Události

dnes

I

2020

-

II

2020

Deutsch- Türkische Jugendakademie
Deutsch- Türkische Jugendakademie 13. – 16. März 2020 in ANKARA und 28. – 31. Oktober 2020 in HAMBURG und BERLIN

I

2020

-

II

2020

Deutsch- Türkische Jugendakademie
Deutsch- Türkische Jugendakademie 13. – 16. März 2020 in ANKARA und 28. – 31. Oktober 2020 in HAMBURG und BERLIN
dozvíte se více

I

2020

Rovinj
"Frauen in der Politik IV" der ZHDZ
Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 17. bis 19. Januar 2020 in Rovinj eine Bildungsveranstaltung für einen weiteren Jahrgang der weib...

I

2020

Rovinj
"Frauen in der Politik IV" der ZHDZ
Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 17. bis 19. Januar 2020 in Rovinj eine Bildungsveranstaltung für einen weiteren Jahrgang der weib...
dozvíte se více

XI

2019

-

I

2020

Ringvorlesung: Demokratie und Rechtsstaat im Cyberspace
Die Ringvorlesung beleuchtet in sieben Einzelveranstaltungen verschiedene Aspekte der Demokratie und Rechtsstaatlichkeit im Cyber- und Informationsraum. Im Fokus steht dabei das pol...

XI

2019

-

I

2020

Ringvorlesung: Demokratie und Rechtsstaat im Cyberspace
Die Ringvorlesung beleuchtet in sieben Einzelveranstaltungen verschiedene Aspekte der Demokratie und Rechtsstaatlichkeit im Cyber- und Informationsraum. Im Fokus steht dabei das pol...
dozvíte se více

I

2020

-

II

2020

Escuela de Formación Política (EFP) “Millennials para el cambio”
La Fundación Konrad Adenauer en el Perú invita a todos los jóvenes de 18 a 32 años, miembros de organizaciones políticas o líderes políticos de pueblos indígenas, a postular a la Co...

I

2020

-

II

2020

Escuela de Formación Política (EFP) “Millennials para el cambio”
La Fundación Konrad Adenauer en el Perú invita a todos los jóvenes de 18 a 32 años, miembros de organizaciones políticas o líderes políticos de pueblos indígenas, a postular a la Co...
dozvíte se více

Diskuse

America's Foreign Policy and Transatlantic Relations in the 21st Century

Vortrag und Podiumsdiskussion

Událost

Filmvorführung zum Thema Leugnung des Holocaust

Zur nächsten Veranstaltung der Zeithistorischen Filmreihe
Unerwartet wird die amerikanische Universitätsprofessorin Deborah E. Lipstadt (Rachel Weisz) zur Verfechterin geschichtlicher Fakten, als der britische Journalist und Buchautor David Irving (Timothy Spall) sie wegen Verleumdung anklagt. Zuvor hatte nämlich Lipstadt ihm vorgeworfen, dass er den Holocaust leugnen würde. Durch das britische Justizsystem wird Lipstadt kurzerhand in die Defensive gedrängt und sie und ihre Verteidiger, angeführt von Richard Rampton (Tom Wilkinson), sehen sich auf einmal mit der absurden Hürde konfrontiert, neben der Unschuld Lipstadts auch noch beweisen zu müssen, dass der Holocaust wirklich stattgefunden hat. Doch von dieser Herausforderung lässt sich Lipstadt nicht einschüchtern. Einigungen lehnt sie ab – und zieht stattdessen vor Gericht in den Kampf gegen einen unerbittlichen Gegner…

Odborná konference

Drei Kinder und mehr - Familien aus der Mitte der Gesellschaft

In Kooperation mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und dem Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung

Odborná konference

XII . FACHTAGUNG UND WIRTSCHAFT

Wirtschaft schafft Entwicklung
Unternehmerisches Engagement für nachhaltige Entwicklung in Afrika

Seminář

Die Rolle des Bürgermeisters in der Kommunalpolitik

Das Seminar vermittelt einen Einblick in den komplexen Verantwortungsbereich des Bürgermeisters im Spannungsfeld zwischen Politik, Öffentlichkeitsarbeit und Verwaltung.

Seminář

Menschen begeistern, politische Ziele erreichen

Was politische Führungskräfte leisten müssen
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Kenntnisse vertiefen und so motiviert werden, sich in ihrem persönlichen Umfeld in Politik und Gesellschaft zu engagieren.

Seminář

Politik als Kunst des Möglichen

Gesellschaftliche Debatten und landespolitische Entscheidungen
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre politischen Grundkenntnisse vertiefen und Antworten auf die Frage kennen lernen, auf welche produktive Weise Konflikte in der offenen Gesellschaft zum Vorteil des Gemeinwohls gelöst werden können.

Seminář

Unsere Heimat gestalten

Eine Einführung in die hessische Kommunalpolitik
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen Kenntnisse zentraler Themen der hessischen Kommunalpolitik erhalten und Antworten auf die Frage kennen lernen, welche grundlegenden politischen Entscheidungen das Leben der Menschen in Städten und Gemeinden verbessern können.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Příspěvky k akcím

Radio Prag: Tschechien und Sachsen sollten Produkte und Baugruppen gemeinsam entwickeln

Das Radio Prag berichtet über die Štiříner Geschräche: „Wettbewerbsfähigkeit durch Innovation“ – mit diesem Thema befasste sich der wirtschaftspolitische Workshop namens „Štiříner Gespräche“, den die Konrad-Adenauer-Stiftung Prag und die Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer vor zwei Wochen veranstaltet haben. Lothar Martin war für Radio Prag vor Ort und hat viele interessante Aspekte, die auf Schloss Štiřín bei Prag erörtert wurden, zusammengetragen.

Příspěvky k akcím

Politisches Netzwerken

Workshop zur politischen Kommunikation
Kooperation der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. mit dem Deutschen Gehörlosen-Bund e.V.

Příspěvky k akcím

Demokratie weltweit sichern

od Hardy Ostry

KAS begleitet tunesische Initiative zur Errichtung eines Internationalen Verfassungsgerichtshofes
Aufstrebende Demokratien und Länder in Transitionsprozessen wie Tunesien sind nicht gefeit von Versuchen, dass das Demokratieprinzip und die rechtsstaatlichen Institutionen nicht immer wieder auch unterlaufen werden.

Příspěvky k akcím

"Ein Spiegel unserer Zeit"

Reaktionen auf dem 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag
Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat sich auch beim 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Hamburg traditionell in das offizielle Programm eingebracht, indem sie eine Plattform für Gespräche bot und sich an Podien und dem Markt der Möglichkeiten beteiligte. Zugleich veranstaltete sie mit dem Jour fixe über Religionsfreiheit und die Lage religiöser Minderheiten in Pakistan zusammen mit dem Vorsitzenden der All Pakistan Minorities Allliance, Dr. Paul Bhatti, eine viel beachtete Zusammenkunft von Politik und Kirche. Reaktionen der Gäste und Besucher hat die Redaktion von kas.de eingefangen.

Příspěvky k akcím

Politiker und Bürger dürfen sich nicht alleine lassen

od Leon Hanser

Podiumsdiskussion auf dem 34. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Hamburg
Eine engere Zusammenarbeit zwischen Bürgern und Politik erfordert ein Entgegenkommen auf beiden Seiten. Das war der Kerngedanke der Podiumsdiskussion „Demokratie – ein Fluss aller?“ auf dem Evangelischen Kirchentag in Hamburg. Anwältin des Publikums war Dr. Karlies Abmeier, Referentin für Religion und Werte bei der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Příspěvky k akcím

„Demokratien ohne Demokraten“

od Leon Hanser

Auch zwei Jahre nach Beginn des arabischen Frühlings haben viele Menschen in Nordafrika und dem Nahen Osten nicht verstanden, was eine Demokratie ausmacht. Dies sei ein Grund für die politischen Unruhen und Gewalt in ihren Heimatländern, so die Teilnehmer der Podiumsdiskussion „Der arabische Frühling und seine Akteure heute“ auf dem Evangelischen Kirchentag in Hamburg. Die Veranstaltung war von der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Programmkommission des Kirchentages mit vorbereitet worden.

Příspěvky k akcím

Beispiel für gelebte christliche Werte

od Tobias Fresenius

Paul Bhatti wirbt für interreligiösen Dialog
Paul Bhatti, früherer Minister für Nationale Harmonie in Pakistan, hat anlässlich des Jour fixes der Konrad-Adenauer-Stiftung auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag zu einem friedlichen Zusammenleben aller religiösen Gemeinschaften und Minderheiten in seinem Land aufgerufen.

Příspěvky k akcím

Europäische und Internationale Perspektiven der deutschen Energiewende

Ökonomische Chancen und geopolitische Risiken
Die deutsche Ausstieg aus der Kernenergie wird selbst im Englisch als "German Energiewende" bezeichnet. Internationale Energieexperten haben in der Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen Vertretern aus dem Bundesumweltministerium, dem Auswärtigen Amt und Think-Tanks die außenpolitischen Dimensionen der deutschen Energiewende im multinationalen aber auch im konkreten bilateralen Kontext diskutiert.

Příspěvky k akcím

Kleine und Mittlere Unternehmen und ihr Zugang zur EU-Finazierung

in Zusammenarbeit mit dem Think-Tank Europäische Werte
Das erste Fachseminar ist der erste Teil einer Seminarreihe.

Příspěvky k akcím

Team Inlandsprogramme: Delegation des American Jewish Committee (AJC) zu Besuch in Deutschland

Im Rahmen des seit 33 Jahren bestehenden Austauschprogramms der Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem American Jewish Committee (AJC) hielt sich vom 21. bis 27. April 2013 eine 11-köpfige Delegation von AJC-Mitgliedern in Hamburg und Berlin auf.