Události

dnes

VIII

2019

Berlin
Die Zukunft von Extremismusprävention im digitalen Raum
Unsere Gesellschaft sieht sich aktuell mit immer komplexeren Sicherheitsrisiken konfrontiert, die sich nicht nur zusehends globalisieren, sondern auch die Grenze zwischen der Offlin...

VIII

2019

Berlin
Die Zukunft von Extremismusprävention im digitalen Raum
Unsere Gesellschaft sieht sich aktuell mit immer komplexeren Sicherheitsrisiken konfrontiert, die sich nicht nur zusehends globalisieren, sondern auch die Grenze zwischen der Offlin...
dozvíte se více

VIII

2019

Strengthening the capacities of High School Teachers
The Konrad Adenauer Foundation together with the NGO LEAD is organising a three month program for Strengthening the capacities of High School Teachers. The program is approved by th...

VIII

2019

Strengthening the capacities of High School Teachers
The Konrad Adenauer Foundation together with the NGO LEAD is organising a three month program for Strengthening the capacities of High School Teachers. The program is approved by th...
dozvíte se více

IV

2019

-

VIII

2019

ausgebucht
Civic Education Akademie
Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Korea und die NARA-Initiative veranstalten gemeinsam ein Programm für politische Bildung – mit dem Ziel, dass sich Bürger einbringen und beteiligen k...
ausgebucht

IV

2019

-

VIII

2019

Civic Education Akademie
Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Korea und die NARA-Initiative veranstalten gemeinsam ein Programm für politische Bildung – mit dem Ziel, dass sich Bürger einbringen und beteiligen k...
dozvíte se více

VIII

2019

Peking
Politisches Dialogprogramm für deutsche Jungpolitiker
Vom 25. bis 31. August findet ein Dialogprogramm zwischen dem Bundesvorstand der Jungen Union und chinesischen Jugendorganisationen statt. Im Rahmen des Dialogprogramms organisiert ...

VIII

2019

Peking
Politisches Dialogprogramm für deutsche Jungpolitiker
Vom 25. bis 31. August findet ein Dialogprogramm zwischen dem Bundesvorstand der Jungen Union und chinesischen Jugendorganisationen statt. Im Rahmen des Dialogprogramms organisiert ...
dozvíte se více

Workshop

Demokratie braucht Frauen!

100 Jahre nachdem in Deutschland erstmals Frauen wählen und auch gewählt werden konnten, fragt die Konrad-Adenauer-Stiftung: Was brauchen Frauen weltweit heute, um Politik erfolgreich zu gestalten?

Rozhovor s experty

Brasilien direkt

Welche Fragen beschäftigen derzeit das Land der Superlative, welche Themen können Brasilien und Deutschland gemeinsam angehen, und wie sieht die aktuelle Lage aus?

Událost

Tag der KAS

Tag der KAS 2019 - Deutschland. Das nächste Kapitel.
Das Jahr 2019 bringt viele Jubiläen mit sich, die eine besondere Bedeutung für unsere Geschichte haben: die Gründung der Weimarer Republik vor 100 Jahren, das Grundgesetz und die Kanzlerschaft Konrad Adenauers vor 70 Jahren, der Fall der Berliner Mauer vor 30 Jahren.

Odborná konference

10. Hafis Menschenrechtsdialog Weimar

Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019
In den Demokratien spielen zivilgesellschaftliche Menschenrechtsorganisationen eine wichtige Rolle. Autoritäre Entwicklungen und immer begrenztere politische Spielräume konterkarieren diese wichtige Arbeit in vielen Ländern jedoch zunehmend.

Odborná konference

Einigkeit und Recht und Freiheit in Europa

Voraussetzungen und Erbe der politischen Umwälzungen von 1989
Das Jahr 1989 brachte einen radikalen politischen Umbruch, vor allem für die Menschen in Ostmitteleuropa. Nach und nach brachen die kommunistischen Regime im Machtbereich der Sowjetunion zusammen. Zu verdanken war das nicht nur Ronald Reagans Politik der Stärke, sondern vor allem auch den Freiheitsbewegungen in Ländern wie Polen, Ungarn, der Tschechoslowakei und der DDR.

Diskuse

#Demokratie braucht mehr Frauen! – in Parlamenten und Politik!

Aus Anlass 70 Jahre Grundgesetz und 100 Jahre Frauenwahlrecht

Čtení

Sterben

Warum wir einen neuen Umgang mit dem Tod brauchen
Lesung und Gespräch

Přednáška

Storkower Wintervortrag: Die transatlantischen Beziehungen auf dem Prüfstand - wie steht es um die NATO?

Wintervortragsreihe in Kooperation mit dem IT-Bataillon 381 Storkow

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Příspěvky k akcím

Pöttering in Polen

Keine Gräben der Vergangenheit aufreißen
Wegen anhaltender politischer Irritationen droht das deutsch-polnische Verhältnis nach den Worten des Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Hans-Gert Pöttering, «bleibenden Schaden» zu nehmen. Es sei eine «spürbare Kluft in den politischen Beziehungen unserer Länder entstanden», sagte der ehemalige EU-Parlamentspräsident am Freitag im südpolnischen Krakau. Es bestehe die Gefahr, dass sie noch größer werde.

Příspěvky k akcím

Bitte wenden?

od Constanze Brinckmann

Evolution statt Disruption: Experten aus Politik und Wissenschaft skizzieren die „Mobilität der Zukunft“
Elektromobilität, autonomes Fahren oder Carsharing zählen mit zu den Megatrends im Bereich der Mobilität. Zu unseren alltäglichen Mobilitätserfahrungen gehören jedoch immer häufiger Stau, Schienenersatzverkehr und hohe Schadstoffbelastungen in den Städten. Im gemeinsamen Hauptstadtforum von Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Bund Katholischer Unternehmer diskutierten am Montag Vertreter aus Politik, Verbänden, Wissenschaft und Unternehmen über die Mobilitätsanforderungen von morgen und die Frage „Stehen wir vor einem disruptiven Wandel?“

Příspěvky k akcím

Die Balkanroute heute - Politik und öffentliche Meinung im Umbruch

od Christina Catherine Krause, Stefan Stahlberg

Wie Südosteuropa auf die Flüchtlingskrise reagierte, diskutierten europäische Migrationsexperten in Berlin
Ob in Griechenland, Mazedonien oder Ungarn: Die Migrations- und Flüchtlingskrise von 2015 und 2016 hat ihre Spuren entlang der Balkanroute hinterlassen. Ein Rückblick zeigt, dass die Region sehr unterschiedlich mit der Herausforderung umgeht. Dabei bräuchte es eine koordinierte, europäische Antwort, sagen Fachexperten des Forschungsnetzwerks „MIGRATE“.

Příspěvky k akcím

Lebendige kulturelle Zusammenarbeit trotz struktureller Hindernisse

od Oliver Ernst

8. Hafis-Dialog Weimar zu den kulturellen Beziehungen zwischen Iran und Deutschland
Mit einem deutsch-iranischen Experten-Workshop, einer Buchlesung und einer Podiumsdiskussion wurde der 8. Hafis-Dialog Weimar durchgeführt.Im Rahmen der 28. Interkulturellen Woche der Stadt Weimar fand der Hafis-Dialog der Konrad-Adenauer-Stiftung in diesem Jahr zum Thema „Die kulturellen Beziehungen zwischen Iran und Deutschland – Auswärtige Kulturpolitik und künstlerisches Engagement statt.

Příspěvky k akcím

Mit dem Rücken an der Wand

od Elke Erlecke

Nigers Kampf gegen Armut, Terror, Migration
Der stellvertretende Generalsekretär Dr. Gerhard Wahlers besucht den Sahel.

Příspěvky k akcím

Deutscher Lokaljournalistenpreis - Bilderdownload für Medienschaffende

Highlights der Preisverleihung in Lüneburg
Unser Service für Medienschaffende: Mit Klick auf die einzelnen Motive starten Sie den Download der hochauflösenden Dateien (jpg). Bei Verwendung geben Sie bitte als Quelle "Konrad-Adenauer-Stiftung" an. Die Bilder zeigen die Preisträger zusammen mit Heike Groll, Juryvorsitzende des Lokaljournalistenpreises, und Hans-Gert Pöttering, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Příspěvky k akcím

„Sie sind da, wo wir alle einmal hin wollen“

Konrad-Adenauer-Stiftung würdigt exzellenten Lokaljournalismus
Traditionell findet am Sitz der Sieger-Redaktion die Verleihung der Deutschen Lokaljournalistenpreise statt. So auch in diesem Jahr: Im Lüneburger Libeskind-Bau bekamen Katja Grundmann und Anna Sprockhoff den Preis stellvertretend für die „Landeszeitung für die Lüneburger Heide“ überreicht. Mit ihrem Projekt „Aufwachsen als Flüchtlingskind“ setzten sie sich gegen 334 Mitbewerber durch. Insgesamt wurden bei dem Festakt elf herausragende Leistungen im Lokaljournalismus gewürdigt darunter drei Volontärsarbeiten.

Příspěvky k akcím

Auf den Spuren Konrad Adenauers

od Saskia Gamradt

Kommunalkongress eröffnet Adenauer-Woche in Köln-Bonn
100 Jahre nach der Wahl Konrad Adenauers zum Kölner Oberbürgermeister erinnerte der Kommunalkongress an den Namensgeber der Stiftung. Bereits während seiner Amtszeit setzte Adenauer zahlreiche städtebauliche Visionen um, die bis heute vorbildhaft für eine „Stadt der Zukunft“ sind. Unter diesem Motto diskutierten 250 Gäste, darunter Bundes- und Kommunalpolitiker sowie Wissenschaftler, auf Einladung der KommunalAkademie über Erfolge und Herausforderungen in den Räumen am Köln-Bonner Flughafen. Mit einer Exkursion und einem Empfang im Historischen Kölner Rathaus klang der zweitägige Kongress aus.

Příspěvky k akcím

„Bürgerkontakt statt Beweihräucherung“

od Stefan Stahlberg

#IKPK17: Warum deutsche und US-Wahlkämpfer auf die persönliche Ansprache setzen – und wie sie damit erfolgreich sind
Seit 15 Jahren widmet sich die Internationale Konferenz für Politische Kommunikation der Konrad-Adenauer-Stiftung allen Themen rund um politische Kampagnenführung. Auf der IKPK17 diskutierten Wahlkämpfer nun die Wahl 2016 in den USA und die Wahlen 2017 in Deutschland. Trotz unterschiedlicher Voraussetzungen konnten sie Wahlerfolge auf wenigstens einen gemeinsamen Nenner reduzieren: Die Wähler müssen direkt angesprochen werden.

Příspěvky k akcím

Die Europäische Union vor aktuellen Herauforderungen – Der Beitrag des Gerichtshofes

12. Berliner Rechtspolitische Konferenz
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) leistet mit seinen Urteilen einen entscheidenden Beitrag zur Bewältigung aktueller Herausforderungen und prägt so die Rechtsentwicklung. Vertreter aus Rechtswissenschaft und -praxis, nicht zuletzt aus dem EuGH selbst, diskutieren auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung über die Bedeutung des Gerichtshofes für die Rechtsstaatlichkeit in Europa, die Ausformung einer Unionsbürgerschaft und den Schutz der Werte der Europäischen Union.