Události

dnes

VIII

2022

Brasilianische Klimakonferenz
Recife

VII

2022

-

VIII

2022

Rio de Janeiro
Workshops über Public Policies
Weiterbildung für junge politische Entscheidungsträger

VII

2022

-

IX

2022

Kandidatinnen in den sozialen Netzwerken
Trainingskurs

V

2022

-

XI

2022

Botschafterprogramm Politize! 2022
Das Ziel des Politize!-Botschafterprojekts ist es, Multiplikatoren auszubilden, die in ihren Städten als Führungskräfte für politische Bildung agieren.
— 8 Položek na stránku
Je zobrazeno 6 položek.

Přednáška

Lied(er) der Deutschen

100 Jahre deutsche Nationalhymne

Vor 100 Jahren, am 11. August 1922, erklärte Reichspräsident Friedrich Ebert das "Lied der Deutschen" zur Nationalhymne. Zu diesem Anlass begeben wir uns auf eine klangvolle, überraschende Reise durch unsere konfliktträchtige Geschichte.

Seminář

Deutschland und Polen - Eine wechselhafte Beziehung

Bildungsfahrt nach Krakau, in die Gedenkstätte Auschwitz und nach Breslau

Workshop

Verbands- und Öffentlichkeitsarbeit neu gestalten

Workshop

Online-Seminar

ausgebucht

Argumentieren - mit politischem Gespür, Haltung und Humor

Rhetorik Seminar

Verbessern Sie Ihr rhetorisches Gespür!

Diskuse

Deutschland und Sachsen in der Zeitenwende

Was jetzt zu tun ist.

Streitgespräch

Rozhovor

Wie entwickelt sich unsere Demokratie?

Mühlenkreisgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Rozhovor s experty

"Wasserstoff: Energieträger der Zukunft?!"

Dormagener Gespräch unter der Schirmherrschaft von Hermann Gröhe MdB

Unser diesjähriges Dormagener Gespräch beschäftigt sich mit dem brandaktuellen Thema Energie und Energieversorgung.

Seminář

Stark in Führung liegen!

Strategien und Kommunikation für Frauen mit Führungsaufgaben

Ein Seminar des Frauenkollegs West

Seminář

Thüringen in Vergangenheit und Gegenwart

Schmalkalden – Große Geschichte im Thüringer Wald

Událost

"Keine Panik auf der Titanic" - Der Mensch im Spannungsfeld von Natur und Technik

Jugendradtour am Rhein entlang von Mainz nach Duisburg

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Global Media Forum: Berichterstattung über den russischen Krieg in der Ukraine - Perspektiven aus dem Balkan

Am 21. Juni veranstaltete das KAS-Medienprogramm für Südosteuropa beim DW Global Media Forum 2022 in Bonn eine Online-Diskussionsrunde zum Thema "Berichterstattung über den russischen Krieg in der Ukraine - Perspektiven aus dem Balkan".

Palais_Bourbon_kimdokhac - Flickr_Creative Common License

Denkzettel für Macron? Frankreich nach den Parlamentswahlen

Der Politologe Prof. Henri Ménudier in Freiburg

Auf Einladung des Regionalbüros Südbaden der KAS analysierte Prof. Ménudier die Ergebnisse der Parlamentswahlen in Frankreich.

KAS Bremen

„Pressearbeit in Verein oder Politik“

Workshop mit Robert Hein

Am 25. Juni lud die KAS zu einem Workshop zum Thema „Pressearbeit in Verein oder Politik“ ein.

Integrierte Entwicklung des Jangtse-Deltas und Norddeutschlands: Erfahrungen und Zusammenarbeit

Workshop mit der Tongji-Universität

Am 24. Juni 2022 organisierte das KAS-Büro Shanghai in Kooperation mit dem Deutschland-Forschungszentrum der Tongji-Universität einen Workshop zur „Integrierten Entwicklung des Jangtse-Deltas und Norddeutschlands: Erfahrungen und Zusammenarbeit“.

"Destination Europe" & "Fokus Balkan"

Veranstaltungsbericht zu EU-Planspielen in Uelzen

La KAS en Guatemala y Honduras cuenta con un nuevo representante

El Dr. Stefan Jost con estudios en derecho, ciencias políticas y postgrado en integración europea, fue becario de la Fundación Konrad Adenauer y desde 2009, funcionario en diferentes proyectos de la KAS a nivel latinoamericano; más recientemente, en Filipinas.

Soziale Inklusion in China

Vortrag des Shanghaier Büroleiters in Albanien

Am 24. Juni hielt Büroleiter Dr. Heiko Herold einen Vortrag über „Soziale Inklusion in der Volksrepublik China“ an der Aleksandër-Xhuvani-Universität im zentralalbanischen Elbasan.

Sachsen zieht Bilanz - Wo stehen wir nach Corona?

Runder Tisch mit Ministerpräsident Michael Kretschmer

Wie haben die sächsischen Bürgerinnen und Bürger die Pandemie und deren Folgen wahrgenommen? Wie bewerten sie das sächsische Krisenmanagement? Und was benötigt unsere Gesellschaft, um für die nächste Krise gewappnet zu sein? Diese und weitere Fragen diskutierten wir in unserer Gesprächsrunde.

Nachweis: Stiftung Rheinisch-Westfälisches Wirtschaftsarchiv zu Köln, RWWA 600-F419.

Salomon Oppenheim jr. (1772–1828) zum 250. Geburtstag

Veranstaltungsbericht

Rheinländer aus Bonn, Familienunternehmer, Innovationstreiber, Vertreter internationaler Wirtschaft und gelebter rheinischer Zivilgesellschaft.

Fabian Wegener

Europäische Perspektiven des Westbalkans im Kontext des Krieges in der Ukraine

Westbalkan Botschafterkonferenz in Berlin

Am 20. Juni richtete die Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin zum 7. Mal die Westbalkan Botschafterkonferenz aus. Im Vorfeld des EU-Westbalkan-Gipfels am 23. Juni leistete die Konferenz erneut einen wichtigen Beitrag zur Diskussion um die Zukunft des Berliner Prozesses. Auch das drängende Thema der EU-Annäherungs- und Beitrittsprozesse der Staaten des westlichen Balkans wurde intensiv diskutiert.