Репортажи от различните страни

Politische Kurzberichte der KAS-Auslandsbüros

2015

Alternative Finanzierungsmöglichkeiten für Nachhaltigen Verkehr

от Karl Peet, Cornie Huizenga

Chancen für Public-Private Partnerships und Institutionelle Investoren
Um wirksam gegen den Klimawandel vorzugehen und eine nachhaltige Entwicklung voranzutreiben, kommt dem Verkehrssektor eine entscheidende Rolle zu. Public-Private Partnership-Modelle (PPP) stellen eine wichtige Option für die notwendigen Infrastrukturinvestitionen in den Verkehrsbereich dar. Die Studie untersucht bestehende PPP-Modelle weltweit und liefert Empfehlungen, wie bestehende politische, rechtliche und ökonomische Hindernisse für mehr Investitionen beseitigt werden können.

2015

Wollen die regionalen Mächte in Nordostasien die koreanische Wiedervereinigung?

от Norbert Eschborn, Xenia Günther

Ein Meinungsbild aus Wissenschaft und Politik
Deutschland begeht 2015 den 25. Jahrestag seiner Wiedervereinigung. Korea hingegen ist 2015 seit 70 Jahren geteilt, und eine baldige Wiedervereinigung scheint nicht in Sicht zu sein. Die innerkoreanische Diskussion um eine Wiedervereinigung Koreas ebbt nicht ab. Doch auch die regionalen Mächte wie China, Japan, die USA und im begrenzten Rahmen auch Russland verfolgen die Entwicklungen auf der koreanischen Halbinsel sehr genau.

2015

Maritime Sicherheit im Indischen Ozean

от Carlo Masala

Mehr deutsches Engagement im Ozean des 21. Jahrhunderts
Analyse zum maritimen Engagement Deutschlands im Indischen Ozean

2014

UMNO-Parteikongress und Selangor-Krise

от Jan Senkyr

Größte Partei Malaysias will sich verstärkt um Interessen der ethnischen Malaien kümmern
Der diesjährige Kongress der United Malays National Organisation (UMNO) Ende November machte deutlich, dass sich die seit sechs Jahrzehnten ununterbrochen regierende größte Partei Malaysias wieder stärker als Verfechter der Interessen und Vorrechte der ethnischen Malaien hervortun wird. Damit will sie ihre Stammwähler mobilisieren und der schwindenden Wählergunst vor allem in der nichtmalaiischen Bevölkerung entgegenwirken. Aber auch die Opposition muss nach personalpolitischen Fehlern während der sog. Selangor-Krise um ihre Popularitätswerte bangen.

2014

Venezuelas Regierung unter Druck

от Henning Suhr

US-Kongress erlässt Sanktionen
Der Senat und das Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten von Amerika haben diese Woche Sanktionen zugestimmt, die das Einfrieren aller Vermögenswerte und die Ausstellung von US-Visa für hohe Funktionäre und Regierungsangehörige Venezuelas vorsehen.

2015

Sustaining Peace Through Mediation

KAS in collaboration with TEPPCON organized a workshop on peace in the northern Ghana

2015

Griechische Regierung steht - Allianz der Populisten

от Susanna Vogt, Jeroen Kohls

SYRIZA und ANEL bilden Regierungskoalition
Es ging schneller, als erwartet: nach seinem deutlichen Wahlsieg hat das Bündnis der radikalen Linken SYRIZA bereits am Montag eine Regierungskoalition mit der rechtspopulistischen Partei „Unabhängige Griechen“ (ANEL) gebildet und Alexis Tsipras als Ministerpräsidenten Griechenlands vereidigt.

2015

Worldwide reaction to the European migration

The issue of migration has been building a focus of public perception in Germany and in Europe for some time now. Konrad-Adenauer-Foundation has gathered insights on how the issue is perceived and what kind of experiences there are in other regions of the world. In addition, KAS country representatives have gathered impressions of the current mood and the tenor of political debates in the EU member states and the neighbouring countries. All you can find in KAS publication in German language.

за тази серия

Фондация „Конрад Аденауер“ разполага със собствени представителства в 70 държави на пет континента. Чуждестранните локални сътрудници могат да ви информира от първа ръка относно актуалните събития и пълносрочните проекти във вашата държава. В „Локална информация“ те предлагат на потребителите на уебсайта на фондация „Конрад Аденауер“ ексклузивни анализи, историческа информация и оценки.

информация за поръчка

издател

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.