Události

Aktueller Hinweis

Sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen finden aufgrund der aktuellen Situation bis Ende Mai nicht statt oder werden wenn möglich in digitalen Formaten umgesetzt.
zobrazit detail

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Příspěvky k akcím

Team Inlandsprogramme: Delegation des American Jewish Committee (AJC) zu Besuch in Deutschland

Im Rahmen des seit 33 Jahren bestehenden Austauschprogramms der Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem American Jewish Committee (AJC) hielt sich vom 21. bis 27. April 2013 eine 11-köpfige Delegation von AJC-Mitgliedern in Hamburg und Berlin auf.

Příspěvky k akcím

„Die Ungleichheit der Gesellschaft ist die Geißel unseres Landes“

Deutsch-Kolumbianisches Forum zur Außenpolitik, Wissenschaft und Umweltschutz beider Länder
Das Deutsch-Kolumbianische Forum befasste sich mit verschiedenen Facetten der Zusammenarbeit beider Länder. Politische Beziehungen, Friedensdialog und Biodiversität waren einige der Themenschwerpunkte der Delegierten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft.

Příspěvky k akcím

Experiment gelungen

Bilanz nach drei Jahren Internet-Enquete
Zwölf Projektgruppen, 100 Empfehlungen, 300 Sitzungen und 2.000 Seiten Papier. Das sind die nackten Zahlen nach drei Jahren Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft des Deutschen Bundestages, die nun ihren Schlussbericht vorgelegt hat. Zeit eine Bilanz zu ziehen.

Příspěvky k akcím

Zwischen Shakespeare und James Dean

od Paula Konersmann

KAS und „Christ&Welt“ in der ZEIT würdigen den „Bürger Büchner“
Die Konrad-Adenauer-Stiftung und „Christ&Welt“ in der ZEIT luden zur Reihe „Literatur und Verantwortung“ in das Rheinische Landesmuseum in Bonn ein und würdigten Georg Büchner anlässlich seines 200. Geburtstages.

Příspěvky k akcím

Delegation der tschechischen Partei TOP09 auf Deutschlandbesuch

Eine 10-köpfige Delegation der Partei TOP09 aus Tschechien hat der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Besuch abgestattet.

Příspěvky k akcím

Open Access: Zurück zur Ursprungsidee des Internets

Expertengespräch über die Entwicklung eines freien Austausches wissenschaftlicher Dokumente
Das World Wide Web vernetzt die ganze Welt. Es stellt gigantische Datenmengen frei zur Verfügung. Gerade für die Wissenschaft ist dieser „Open Access“, also der freie Zugang zu Daten und Informationen, von großer Bedeutung: Ein schneller unkomplizierter Informationsaustausch bringt gute Ideen zusammen und erleichtert den Informationsaustausch. Bei einem von der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Helmholtz Gemeinschaft initiierten Expertengespräch haben Wissenschaftler und Politiker darüber diskutiert, wie der Open Access zu wissenschaftlichen Informationen ausgestaltet sein sollte.

Příspěvky k akcím

XV. Štiřínské rozhovory

Tradiční konference

Příspěvky k akcím

"Hilfe für Syrien kommt zu spät"

Fawwaz Haddad stellt sein Buch "Gottes blutiger Himmel" vor
Der blutige Konflikt in Syrien hält an und täglich kommt es zu neuen Schreckensnachrichten in den Medien. In seinem Buch „Gottes blutiger Himmel“ beschreibt der syrische Schriftsteller Fawwaz Haddad den Versuch eines syrischen Vaters, seinen dem Islamismus verfallenden Sohn im Irak zu finden und nach Hause zu bringen. Bei einer Lesung in der Konrad-Adenauer-Stiftung stellte er sein Buch vor.

Příspěvky k akcím

Team Inlandsprogramme: Führungspersönlichkeiten der PDC aus Chile zu Besuch

Die Konrad-Adenauer Stiftung hat eine Delegation der Christdemokratischen Partei Chiles (PDC) unter Leitung des Parteivorsitzenden Senator Ignacio Walker und des Präsidentschaftskandidaten, Claudio Orrego, zu einem Besuch nach Deutschland eingeladen. Höhepunkt des fünftägigen Besuchsprogramms war eine Begegnung mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel am 23. April in Berlin.

Příspěvky k akcím

"Mehr Vertrauen schaffen in Europa"

"Le Club Rhénan" sprach mit Wolfgang Schäuble über die Zukunft Europas
Finanzminister Wolfgang Schäuble traf beim "8. Deutsch-Französischen Zukunftsforum für Europa" Abgeordnete beider Länder. Sie sprachen über Impulse, die Frankreich und Deutschland gemeinsam Europa geben könne und wie Europa stabilisiert werden könne.