Události

dnes

IV

2020

-

VI

2020

#KASkonkret: Wie stellen wir uns der Krise?
Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!

IV

2020

-

VI

2020

#KASkonkret: Wie stellen wir uns der Krise?
Unsere Interviewreihe, in der wir jede Woche aktuelle und dringliche Themen besprechen. Wir tun dies auf Facebook und wir tun es live!
dozvíte se více

VI

2020

-

VIII

2020

Demokratie stärken vor Ort - die digitalen Formate des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie
Unsere repräsentative Demokratie lebt vom Engagement vor Ort. Ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger leisten als Gemeinde- und Stadträte, als Bürgermeister oder als sachkundige ...

VI

2020

-

VIII

2020

Demokratie stärken vor Ort - die digitalen Formate des Landesbüros NRW und der KommunalAkademie
Unsere repräsentative Demokratie lebt vom Engagement vor Ort. Ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger leisten als Gemeinde- und Stadträte, als Bürgermeister oder als sachkundige ...
dozvíte se více

VI

2020

ausgebucht
Zeitmanagement - auch im Homeoffice
Teil 2: Wer hat an der Uhr gedreht? - Zeitmanagement
ausgebucht

VI

2020

Zeitmanagement - auch im Homeoffice
Teil 2: Wer hat an der Uhr gedreht? - Zeitmanagement
dozvíte se více

VI

2020

ausgebucht
Fake News und Verschwörungstheorien
Eine Diskussion und anhand von Beispielen, mit der Journalistin Sandra Wahle, was Fake News sind und wodurch sich Verschwörungstheorien auszeichnen?
ausgebucht

VI

2020

Fake News und Verschwörungstheorien
Eine Diskussion und anhand von Beispielen, mit der Journalistin Sandra Wahle, was Fake News sind und wodurch sich Verschwörungstheorien auszeichnen?
dozvíte se více
— 8 Položek na stránku
Je zobrazeno 7 položek.

Aktueller Hinweis

Aufgrund der Corona-Pandemie finden sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen der Konrad-Adenauer-Stiftung derzeit nicht statt. Sie werden, wenn möglich, digital umgesetzt.
zobrazit detail

Webinar

Ehrenamt und Vereinsmanagement in Zeiten von Social Distancing

Arbeitsorganisation und Umgang mit der Geschäftsordnung
Webinar

Webinar

Grundlagen der Vereinsarbeit zum Thema: Vereinsgründung und Haftung

Seminar zum Thema Vereinsmanagement - WEBINAR

Webinar

“Lautlose Eroberung“?

Politische und wirtschaftliche Strategien der Volksrepublik China
Matthias Schäfer, seit Mai 2019 Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Shanghai, erläutert, auf welche Weise die Volksrepblik China nicht nur ihre Wirtschaftskraft, sondern auch politische Intrumente nutzt, um ihren weltweiten Einfluss zu erhöhen. Wie soll Deutschland, wie soll Europa mit der neuen Weltmacht China umgehen?

Webinar

Bürgerdialog Online-Offline

Webinar-Workshop zur politischen Kommunikation
Der Dialog mit dem Bürger steht in Zeiten epidemischer Krisen unter besonderer Verantwortung. Wir zeigen Ihnen in unserem Webinar, wie es trotz allem geht und was Sie dabei besonders beachten müssen. Eine kurze, aber intensive Rhetorik-Schulung ergänzt unsere Handreichung für eine optimale Kommunikation in Kampagnenzeiten.

Webinar

DEFA-Spielfilme zwischen politischem Auftrag und künstlerischem Eigensinn

Webinar über Adobe Connect (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)
Webinar zu Filmen in der Diktatur

Webinar

Webinar: Richtig handeln in Verhandlungen

Wie Sie Verhandlungssituationen souverän handhaben und gestalten
Ob in beruflichen, politischen oder gesellschaftlichen Kontexten: Verhandeln gehört immer dazu. Um diese herausfordernde Aufgabe souverän und gelassen zu meistern, brauchen wir Know-how und wirksame Strategien.

Webinar

Rhetorik-Impuls: Online ehrenamtlich unterwegs

Webinar im Rahmen des Frauenkollegs (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung!)
Webinar im Rahmen des Frauenkollegs (über Adobe Connect)

Webinar

Online-Summer School "Zu Land, zu Luft, zu See: Die Bundeswehr und ihre Einsätze"

Zwischen Gehorsam und Gewissen: Was ist der Staatsbürger in Uniform?
Zu Besuch an der Führungsakademie der Bundeswehr.

Webinar

Online-Summer School "Soziale Marktwirtschaft im Zeitalter der Globalisierung"

Eine Einführung
Die Soziale Marktwirtschaft ist ein Markenzeichen des Erfolgsmodells Bundesrepublik Deutschland.

Webinar

Generationenkonflikte: „Eure Wirtschaft tötet unsere Zukunft!“

Online-Workshop in Kooperation mit dem Katholisch-Sozialen Institut (Reihe Business +/- Ethics Denkwerkstatt)
Die Generation Z stand bei Forschern zunächst in dem Ruf, unselbstständiger, konsumorientierter und weniger politisch zu sein als die Vorgängergenerationen. Gerade diese Generation ist es nun aber, die über Monate hinweg jeden Freitag auf die Straße ging, um für ihr Recht auf Zukunft zu streiten und damit spätestens seit den Europawahlen 2019 kaum abschätzbare Bewegungen in der politischen Landschaft in Deutschland auslöste.
— 10 Položek na stránku
Je zobrazeno 1 - 10 položek z celkového počtu 58.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Příspěvky k akcím

Junge Juristen aus Südosteuropa zum Dialog in Berlin

Vom 25. - 30.09.2016 besuchten eine Delegation junger rumänischer Juristen Berlin. Gemeinsame Rechtsprechung auf EU-Ebene gewinnt immer mehr an Bedeutung, der Diskussions- und Abstimmungsbedarf zwischen den einzelnen EU-Mitgliedern ist entsprechend hoch. Daher sollte das vorliegende Programm nicht zuletzt auch der Netzwerkbildung dienen. "Der Austausch mit den von uns besuchten Institutionen war sehr von Nutzen", so Teilnehmerin Mãdãlina Vlase, Richterin aus Bukarest.

Příspěvky k akcím

Junge Politiker aus der Ukraine zu Besuch in Berlin

Vom 19. bis 24. Juni ist auf Einladung der KAS eine Gruppe ukrainischer Kommunalpolitiker und Vertreter der Zivilgesellschaft zur Thematik „Dezentralisierung”, „Parteiarbeit vor Ort“ und „Erinnerungspolitik“ zu einer Studien- und Dialogreise in Berlin. Das Besucherprogramm wird vom Team Inlandsprogramme organisiert und von Moritz Junginger, Programmassistent im Auslandsbüro Ukraine, begleitet. Verantwortlich für die Durchführung von Seiten des Teams Inlandsprogramme: Ingrid Garwels.

Příspěvky k akcím

Junge Politiker aus Peru zu Gast

Vom 11.-17. Juni besuchten acht Nachwuchspolitiker aus Peru auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung Berlin und Brandenburg.

Příspěvky k akcím

Jungparlamentarier diskutieren über Europa

„Europa kann nur dann wirklich stark sein und nur dann eigene Werte hochhalten, wenn es gelingt, eine einheitliche Position zu finden, auch wenn das manchmal ein Kompromiss ist.“

Příspěvky k akcím

Juristen aus dem weltweiten KAS-Rechtsstaatsprogramm zu Gast

Auf Einladung der Stiftung hielten sich vom 10. bis zum 17. Mai 2009 Juristen aus dem Umfeld des weltweiten KAS-Rechtsstaatsprogramms in Deutschland auf und nahmen an einem Studien- und Dialogprogramm zum Thema „Vergangenheitsaufarbeitung - Justiz in Transformationsprozessen“ teil.

Příspěvky k akcím

Jurybegründungen

Gewinner des Denkt@gs 2012/13
Mit viel Einsatz, Können und Kreativität in ihren eingereichten Beiträgen haben die diesjährigen Preisträger die Jury auch in diesem Jahr beeindruckt. Ein Überblick über die einzelnen Projekte sowie die Jurybegründungen:

Příspěvky k akcím

Jurybegründungen - Denkt@g-Wettbewerb 2014/15

Plätze 1 bis 3
In diesem Jahr haben sich mehrere dutzend Gruppen, vor allem Schulklassen, aber auch einzelne Teilnehmer, bei unserem Wettbewerb angemeldet und auch einen Beitrag abgeliefert. Die Jury musste zunächst eine Vorauswahl treffen, um dann über die letzten zwölf Beiträge ausführlich und abschließend beraten zu können. Schließlich einigte man sich auf sechs Preisträger und sechs Anerkennungspreise.

Příspěvky k akcím

Justiz im Arabischen Frühling

od Oliver Ernst

Fachgespräch im Rahmen des neuen Regionalprogramms Rechtsstaat Naher Osten und Nordafrika zieht Bilanz
Die politischen Entwicklungen in der arabischen Welt sind nach dem sogenannten „arabischen Frühling“ alles andere als beruhigend.

Příspěvky k akcím

Jüdische Soldaten in deutschen Armeen

Erste Tagung des Bundes jüdischer Soldaten
Jüdische Soldaten in einer deutschen Armee – das war vor 1933 nichts Ungewöhnliches. Zwölf Jahre später jedoch, nach dem durch die Nationalsozialisten entfachten Holocaust, war es kaum mehr vorstellbar. Dennoch hat die Bundeswehr heute wieder einige Mitglieder jüdischen Glaubens, und diese schlossen sich am 8. November 2006 zum „Bund jüdischer Soldaten“ zusammen, um auf die große Tradition hinzuweisen, in der Juden in deutschen Armeen stehen. Ein besonderes Anliegen des Vereins ist das Schicksal der ehemaligen jüdischen Frontsoldaten des Ersten Weltkriegs, aber auch das Andenken an die jüdischen Soldaten in den Kriegen des 19. Jahrhunderts soll gewahrt werden. Eine gute Woche nach dem Jahrestag der Gründung kam der Bund nun in Berlin zusammen, um dieses Andenken auf einer Tagung zu pflegen. Unterstützt wurde er dabei vom Zentralrat der Juden und der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Příspěvky k akcím

Jürgen Hambrecht erhält Preis Soziale Marktwirtschaft

Festakt vor 550 Gästen in der Paulskirche in Frankfurt am Main
Die Konrad-Adenauer-Stiftung hat den früheren Vorstandsvorsitzenden der BASF, Jürgen Hambrecht, mit dem Preis Soziale Marktwirtschaft 2013 ausgezeichnet. Die Jury um Jens Odewald würdigte damit vor allem Hambrechts Verdienste für den globalen wirtschaftlichen Erfolg des bedeutenden deutschen Industrieunternehmens und sein Engagement mit der „Wissensfabrik – Unternehmen für Deutschland“ für frühkindliche Bildung.