Репортажи от различните страни

Politische Kurzberichte der KAS-Auslandsbüros

Gespannte Ruhe in der Demokratischen Republik Kongo

от Ingo F.J. Badoreck

Am Montag, den 10.01.2005, gab es in Kinshasa gewalttätige Demonstrationen, bei denen wahrscheinlich 12 Menschen ums Leben gekommen sind. Die Demonstrationen richteten sich gegen die Ankündigung des Präsidenten der Unabhängigen Wahlkommission, Abbé Malu Malu, die ersten freien und geheimen Wahlen im Kongo um vier Monate von Juni 2005 auf Oktober 2005 zu verschieben.

Mosambiks III. Parlaments- und Präsidentschaftswahlen am 1. und 2. Dezember 2004

от Andrea Ellen Ostheimer

Am 1. und 2. Dezember 2004 fanden zum dritten Mal in Mosambik Parlaments- und Präsidentschaftswahlen im Rahmen eines Mehrparteiensystems statt. Charakteristisch für diese Wahlen sollte eine überraschend niedrige Wählerbeteiligung werden.

La lutte contre Daech d’un point de vue français

Les premières opérations de police réalisées en France contre des islamistes radicaux sunnites ont eu lieu au printemps 1992, quelques mois après le début de guerre civile algérienne. Elles concernaient alors des cellules soupçonnées de soutenir les maquis du Groupe islamique armé (GIA) et de l’Armée islamique du salut (AIS), le bras armé du Front islamique du salut (FIS). Continuez la lecture en téléchargeant le PDF.

Une loyauté achetée?

от Tinko Weibezahl

A propos de la mutinerie des forces de sécurité en Côte d‘Ivoire
Au cours des trois semaines passées, les grèves et mutineries ré-pétées des forces de sécurité et des services publics de Côte d’Ivoire ont révélé le mécontentement profond d’importants groupes du secteur public envers le gouvernement de cet Etat d’Afrique de l’Ouest. Les causes de cette insatisfaction ne sont pas exclusivement financières et ont le potentiel à moyen terme de perturber sérieusement le développement jugé généralement positif de ce pays depuis la fin de la guerre civile en 2011.

Wie tickt Trumps Amerika? Datensammlung

от Nico Lange

Anlage zum Länderbericht
Anlage mit Datensammlung zum Länderbericht "Wie tickt Trumps Amerika? Eine Momentaufnahme".

Nationale Zentrumspartei gewinnt finnische Parlamentswahlen

от Stephan Rasche, Katrin Ridder-Strolis

Alexander Stubb muss nach nicht einmal einem Jahr als Ministerpräsident abtreten. Seine Partei, die Nationale Sammlungspartei (Kokoomus), verliert 7 Sitze und wird drittstärkste Kraft. Der Sieger der Parlamentswahlen in Finnland ist die Nationale Zentrumspartei (Keskusta) mit ihrem Spitzenkandidaten Juha Sipilä.

Are FTAs challenging EU’s precautionary principle?

BDI-KAS-Series on International Trade
On 15 June 2016, the 30th sessions of the Joint BDI-KAS working Group on 'International Trade' addressed FTAs and the question whether they might water down the precautionary principle of the EU.

Kommunal- und Regionalwahlen in Dänemark

от Norbert Beckmann-Dierkes, Catja C. Gaebel, Klaus-Peter Katzer

Bei den im November stattgefundenen Kommunal- und Regionalwahlen in Dänemark blieben entgegen ersten Umfragen die Sozialdemokraten (Socialdemokraterne) stärkste Kraft, dicht gefolgt von der rechtsliberalen Venstre. Die Sozialistische Einheitsliste (Enhedslisten – de rød-grønne) verbuchte starke Gewinne, vor allem auf Kosten der Sozialistischen Volkspartei (Socialistisk Folkeparti). Die rechtspopulistische Dänische Volkspartei (Dansk Folkeparti), Sozialliberale (Det Radikale Venstre) und Liberale (Liberal Alliance) legten zu, die Konservativen (Det Konservative Folkeparti) verloren leicht.

за тази серия

Фондация „Конрад Аденауер“ разполага със собствени представителства в 70 държави на пет континента. Чуждестранните локални сътрудници могат да ви информира от първа ръка относно актуалните събития и пълносрочните проекти във вашата държава. В „Локална информация“ те предлагат на потребителите на уебсайта на фондация „Конрад Аденауер“ ексклузивни анализи, историческа информация и оценки.

информация за поръчка

издател

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.