Репортажи от различните страни

Politische Kurzberichte der KAS-Auslandsbüros

2007

"The next big thing"

от Roman Sehling, Norbert Wagner

Für die Präsidentenwahlen im Jahr 2008 gewinnt die politische Kommunikation via Internet in den USA herausragende Bedeut
In den letzten Wochen sind in der deutschen Presse immer wieder Artikel zu den Video-podcasts der Bundeskanzlerin erschienen. Mit Blick auf den “YouTube-Wahlkampf” in den USA werden Video-podcasts allgemein von Politikberatern als “the next big thing” in der Kommunikation mit dem Wähler angepriesen. Allerdings hat man offenbar bisher die wirklich entscheidenden Entwicklungen in den USA auf diesem Gebiet übersehen. Nicht Video-podcasts an sich sind für die Aktivierung des politischen Engagements der Bevölkerung relevant, sondern die Interaktivität der social networks:mit deren Hilfe lassen sich die Videos nicht nur online verbreiten, es kann auch das Verhaltender Wähler besser verstanden werden.

2016

Rumänien vor einem neuen Urnengang

от Norbert Beckmann-Dierkes, Andrei Avram

Am 11. Dezember wird ein neues Parlament gewählt
Das Wahljahr 2016 in Rumänien bewegt sich auf die zweite Runde zu. Nach den Kommunalwahlen im Juni sind die Rumänen am 11. Dezember aufgerufen, ein neues Parlament zu wählen.

2016

Nach Misstrauensvotum: Oppositionspolitiker Jüri Ratas neuer Ministerpräsident Estlands

от Elisabeth Bauer, Florian Hartleb

Jüri Ratas, Vorsitzender der bislang oppositionellen linksgerichteten Zentrumspartei, wurde vom Parlament in Tallinn zum neuen Ministerpräsidenten gewählt. Ratas bekennt sich offiziell zur EU und zur NATO.

2016

Von der City zur Cité?

от Nino Galetti, Nele Katharina Wissmann

Wie Paris zu Europas neuem Finanzplatz Nummer Eins werden möchte
Mitte November meldete die Sunday Times, dass die Citibank aufgrund des anstehenden Brexit über 900 Arbeitsplätze von London nach Dublin verlagern werde. So groß der Schock und die Enttäuschung über das Ergebnis des Referendums vom 23. Juni 2016 war, so sehr dürfte der mögliche Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union am Finanzplatz Paris für Händereiben gesorgt haben.

2016

Duma-Wahlen 2016 in Russland

от Claudia Crawford, Maximilian Seidl

Überraschungen dürften sich in Grenzen halten
Am 18. September 2016 finden in der Russischen Föderation die um drei Monate vorgezogenen Wahlen statt. Neben der Staatsduma, dem Unterhaus, werden eine Reihe von regionalen Parlamenten und Gouverneuren gewählt. Der eher schleppend verlaufende Wahlkampf und das verhaltene Interesse in der Bevölkerung lassen eine geringe Wahlbeteiligung erwarten.

2016

Christdemokratische HDZ gewinnt Parlamentswahlen in Kroatien

от Michael A. Lange

Parlamentswahlen in Kroatien (4)
Über 3,7 Mio. Wahlberechtigte waren am vergangenen Sonntag, den 11. September 2016, zum zweiten Mal innerhalb von zehn Monaten aufgerufen in vorgezogenen Neuwahlen ein neues Parlament zu wählen. Über 2.500 Kandidaten bemühten sich um die 151 Sitze im kroatischen Parlament, von denen 140 in zehn kroatischen Wahlbezirken bestimmt werden und acht Sitze für Vertreter der ethnischen Minderheiten in Kroatien und drei Sitze für Vertreter

2016

Brexit means Brexit

от Hans-Hartwig Blomeier

Die ersten 60 Tage der neuen Premierministerin Theresa May
Nachdem Theresa May letztlich ohne parteiinterne Kampfabstimmung das Amt als britische Premierministerin in der Nachfolge von David Cameron am 13.7.2016 antreten konnte, überraschte sie zunächst mit einigen prominenten Kabinettsbesetzungen, um dann sehr schnell, sehr dezidiert, aber eben auch (bislang) sehr unbestimmt sowohl im In- wie im Ausland klarzumachen, dass sie das Ergebnis des Referendums vom 23.6.2016 als politisches Mandat betrachtet: „Brexit means Brexit“ lautet ihre Devise.

2018

Vietnam Quarterly Macroeconomic Report

2. Quartal 2018
Die vietnamesische Wirtschaft erlebte im zweiten Quartal eine Wachstumsrate von 6,79 Prozent, die höchste Wachstumsrate der letzten zehn Jahre. Die Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Fischereiwesen und Dienstleistungssektor haben sich stark weiterentwickelt. Industrie und Baugewerbe wuchsen um 9,07 Prozent im ersten Halbjahr. Manufaktur ist weiterhin die treibende Kraft der Volkswirtschaft. Der Bergbau ist erneut zurückgegangen. Dies spiegelt eine saisonale Besonderheit des positiven Wachstums im ersten Quartal wieder.

за тази серия

Фондация „Конрад Аденауер“ разполага със собствени представителства в 70 държави на пет континента. Чуждестранните локални сътрудници могат да ви информира от първа ръка относно актуалните събития и пълносрочните проекти във вашата държава. В „Локална информация“ те предлагат на потребителите на уебсайта на фондация „Конрад Аденауер“ ексклузивни анализи, историческа информация и оценки.

информация за поръчка

издател

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.