Události

dnes

IX

2019

Berlin
Demokratie braucht Frauen!
100 Jahre nachdem in Deutschland erstmals Frauen wählen und auch gewählt werden konnten, fragt die Konrad-Adenauer-Stiftung: Was brauchen Frauen weltweit heute, um Politik erfolgrei...

IX

2019

Berlin
Demokratie braucht Frauen!
100 Jahre nachdem in Deutschland erstmals Frauen wählen und auch gewählt werden konnten, fragt die Konrad-Adenauer-Stiftung: Was brauchen Frauen weltweit heute, um Politik erfolgrei...
dozvíte se více

VIII

2019

6° Seminario Internacional de Transparencia
Espacio de reflexión, encuentro político, social y académico para analizar y discutir los diferentes desafíos en materia de transparencia municipal.

VIII

2019

6° Seminario Internacional de Transparencia
Espacio de reflexión, encuentro político, social y académico para analizar y discutir los diferentes desafíos en materia de transparencia municipal.
dozvíte se více

IV

2019

-

VIII

2019

ausgebucht
Civic Education Akademie
Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Korea und die NARA-Initiative veranstalten gemeinsam ein Programm für politische Bildung – mit dem Ziel, dass sich Bürger einbringen und beteiligen k...
ausgebucht

IV

2019

-

VIII

2019

Civic Education Akademie
Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Korea und die NARA-Initiative veranstalten gemeinsam ein Programm für politische Bildung – mit dem Ziel, dass sich Bürger einbringen und beteiligen k...
dozvíte se více

VI

2019

Russland als Teil Europas
Unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Sächsischen Landtages, Dr. Matthias Rößler, MdL

VI

2019

Russland als Teil Europas
Unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Sächsischen Landtages, Dr. Matthias Rößler, MdL
dozvíte se více

Diskuse

Die Zukunft von Extremismusprävention im digitalen Raum

Unsere Gesellschaft sieht sich aktuell mit immer komplexeren Sicherheitsrisiken konfrontiert, die sich nicht nur zusehends globalisieren, sondern auch die Grenze zwischen der Offline- und Onlinewelt immer mehr verschwinden lassen. Radikalisierungsprozesse, die im schlimmsten Fall in Terrorismus enden können, nehmen durch das Internet und die Propaganda extremistischer Gruppen offenbar zu. Sie erfordern einen holistischen und interdisziplinären Präventionsansatz – der online beginnt.

Odborná konference

10. Hafis Menschenrechtsdialog Weimar

Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019
In den Demokratien spielen zivilgesellschaftliche Menschenrechtsorganisationen eine wichtige Rolle. Autoritäre Entwicklungen und immer begrenztere politische Spielräume konterkarieren diese wichtige Arbeit in vielen Ländern jedoch zunehmend.

Odborná konference

Einigkeit und Recht und Freiheit in Europa

Voraussetzungen und Erbe der politischen Umwälzungen von 1989
Das Jahr 1989 brachte einen radikalen politischen Umbruch, nicht zuletzt für die Menschen in Ostmitteleuropa. Nach und nach brachen die kommunistischen Regime im Machtbereich der Sowjetunion zusammen. Verantwortlich dafür waren vor allem die Freiheitsbewegungen in Ländern wie Polen, Ungarn, der Tschechoslowakei und der DDR, außerdem die Entspannungspolitik und die Politik der Stärke der amerikanischen Reagan-Administration.

Čtení

Sterben

Warum wir einen neuen Umgang mit dem Tod brauchen
Lesung und Gespräch

Přednáška

Storkower Wintervortrag: Die transatlantischen Beziehungen auf dem Prüfstand - wie steht es um die NATO?

Wintervortragsreihe in Kooperation mit dem IT-Bataillon 381 Storkow

Přednáška

Die Mönche kommen: Neuzelle – Wiederbelebung eines Klosters

In Zusammenarbeit mit „Die Arche“ – Bildungsinitiative der katholischen St. Peter und Paul Gemeinde Potsdam.

Diskuse

Werderaner Gespräche: Brandenburg nach der Wahl. Analyse und Ausblick

Vortrag und Diskussion

Přednáška

Die islamische Gemeinschaft in Bosnien-Herzegowina und die zunehmende Rolle der Frau

Vortrag
Vortrag von Dr. Dževada Šuško

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Příspěvky k akcím

"kulturgeschichten" mit Ijoma Mangold

Der Literaturkritiker über "Das deutsche Krokodil"
Wie war es als schwarzes Kind in der Bundesrepublik der 70er und 80er Jahre aufzuwachsen? Und womit fällt man in Deutschland mehr auf, mit einer dunklen Haut oder einer Leidenschaft für Thomas Mann und Richard Wagner?

Příspěvky k akcím

Holocaust-Überlebende Eva Umlauf: „Ich erinnere meinen Körper nur mit dieser Nummer“

od Stefan Stahlberg

In Berlin berichtete Eva Umlauf über ihr Leben mit der Auschwitz-Tätowierung und wer ihr im Holocaust das Leben rettete
Eva Umlauf überlebte mit viel Glück und der Fürsorge ihrer Mutter Agnes den nationalsozialistischen Völkermord in Auschwitz. Die Nummer, die die Nazis ihr dort mit gerade einmal zwei Jahren tätowierten, ist für sie ein „persönliches Mahnmal“ und Auftrag zugleich: Sie will, dass die Täter- und Opferperspektiven verstanden werden, um erneutes persönliches Leid und gesellschaftliche Zivilisationsbrüche zu verhindern. Zusammen mit der Journalistin Stefanie Oswalt hat sie jetzt ihre Erinnerungen im Buch „Die Nummer auf deinem Unterarm ist blau wie deine Augen“ veröffentlicht.

Příspěvky k akcím

„Ob´s quietscht, ist mir egal, wenn es am Ende zu einem Ergebnis führt“

Warmlaufen für die GroKo
Anlässlich einer Veranstaltung zur Erinnerung an Peter Struck, dem früheren Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion, gab es in Berlin auf offener Bühne ein Warmlaufen für eine mögliche Große Koalition.

Příspěvky k akcím

Zweifler und Retter: Winston Churchill

Bericht zur Filmvorführung „Die dunkelste Stunde“ in der Zeithistorischen Filmreihe
Die BBC hat ihn als größten Briten aller Zeiten bezeichnet: Winston Churchill, der die britische Bevölkerung 1940 als Premierminister dazu brachte, den Krieg gegen Deutschland nicht verloren zu geben. Seine „Blut, Schweiß, Mühsal und Tränen“- Rede, mit der er die Bevölkerung auf die bevorstehenden Opfer einschwor, wurde weltberühmt.

Příspěvky k akcím

Über die Identität von Deutschtürken

Interview mit Dr. Ahmet Ünalan
Ein Gespräch mit Dr. Ahmet Ünalan von der Universität Duisburg-Essen über die Identität der Deutschtürken – und warum es für die Integration wichtig ist, auch einen unverkrampften deutschen Patriotismus zu leben.

Příspěvky k akcím

„Ein schwieriger Partner“

Kompaktseminar über Chancen und Grenzen der Zusammenarbeit mit der Türkei
Stipendiaten und Türkei-Experten diskutierten in Berlin die aktuelle Lage der deutsch-türkischen Beziehungen.

Příspěvky k akcím

„Wir arbeiten uns an der türkischen Identität ab“

Interview mit Günter Seufert
Der Journalist und Soziologe Günter Seufert lebte lange in Istanbul. Heute ist er der Türkei-Experte der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) in Berlin. Mit der KAS sprach er über die Bedeutung des Landes am Bosporus für Deutschland – und über aktuelle Gestaltungsmöglichkeiten des deutsch-türkischen Verhältnisses.

Příspěvky k akcím

Achtsamkeit für die Schöpfung

od Karlies Abmeier

Die Enzyklika Laudato si‘ und die SDGs für eine soziale und ökologische Entwicklung zusammendenken
Internationales Symposium zur Enzyklika ‚Laudato si‘ in Costa Rica vom 29. November bis zum 2. Dezember 2017

Příspěvky k akcím

Babypause als Karrierekiller

od Saskia Gamradt

Frauen aus Wirtschaft diskutieren über Jobchancen und Work-Life-Balance
Erfolgreiche Führungskräfte und Experten diskutierten auf der Veranstaltung unter dem Titel "2030 – Wie weiblich wird die Zukunft? Führung in Wirtschaft und Politik" über Chancen, Herausforderungen und Lösungen von Frauen in Führungspositionen.

Příspěvky k akcím

Prof. Dr. Norbert Lammert übernimmt

od Saskia Gamradt

Feierliche Amtsübergabe in Berlin
Dr. Hans-Gert Pöttering, ehemaliger Präsident des Europäischen Parlaments, hat sein Amt als Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung offiziell an Prof. Dr. Norbert Lammert übergeben. „Ich wünsche Dir für Deine neue Aufgabe viel Glück, Erfolg und Begleitung von guten Freunden. Und Deinen Vorgänger wirst Du zu diesen zählen können“, sagte Pöttering in Berlin.