Události

dnes

VI

2020

ausgebucht
Zeitmanagement - auch im Homeoffice
Teil 2: Wer hat an der Uhr gedreht? - Zeitmanagement
ausgebucht

VI

2020

Zeitmanagement - auch im Homeoffice
Teil 2: Wer hat an der Uhr gedreht? - Zeitmanagement
dozvíte se více

VI

2020

ausgebucht
Fake News und Verschwörungstheorien
Eine Diskussion und anhand von Beispielen, mit der Journalistin Sandra Wahle, was Fake News sind und wodurch sich Verschwörungstheorien auszeichnen?
ausgebucht

VI

2020

Fake News und Verschwörungstheorien
Eine Diskussion und anhand von Beispielen, mit der Journalistin Sandra Wahle, was Fake News sind und wodurch sich Verschwörungstheorien auszeichnen?
dozvíte se více

VI

2020

Erfolgreich oder gescheitert? Schwedens Sonderweg in der Corona-Pandemie?
Facebook Live

VI

2020

Erfolgreich oder gescheitert? Schwedens Sonderweg in der Corona-Pandemie?
Facebook Live
dozvíte se více

VI

2020

Mecklenburg-Vorpommern, Corona und Perspektiven
Live-Gespräch mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion Torsten Renz MdL | YouTube

VI

2020

Mecklenburg-Vorpommern, Corona und Perspektiven
Live-Gespräch mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion Torsten Renz MdL | YouTube
dozvíte se více
— 8 Položek na stránku
Je zobrazeno 7 položek.

Aktueller Hinweis

Aufgrund der Corona-Pandemie finden sämtliche öffentlichen Präsenzveranstaltungen der Konrad-Adenauer-Stiftung derzeit nicht statt. Sie werden, wenn möglich, digital umgesetzt.
zobrazit detail

Webinar

Ehrenamt und Vereinsmanagement in Zeiten von Social Distancing

Arbeitsorganisation und Umgang mit der Geschäftsordnung
Webinar

Webinar

Grundlagen der Vereinsarbeit zum Thema: Vereinsgründung und Haftung

Seminar zum Thema Vereinsmanagement - WEBINAR

Webinar

“Lautlose Eroberung“?

Politische und wirtschaftliche Strategien der Volksrepublik China
Matthias Schäfer, seit Mai 2019 Leiter des Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Shanghai, erläutert, auf welche Weise die Volksrepblik China nicht nur ihre Wirtschaftskraft, sondern auch politische Intrumente nutzt, um ihren weltweiten Einfluss zu erhöhen. Wie soll Deutschland, wie soll Europa mit der neuen Weltmacht China umgehen?

Webinar

Bürgerdialog Online-Offline

Webinar-Workshop zur politischen Kommunikation
Der Dialog mit dem Bürger steht in Zeiten epidemischer Krisen unter besonderer Verantwortung. Wir zeigen Ihnen in unserem Webinar, wie es trotz allem geht und was Sie dabei besonders beachten müssen. Eine kurze, aber intensive Rhetorik-Schulung ergänzt unsere Handreichung für eine optimale Kommunikation in Kampagnenzeiten.

Webinar

Öffentlichkeitsarbeit im Fokus: Twitter

Twitter für die Öffentlichkeitsarbeit einsetzen

Webinar

DEFA-Spielfilme zwischen politischem Auftrag und künstlerischem Eigensinn

Webinar über Adobe Connect (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)
Webinar zu Filmen in der Diktatur

Webinar

„Wer ein Menschenleben rettet, der rettet die ganze Welt“

Einblicke in die Biographien von Emilie und Oskar Schindler
Lesung/Webinar (über Adobe Connect, den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)

Webinar

Webinar: Richtig handeln in Verhandlungen

Wie Sie Verhandlungssituationen souverän handhaben und gestalten
Ob in beruflichen, politischen oder gesellschaftlichen Kontexten: Verhandeln gehört immer dazu. Um diese herausfordernde Aufgabe souverän und gelassen zu meistern, brauchen wir Know-how und wirksame Strategien.

Webinar

Online-Summer School "Zu Land, zu Luft, zu See: Die Bundeswehr und ihre Einsätze"

Zwischen Gehorsam und Gewissen: Was ist der Staatsbürger in Uniform?
Zu Besuch an der Führungsakademie der Bundeswehr.

Webinar

Online-Summer School "Soziale Marktwirtschaft im Zeitalter der Globalisierung"

Eine Einführung
Die Soziale Marktwirtschaft ist ein Markenzeichen des Erfolgsmodells Bundesrepublik Deutschland.
— 10 Položek na stránku
Je zobrazeno 1 - 10 položek z celkového počtu 58.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Příspěvky k akcím

15 Jahre Volkskammerwahl - 15 Jahre Entscheidung für die Einheit Deutschlands in Freiheit

od Georg Milbradt

Rede zur Eröffnung der Ausstellung „15 Jahre Demokratischer Aufbruch" am 18. März im Dresden
Am 18. März 1990 fanden die einzigen freien Wahlen zur Volkskammer der DDR statt. Deren klarer Gewinner war die „Allianz für Deutschland“, die aus CDU, DA und DSU bestand. Sie hatte für den möglichst schnellen Beitritt der DDR zum Geltungsbereich des Grundgesetzes geworben. Ihr Wahlsieg bedeutete nicht nur das Ende des SED-Regimes, das die Bürgerinnen und Bürger mit Mut und Entschlossenheit besiegt hatten, sondern auch die Entscheidung für die Einheit Deutschlands.

Příspěvky k akcím

16. Autorenwerkstatt der KAS in der Villa La Collina

od Michael Braun

Was macht das Gehirn kreativ? Wie viel Heimat verträgt die Literatur? Und wie kann man einen Polit-Thriller über die "Wende"-Zeit drehen? Fragen, die im Mittelpunkt der 16. Autorenwerkstatt der Konrad-Adenauer-Stiftung standen.

Příspěvky k akcím

16. Deutsch-Französisches Strategieforum in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung

od Patrick Keller, Tim Herrigel

Am 14. und 15. Dezember 2014 fand das 16. Deutsch-Französische Strategieforum in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin statt. Die Veranstaltung wird seit Jahren gemeinsam von der KAS und dem Institut français des relations internationales (Ifri) abwechselnd in Paris und Berlin durchgeführt und unterliegt der „Chatham House-Regel“.

Příspěvky k akcím

2. Berliner MEDIEN Diskurs: Entscheidungsendspurt

od Barthel Schölgens

In der Reihe „Berliner MEDIEN Diskurs“ diskutierten mit der interessierten Öffentlichkeit u.a. Staatsminister Bernd Neumann und Staatsminister Eberhard Sinner den Stand der Beratungen zur EU-Richlinie über audiovisuelle Mediendienste. Die Neufassung der Richtlinie soll noch unter der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im ersten Halbjahr 2007 verabschiedet werden. Bis dahin will die Konrad-Adenauer-Stiftung den Entscheidungsspielraum nutzen, um die Beratungen zum Schutz der Jugend und der Verbraucher, Fragen der Werbung und des Product-Placements und andere Aspekte vorzustellen und zu diskutieren

Příspěvky k akcím

2. Economic Forum: Challenges and Opportunities of Social Proteccion Programmes in Malawi

Report of seminar held on 7 September 2010 in Lilongwe
Konrad Adenauer Foundation ( KAF) in collaboration with the Malawi Economic Justice Network (MEJN) and Economics Association of Malawi (ECAMA) organized an economic forum on social protection at Cresta Crossroads Hotel in Lilongwe on 7th September 2010. The function was second in a series of such events aimed at discussing and finding common ground on pertinent economic issues affecting Malawi. Patricia Khomani presented a paper on: ‘Social Protection Programs and Factors that Contribute to their Success: a Broad Perspective’.

Příspěvky k akcím

2. Platz: Das Schicksal des Rabbiners Gärtner

Denkt@g-Wettbewerb 2009
Der Wahlpflichtkurs Deutsch der 10. Klasse an der Realschule Maschstraße in Braunschweig belegt mit seinen Beitrag „Letzter Ausweg – Exil. Das Schicksal des Rabbiners Gärtner und seiner Familie zur Zeit des Nationalsozialismus“ den zweiten Platz des Denktagwettbewerbs 2009.

Příspěvky k akcím

2. “Global Strategic Advisory Group”-Treffen in der Villa La Collina

Cadenabbia, 11.-13. Nov. 2016
Das Ergebnis der US-Wahl, die deutsche G20-Präsidentschaft, die derzeitige Situation in Europa und die Herausforderungen zur Bewältigung der Flüchtlingskrise standen im Mittelpunkt des diesjährigen Treffens der „Global Strategic Advisory Group“.
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. / Stefan Stahlberg

Příspěvky k akcím

20. Juli 1944: „Widerstand um der Menschenwürde willen“

od Stefan Stahlberg

Die deutschen Militärbischöfe über die Attentäter des 20. Juli 1944 und christliche Verantwortung
Am 20. Juli 1944 fand der bedeutendste Versuch statt, Hitler zu töten und das Nazi-Regime zu beenden. Nach der der missglückten Erhebung starben mehr als 200 Personen: hingerichtet oder in den Tod getrieben. Diesen Widerstand gegen die barbarische Diktatur trugen maßgeblich evangelische und katholische Christen: Soldaten, Polizisten, Diplomaten und Politiker mit Familien, Frauen, Kindern. Über ihr Standhalten gegen das Totalitäre und den mit Hindernissen gespickten Weg in den die Opposition sprachen in Berlin der Evangelische und der Katholische Militärbischof.

Příspěvky k akcím

2005 German-Jewish Exchange Program

od Markus Spieker

AJC-KAS Austauschprogramm - Besuch der Delegation vom 5. - 14. April 2005
"Ihr seid die 25. Gruppe, die an diesem Programm teilnimmt", diesen Satz haben wir oft gehört, 25 Mal mindestens. Noch ein Jubiläum also, in diesem Jahr, in dem sich so ziemlich alle wichtigen Jahrestage runden: 60 Jahre Auschwitz-Befreiung, 60 Jahre Kriegsende, 40 Jahre deutsch-israelische Beziehungen, 15 Jahre Deutschland, einig Vaterland. Und dann, dazwischen, das 25. "German Jewish Exchange Program", das weit mehr verrät über die "Normalisierung" der bilateralen Kontakte als die meisten Treffen auf diplomatischer Arbeitsebene.

Příspěvky k akcím

22 Wahlkampfmanager aus aller Welt bei der KAS

Die Wahlen in Hessen und Niedersachsen sind Anlass, 22 Wahlkampfmanager aus verschiedenen Projektländern der Konrad-Adenauer-Stiftung nach Deutschland einzuladen. Nach einer Einführung und Orientierung am 23. Januar in Berlin ging es nach Wiesbaden und Hannover, wo die letzten 72 Stunden des Wahlkampfs aus nächster Nähe beobachtet und analysiert werden sollen.