Události

dnes

II

2021

-

IV

2021

Fakten statt Fakes - der Schulwettbewerb der DigitalAkademie
Zeig' uns deine gute Quelle!

II

2021

-

IV

2021

Fakten statt Fakes - der Schulwettbewerb der DigitalAkademie
Zeig' uns deine gute Quelle!
dozvíte se více

IV

2021

ausgebucht
Resilienz in der Krise
Workshop zum Umgang mit Herausforderungen
ausgebucht

IV

2021

Resilienz in der Krise
Workshop zum Umgang mit Herausforderungen
dozvíte se více

IV

2021

Demokratie im Urlaubsparadies? 10 Jahre arabischer Frühling in Tunesien, Marokko und Ägypten
Online-Expertengespräch

IV

2021

Demokratie im Urlaubsparadies? 10 Jahre arabischer Frühling in Tunesien, Marokko und Ägypten
Online-Expertengespräch
dozvíte se více

IV

2021

Zoom-Konferenz
Ein Volk, eine Stimme!? - Politische Partizipation der Sorben in Sachsen
Die Sorben in der Lausitz - Ein schlummernder Schatz in Sachsen?

IV

2021

Zoom-Konferenz
Ein Volk, eine Stimme!? - Politische Partizipation der Sorben in Sachsen
Die Sorben in der Lausitz - Ein schlummernder Schatz in Sachsen?
dozvíte se více
— 8 Položek na stránku
Je zobrazeno 1 - 8 položek z celkového počtu 14.

Online-Seminar

Rhetorik-Impuls: Starkes Auftreten - klar.souverän.authentisch

Online-Veranstaltung für Frauen über Zoom (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)

Fórum

Die Pandemie als Digitalisierungsschub? – Welche digitalen Fortschritte wurden in verschiedenen Bereichen in Sachsen-Anhalt in der Pandemie gemacht?

Online-Forum über Zoom

Seminář

„Frauen netzwerken - Potentiale und Ressourcen erkennen und nutzen“

Seminar für Frauen

Dieses Seminar richtet sich an Frauen, die sich ein Netzwerk aufbauen möchten

Live-Stream

05.05.2021 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 2: Gespräch mit Prof. Dr. Jürgen Kohler

Online-Live-Gespräch

Přednáška

ausgebucht

„Umgang mit Sexismus und Rassismus“

Mit Karin Meissner und Natalie Papke-Hirsch

Vortrag als Online-Veranstaltung

Seminář

Schweigen ist Silber - Reden ist Gold!

Beteiligung und Bürgerengagement

Seminář

storniert

Europa: Gemeinsam aus der Krise?

Europäische Politik

Seminář

Wie bekomme ich meine Botschaft in die Zeitung?

Online-Seminar zum Thema Pressearbeit

Dieses kompakte Seminar richtet sich an alle ehrenamtlich Engagierten, die mehr zum Thema Pressearbeit wissen möchten.

Seminář

Die christlich-demokratische Idee

Geschichte, Organisation und geistige Grundlagen christlich-demokratischer Politik

Dieses Seminar erläutert Geschichte, Organisation und geistige Grundlagen christlich-demokratischer Politik.

Seminář

Unsere Heimat gestalten

Der Haushaltsplan im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ihre Kenntnisse im kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystem vertiefen und Möglichkeiten kennen lernen, das erworbene Wissen auf kommunaler Ebene anzuwenden.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Kyoto war nur Peanuts

Welche Herausforderungen die UN-Klimakonferenz in Kopenhagen mit sich bringt

Es sind nur noch wenige Tage bis zur UN-Klimakonferenz in Kopenhagen. Die Erwartungen an den Gipfel sind groß, das Ziel die Klimaerwärmung auf 2°C zu begrenzen – bis 2020. In einer Diskussionsveranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung waren sich Experten aus Politik, Klimaforschung und Industrie schon einmal einig: Es gilt zu handeln und zwar sofort.

Samuel Mann / flickr / CC BY 2.0

Künstliche Intelligenz an der Schule?

Bericht zum digitalen Fachgespräch "KI an der Schule - Zwischen individualisiertem Lernen und totaler Überwachung"

Digitalisierung ist derzeit die große Herausforderung für das deutsche Bildungssystem. Und es geht nicht nur um WLAN, Endgeräte oder ein geeignetes Videokonferenzsystem. Glaubt man den Technikoptimisten, dann hat die Digitalisierung das Potential, das Lernen an unseren Schulen auf den Kopf zu stellen. So sollen Anwendungen mit Elementen ‚künstlicher Intelligenz‘ (KI) nicht nur die Lehrkräfte bei Routinearbeiten entlasten. Schülerinnen und Schülern werden ein individuelles Lerntempo, exakte Diagnosen zum Lernfortschritt und effektives Feedback versprochen. In einigen Ländern ist KI schon fest im Bildungssystem verankert, auch private Bildungsanbieter in Deutschland nutzen bereits KI-basierte Systeme. An deutschen Schulen sind KI-Anwendungen bisher allerdings die Ausnahme.

Künstliche Intelligenz in China und der Welt

Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) China Shanghai diskutiert mit internationalen Experten über die Potentiale und Grenzen Künstlicher Intelligenz

Am 16. und 17. November 2019 fand das Globale Forum zum Thema Künstliche Intelligenz, Innovationssysteme und Globale Governance statt. Auf Einladung des Auslandsbüros Shanghai der KAS traf sich eine Gruppe internationaler Experten aus China, Indien, Japan, den USA und Deutschland in Guangzhou.

Labor der Moderne und Krisenszenario

Die Konrad-Adenauer-Stiftung tagt mit europäischen Germanisten über die Weimarer Medienrepublik

Innovationsquelle und Experimentallabor der Moderne oder zwischen Rechts und Links zerriebene Demokratiebaustelle: Der Blick auf die Weimarer Republik ist lange Zeit von 1933 aus, vom Scheitern der Demokratie und der Machtübernahme der Nationalsozialisten geprägt worden. Es geht aber auch anders als gemeinhin üblich. So versuchten die aus zwölf europäischen Ländern zusammengekommenen Germanistinn/en auf der diesjährigen Berliner Europatagung der Konrad-Adenauer-Stiftung die Geschichte der Weimarer Republik nicht nur von ihrem Ende her zu denken, sondern auch von ihrer Offenheit aus.

Landeskundliche Schulung türkischer Imame

Die Konrad-Adenauer-Stiftung stellte ein neues Programm für die Schulung türkischer Imame im Rahmen eines Fachgesprächs der Öffentlichkeit vor.

Landeskundliche Schulungen türkischer Imame - Teilnehmerliste

Teilnehmerlisteder Fachkonferenz 18. Oktober

Landesseminar Schweiz in Bern

KAS-Seminare

In vielerlei Hinsicht nimmt die Schweiz im europäischen Vergleich eine Sonderrolle ein. Als Schlagwörter werden dabei gerne die halbdirekte Demokratie, Neutralität, Sprachenvielfalt und die wirtschaftliche Vorreiterrolle genannt. Nicht selten wird die Schweiz daher auch als „Insel“ in Europa bezeichnet. Vor diesem Hintergrund fand das diesjährige Landesseminar Schweiz über vier Tagen in der Bundesstadt Bern und im nahe gelegenen Fribourg statt.

Lateinamerika – Partner von weltpolitischer Bedeutung

Fachkonferenz des Teams Lateinamerika in Panama

Vom 31. Mai bis zum 3. Juni trafen sich die Auslandsmitarbeiter der Konrad-Adenauer-Stiftung mit der Geschäftsführung der KAS und dem Team Lateinamerika in Panama, um die aktuellen Herausforderungen auf dem Kontinent und die zukünftigen Arbeitslinien der Stiftung zu besprechen.

Lateinamerikanische Bürgermeister zu Erfahrungsaustausch in Deutschland

Zwölf Bürgermeister und Stadträte haben sich auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung bei einem Deutschlandseminar zehn Tage zu einem gegenseitigen Erfahrungsaustausch auf Schloss Eichholz sowie in Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und Berlin aufgehalten. Die Teilnehmer aus Argentinien, Chile, Kolumbien und Mexiko trafen neben deutschen Amtskollegen, u.a. OB Dr. Schuster in Stuttgart, auch herausragende Persönlichkeiten wie z.B. den ehemaligen Ministerpräsidenten Dr. Erwin Teufel und Herrn Anton Pfeifer.

Latinos in Baden-Württemberg

Bei einem siebentägigen Deutschlandprogramm der Konrad Adenauer Stiftung informierten sich vom 03. bis 10. Mai 2009 Politiker, Unternehmer, Verbands- und Stiftungsvertreter aus Chile, Kolumbien und Mexiko über aktuelle Herausforderungen der Sozialen Marktwirtschaft inmitten der aktuellen Weltwirtschaftskrise.