Události

dnes

X

2022

Soziale Pflichtzeit, Dienstpflicht oder Gesellschaftsjahr für junge Menschen?
Reden wir über Familie – Der Feierabendtalk

X

2022

04.10.2022 - Putins Krieg gegen die Ukraine - Analysen und Perspektiven für die Ukraine und Russland
Vortrag und Gespräch

X

2022

Erfurt
Erinnerungen eines Diplomaten:
Bundesdeutsche Botschaft in Ungarn – Zufluchtsort für „DDR-Bürger“

X

2022

Dresden
Scheitert der Euro, dann scheitert Europa?
Die Wirtschafts- und Währungsunion am Scheideweg
— 8 Položek na stránku
Je zobrazeno 1 - 8 položek z celkového počtu 9.

Přednáška

Sehnsucht nach Freiheit

Widerstand in der DDR vom 17. Juni 1953 bis zu den Montagsdemonstrationen 1989

Im Rahmen der "Augustusburger Schlossgespräche" widmen wir uns anlässlich des Tags der Deutschen Einheit den oppositionellen Bewegungen und der Sehnsucht nach Freiheit in der ehemaligen DDR.

Live-Stream

05.10.2022 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 26: Gespräch mit Klaus-Michael Glaser

Online-Live-Gespräch

Prezentace knihy

"Der Liberalismus und seine Feinde"

Wie besteht die Freiheit gegen die Herausforderungen der Gegenwart?

Přednáška

Hetze und Diskriminierung auf Social Media-Kanälen -

Wie sind die Erfahrungen im Saarland?

Vortragsangebot aus dem KAS pop up store für Schulklassen

Čtení

"Trotzig lächeln und das Weltall streicheln"

in der Reihe Politik und Poesie

Lesung mit musikalischer Begleitung

Diskuse

13. Hafis Menschenrechtdialog

"Aufarbeitung und Versöhnung nach Flucht, Vertreibung und Exil"

Vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine haben sich die Entwicklungen und politischen und gesellschaftlichen Diskurse in vielen für den diesjährigen 13. Hafisdialog relevanten Themenbereichen dynamisch und teilweise dramatisch verändert. Der 13. Hafis-Menschenrechtsdialog Weimar im Rahmen der Interkulturellen Woche wird im Jahr 2022 daher sehr aktuelle Fragen diskutieren, zugleich aber die historische Dimension reflektieren.

Fórum

Der ländliche Raum und gleichwertige Lebensverhältnisse – Strategien und Möglichkeiten für attraktive Lebensbedingungen

Teilnahme auch über Facebook (https://www.facebook.com/kas.sachsenanhalt/) und Youtube (https://www.youtube.com/channel/UCm7w_dIYM273fsBG6RTT1ig) möglich

Diskuse

Agrarmärkte und internationaler Handel im Zeitalter des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine

Diskussion auf Twitter-Space

Twitter Spaces / Online Format auf der Plattform Twitter

Seminář

Quo vadis Ältere – Ansichten, Einsichten, Aussichten

Studientag Lebensqualität im Alter

Čtení

Mathijs Deen "Der Holländer"

Niederländische Autoren im Land Brandenburg 2022

Karten unter 03385 / 512683, Eintritt: 7 €

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

www.pixabay.com

Scheiter die Energiewende auch an den Bürgerinnen und Bürgern?

Online-Diskussionsrunde

Veranstaltungsbericht

© yellow too Pasiek Horntrich GbR

Koalitionsverträge: Stabilitätsanker oder Korsett?

Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit dem Institut für Parlamentarismusforschung: „Koalitionsvereinbarungen im Beziehungsgeflecht von Fraktion und Partei, Bund und Ländern“, 21. Juni 2021, 19:00 bis 20:30 Uhr

Martin Reuber

Wie werden wir in Zukunft reisen?

Eine Reise in die Zukunft der Mobilität

Mobilität steht heute für Freiheit. Die Corona-Pandemie war so gesehen eine große Lehrstunde. Denn sie hat verdeutlicht, welchen Stellenwert Mobilität heute für uns im alltäglichen Leben besitzt.

KAS Colombia

Cuidado del medio ambiente y deforestación en el territorio colombiano

HABLEMOS CON

El pasado 30 de junio, la Red Estudiantil KAS y la KAS Colombia, llevaron a cabo una nueva jornada de charlas “Hablemos con” En esta oportunidad la conversación giró en torna al cuidado del medio ambiente y deforestación en el territorio colombiano. Este espacio contó con la participación de los expertos Juan Camilo Clavijo Martin, consultor para la Alta Consejería para la Reintegración Social, Verónica Robledo (Head of ICF, Forests and Land Use Programmes at British Embassy Colombia) y Juan Sierra (Activista de la ONG Friday for Future)

Demokratie unter Druck - Teil 1: Desinformation

Veranstaltungsreihe "Demokratie unter Druck" in Zusammenarbeit mit dem Think and Do Tank Shabka

Am 30. Juni veranstalteten die Kooperationspartner Multilateraler Dialog der Konrad-Adenauer-Stiftung in Wien und der Think and Do Tank Shabka im Forum Mozartplatz die erste der dreiteiligen Podiumsreihe „Demokratie unter Druck“ zum Thema Desinformation. Am Podium sprachen die Journalistin und Buchautorin Ingrid Brodnig und der stellvertretende Direktor des Austria Institut für Europa- und Sicherheitspolitik Michael Zinkanell.

Martin Reuber

Europa und Fußball: Das Duell der Europameister

Eine Veranstaltung von KAS und DGAP zur Euro 2020-Begegnung Frankreich gegen Deutschland am 15.06.2021

Ein "Duell der Europameister"? „Der Sport hat etwas Zivilisierendes: das Gleichgewicht zwischen Konkurrenz und Solidarität.“ Prof Albrecht Sonntag, Sportsoziologe. Wir haben nachgefragt: Für welche Werte steht der Fußball heute und welche Leidenschaften verbinden Sport und Politik?

Bilaterale Historikerkonferenz in Qingdao

Die deutsch-chinesischen Beziehungen im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert standen im Fokus einer internationalen Konferenz, welche die KAS Peking am 17. und 18. Juni in Qingdao durchgeführt hat. Zahlreiche Expert:innen waren aus Deutschland zugeschaltet, um sich an dem Austausch zu beteiligen.

KAS ACADEMY OF POLITICAL EDUCATION

კონრად ადენაუერის ფონდის პოლიტიკური განათლების აკადემია

კონრად ადენაუერის სახელობის ფონდი (KAS) აცხადებს მონაწილეთა შერჩევას პოლიტიკური განათლების აკადემიის 2021 წლის ნაკადისთვის.

KAS Colombia

Lanzamiento de la bitácora migratoria.

El pasado 29 de junio, la Fundación Konrad Adenauer y el Observatorio de Venezuela de la Universidad de Rosario realizaron el lanzamiento de la Bitácora Migratoria, instrumento para hacerle seguimiento a la implementación del Estatuto Temporal de Protección para Migrantes Venezolanos.

Model 201. Pathways for an Economic Takeoff

Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in collaboration with the Middle East Institute for Research and Strategic Studies (MEIRSS) launched a 48 minutes documentary entitled "Model 201. Pathways for an Economic Takeoff"