Online-Seminar

Instagram-Live: Politik-Talk mit Wiebke Winter

Interview und Diskussion zu geschlechterspezifischen und europabezogenen Auswirkungen der Corona-Pandemie mit Wiebke Winter. Eine Maßnahme der digitalen Politischen Bildung der KAS Hamburg in der Europa-Woche 2020.

Подробности

Der anhaltende Ausnahmezustand durch die Corona-Pandemie betrifft aktuell nahezu alle Lebensbereiche in der Freien und Hansestadt Hamburg, im Bund und in Europa. Er zeitigt eine geschlechterbezogene Gleichstellungsdebatte. Dabei wird politisch sowie gesellschaftlich neben Einkommensunterschieden und der Zunahme häuslicher Gewalt v.a. die Situation in Familien kritisch diskutiert. Eltern mussten in den vergangenen Wochen ihren Lebensalltag verändern und ihre Kinder betreuen, unterrichten und von Zuhause arbeiten. Zumeist Mütter müssen diesen schwierigen Spagat aktuell meistern. Die renommierte Soziologin Jutta Allmendinger warnte in der ARD Talk-Show „Anne Will“ vom 03.05.2020 vor einer „Retraditionalisierung“ von Frauen durch die Corona-Krise. In einem digitalen live Politik-Talk auf dem sozialen Netzwerk „Instagram“, der sowohl ein Interview als auch eine Echtzeit-Diskussion mit den Zuschauern beinhaltet, soll primär dieses aktuelle Thema,  die geschlechterspezifische Ungleichheit, in Bezug auf die Corona-Pandemie, näher beleuchtet werden. Es soll mit Wiebke Winter, einer spannenden, jungen, politischen Frau, - Landesvorsitzende der Jungen Union Bremen und Vorsitzende des Arbeitskreises Frauen der Jungen Union Deutschlands - sowie mit den Zuschauenden über die dargestellten Schwerpunkte diskutiert werden.

Ergänzend wird über die Begabtenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung informiert. Wiebke Winter ist Promotionsstipendiatin der KAS. Neben den verschiedenen Förderungsmöglichkeiten, berichtet Frau Winter von ihren Erfahrungen bzgl. Anforderungen, Auswahlseminaren, ideeller Förderung und europabezogenen contents der Begabtenförderung.

Dieses digitale Veranstaltungsformat wird live auf „Instagram“ stattfinden sowie im Anschluss voraussichtlich dauerhaft auf diesem Medium abrufbar sein.

програма

TOP 1 Begrüßung, Vorstellung der Referentin und inhaltliche Einführung

Jonas Becker, Politisches Bildungsforum Hamburg der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

TOP 2 Interview (zu den eingangs dargestellten Themenstellungen)

Wiebke Winter, Vorsitzende der Jungen Union Bremen sowie des Arbeitskreises Frauen der Jungen Union Deutschlands

 

TOP 3 Diskussion mit den Zuschauenden und Fragen an die Referentin

Wiebke Winter und Jonas Becker

 

TOP 4 Inhaltliche Zusammenfassung, Dank und Abschluss

Jonas Becker

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

Wir nutzen für das Online-Seminar das interaktive Format Instagram-Live von Instagram. Sie können an dem Instagram-Live Gespräch mit Ihrem Smartphone oder Ihrem PC teilnehmen und selber Fragen stellen. Hierfür benötigen Sie eine stabile Internetverbindung und einen Instagram-Account. Für die Teilnahme an dem Gespräch müssen Sie sich nicht vorab anmelden. Unter folgendem Link können Sie das Gespräch auf dem Instagram-Account des Politischen Bildungsforums Hamburg der Konrad-Adenauer-Stiftung verfolgen: https://www.instagram.com/kas_hamburg/

добавете в календара

място

Online

високоговорители

  • Wiebke Winter
    • Vorsitzende der Jungen Union Bremen sowie des Arbeitskreises Frauen der Jungen Union Deutschlands
  • Jonas Becker
    • Politisches Bildungsforum Hamburg der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
контакт

Dr. Karolina Vöge

Portrait Frank Karl Soens

Regionalbeauftragte für Norddeutschland

karolina.voege@kas.de +49 40 21985084 +49 40 2198508-9
контакт

Jonas Becker

Jonas Becker Frank Karl Soens

Studentische Hilfskraft

jonas.becker@kas.de +49 40 2198508-3 +49 40 2198508-9

предоставена от

Politisches Bildungsforum Hamburg