzenden Jyrki Katainen denstärksten Zuwachs unter allen Parteien gebracht. Mit unerwarteten 22,3%(plus 3,7%) und einem Zugewinn von 10 Mandaten (jetzt insgesamt 50)schoben sie sich auf den zweiten Platz nach der regierenden Zentrumsparteivon Ministerpräsident Matti Vanhanen.

Neue Regierung der Palästinensischen Autonomiebehörde

„Regierung der Nationalen Einheit“

Die neue palästinensische Regierung muß als instabil gelten. In vielen Fällen, insbesondere aber bei der Haltung zu Israel, wurden die entgegen gesetzten Positionen der beteiligten Parteien nicht durch inhaltliche Kompromisse zusammengeführt. Sie bleiben weiterhin bestehen. KAS-Mitarbeiter Thomas Birringer berichtet aus Ramallah.

Rede Bundeskanzlerin Merkels in Warschau

Kurzbericht über die Rede der Bundeskanzlerin im Auditorium Maximum der Warschauer Universität.

Polen vor dem Besuch der deutschen Bundeskanzlerin

Ein verändertes und gespaltenes Land

Kommunalwahlen 2007: Ergebnisse und Aussichten für die zukünftige litauische Selbstverwaltung

за тази серия

Фондация „Конрад Аденауер“ разполага със собствени представителства в 70 държави на пет континента. Чуждестранните локални сътрудници могат да ви информира от първа ръка относно актуалните събития и пълносрочните проекти във вашата държава. В „Локална информация“ те предлагат на потребителите на уебсайта на фондация „Конрад Аденауер“ ексклузивни анализи, историческа информация и оценки.

информация за поръчка

издател

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.