Události

dnes

X

2019

Rabat
MENA Workshop on Water Security & Environmental Peacebuilding
The workshop is offered by the Regional Program Energy Security and Climate Change Middle East and North Africa of Konrad-Adenauer Stiftung (KAS – REMENA) and the Program on Water S...

X

2019

Rabat
MENA Workshop on Water Security & Environmental Peacebuilding
The workshop is offered by the Regional Program Energy Security and Climate Change Middle East and North Africa of Konrad-Adenauer Stiftung (KAS – REMENA) and the Program on Water S...
dozvíte se více

VIII

2019

-

XII

2019

Herausforderungen im Hochschulbildungssystem in Armenien
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Armenischen Forschungszentrum für Geisteswissenschaften eine Veranstaltungsreihe zu den Herausforderungen im Hochschulbild...

VIII

2019

-

XII

2019

Herausforderungen im Hochschulbildungssystem in Armenien
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Armenischen Forschungszentrum für Geisteswissenschaften eine Veranstaltungsreihe zu den Herausforderungen im Hochschulbild...
dozvíte se více

X

2019

Brüssel
21st Asia - Europe Think Tank Dialogue
Der 21. Asia-Europe Think Tank Dialogue der Konrad-Adenauer-Stiftung wird am 14. und 15. Oktober 2019 unter dem Thema “Responding to the Geopolitics of Connectivity: Asian and Europ...

X

2019

Brüssel
21st Asia - Europe Think Tank Dialogue
Der 21. Asia-Europe Think Tank Dialogue der Konrad-Adenauer-Stiftung wird am 14. und 15. Oktober 2019 unter dem Thema “Responding to the Geopolitics of Connectivity: Asian and Europ...
dozvíte se více

IX

2019

-

X

2019

Сертифікатна програма з Європейських студій
Європейська інтеграція є знаковим процесом історичного розвитку повоєнної Європи. Створивши передумови для тривалого економічного зростання, європейські інституції, що лягли в основ...

IX

2019

-

X

2019

Сертифікатна програма з Європейських студій
Європейська інтеграція є знаковим процесом історичного розвитку повоєнної Європи. Створивши передумови для тривалого економічного зростання, європейські інституції, що лягли в основ...
dozvíte se více

Odborná konference

30 let svobody – Quo vadis, střední Evropo?

Česko-německý den v Brně
Jak se vyvíjejí vztahy středoevropských zemí s Německem 30 let po pádu komunistických režimů? Jaké jsou společné projekty a priority pro budoucnost? A jak vnímají středoevropské státy svoji budoucí roli v Evropské unii?

Diskuse

Demokratie unter Druck

Für eine neue politische Streitkultur
Wir freuen uns, dass Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier seine Teilnahme zugesagt hat und sich diesem Thema in einer Abendveranstaltung widmen wird.

Událost

Filmaufführung: Fritzi ­– Eine Wendewundergeschichte

Zur nächsten Veranstaltung der Zeithistorischen Filmreihe
Leipzig, 1989. Liebevoll kümmert sich die zwölfjährige Fritzi um den kleinen Sputnik. Er ist der Hund ihrer besten Freundin Sophie, die über die Sommerferien mit ihrer Mutter nach Ungarn gefahren ist. Doch zum Schulanfang kehrt Sophie nicht in die Klasse zurück. Wie viele andere ist sie in den Westen geflohen. Mutig macht sich Fritzi auf die Suche nach ihrer Freundin und gerät in ein Abenteuer, das die Zukunft des ganzen Landes verändert.

Diskuse

Trendy visegrádských zahraničních politik 2019

Nová studie politických trendů a postojů ve střední a východní Evropě
Jak vidí aktéři zahraniční a evropské politiky ve střední a východní Evropě budoucí roli svých zemí v Evropské unii? Koho považují za své nejbližší spojence? Shodují se v zásadních otázkách budoucího směřování, anebo mají odlišné představy?

Program studií a informací

Vorstellung der Studie „Zur Lage und den Perspektiven der Christen in Nord- und Nordostsyrien“

Eine Lösung des Syrien-Konflikts ist nicht in Sicht, auch wenn das Assad-Regime mittlerweile wieder mehr als die Hälfte Syriens kontrolliert. Der IS gilt als weitgehend geschlagen. Die Bevölkerung hat seit 2010 um rund 21 Prozent abgenommen, der Anteil der Christen um bis zu 78 Prozent. Große Teile von Nord- und Nordostsyrien werden von Kurden autokratisch kontrolliert, das Regime ist kaum präsent. Die Christen träumen mehrheit­lich von der Vorkriegssituation und stehen im Konflikt mit der kurdischen Verwaltung. Nur eine Minderheit unterstützt sie. Sorgen machen sich die Christen nun im Hinblick auf die Rahmen­bedingungen der geplanten Sicherheitszone in Nordsyrien.

Diskuse

#Demokratie braucht mehr Frauen! – in Parlamenten und Politik!

Aus Anlass 70 Jahre Grundgesetz und 100 Jahre Frauenwahlrecht

Diskuse

Zukunft Demokratie

"Das Helle und das Dunkle der Paulskirche"
Eine Diskussionsrunde über die Geschichte der Paulskirche

Odborná konference

Religionen in Diktatur und liberalem Rechtsstaat

12. Hohenschönhausen-Forum
Spätestens seit der Aufklärung und Säkularisierung stehen Religion und Staat in einem Spannungsverhältnis. Konfliktreich ist die Beziehung oft in Diktaturen, wenn religiöse Überzeugungen und staatliche Machtansprüche aufeinandertreffen.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Příspěvky k akcím

„Wir wollen Taten sehen“

od Stefan Stahlberg

S.E. Adel al-Jubeir, Außenminister Saudi-Arabiens, über die saudischen Beziehungen zu Katar, Iran – und den USA
Saudi-Arabien ist ein Schlüsselstaat in einer Region, die von Instabilität und Krieg geprägt ist. Seinen Einfluss hat das Königreich erst jüngst wieder unter Beweis gestellt: Mehrere Golf-Staaten unter Führung Saudi-Arabiens kappten ihre Verbindungen zu Katar. Über die schwierigen Beziehungen Saudi-Arabiens zum Emirat Katar, zur Islamischen Republik Iran, aber auch über die funktionierende Partnerschaft zu den USA sprach jetzt der saudische Außenminister, S.E. Adel al-Jubeir, in der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin.

Příspěvky k akcím

Bonn en Français

od Michael Braun

Anne Weber liest aus ihrem deutsch-französischen Zeitreisetagebuch
Eine Autorin, die in zwei Sprachen schreibt und ihre deutschsprachigen Werke selbst ins Französische übersetzt: Anne Weber ist ein seltener Fall in der Literatur. Die Autorin stellte in Bonn ihren Roman „Ahnen“ vor. Mit der – zweisprachigen – Lesung ging die Autorenreihe von Institut français und Adenauer-Stiftung ins fünfte Jahr.

Příspěvky k akcím

Drei Legislaturperioden in 50 Archivcontainern

Vorsitzender der CDU-Landesgruppe Sachsen im Bundestag übergibt Unterlagen
Dr. Joachim Schmidt, über sieben Jahre Vorsitzender der CDU-Landesgruppe Sachsen im Deutschen Bundestag und Berichterstatter seiner Fraktion für ostdeutsche Forschung, hat seine Unterlagen aus seiner langjährigen Abgeordnetentätigkeit an das Archiv abgegeben. Im weiteren Verlauf der Akquisition, die in den Sächsischen Landtag führte, konnten weitere 50 Archivcontainer Unterlagen der CDU-Landtagsfraktion für das Archiv gesichert werden. Die Protokolle des Vorstandes, der Fraktionssitzungen und der Arbeitskreise ergänzen den bereits im Archiv befindlichen Bestand.

Příspěvky k akcím

Spannendes Thema Länderfinanzausgleich

Fünf nationale Abgeordnete aus den Provinzen Buenos Aires, Río Negro, Mendoza und Santa Fe in Argentinien tauschten sich mit Politikern aus Deutschland über das Thema Länderfinanzausgleich aus.

Příspěvky k akcím

Menschenrechte sind ein „Geschenk Gottes“

Patriarch von Konstantinopel, Bartholomäus I., zu Gast in Berlin
Der griechisch-orthodoxe Patriarch von Konstantinopel, Bartholomäus I., hat die Menschenrechte gegen Kritik aus fundamentalistischen orthodoxen Kreisen verteidigt.

Příspěvky k akcím

Hans-Gert Pöttering empfängt die bulgarische Außenministerin Ekaterina Zaharieva

Gespräch über die deutsch-bulgarischen Beziehungen und die politische Situation in Bulgarien nach den Parlamentswahlen
Am 31. Mai 2017 besuchte die Außenministerin Bulgariens, Frau Ekaterina Zaharieva, die Konrad-Adenauer-Stiftung und traf zu einem Austausch mit Dr. Hans-Gert Pöttering, Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung und ehemaliger Präsident des Europäischen Parlaments, zusammen. Im Mittelpunkt des Gesprächs stand die Situation in Bulgarien nach den Parlamentswahlen Ende März 2017 sowie die aktuellen politischen, wirtschaftlichen und rechtsstaatlichen Herausforderungen des Landes.

Příspěvky k akcím

It’s the stories, stupid!

od Stefan Stahlberg

Zahlen und Fakten allein reichen nicht, um die Welt zu verändern, sagt Nobelpreisträger George Akerlof
Globale Lösungen suchen 100 junge Menschen aus der ganzen Welt im Rahmen des T20-Prozesses. Zu einer Auftaktkonferenz kamen sie dazu in der Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen und diskutierten mit Wirtschaftsexperten, wie Nobelpreisträger George Akerlof und Dennis J. Snower vom IfW Kiel.

Příspěvky k akcím

Bedeutung Martin Luthers für Politik und Gesellschaft heute

Das Engagement der Konrad-Adenauer-Stiftung beim 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin und Wittenberg mit der Losung „Du siehst mich“ (Mose 16,13) war vom Reformationsjubiläum geprägt.

Příspěvky k akcím

Wirtschaftliche und politische Herausforderungen für Australien und Deutschland

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung unter Schirmherrschaft des Bundestagsabgeordneten Volkmar Klein traf am Freitag eine hochrangige australische Unternehmerdelegation der Deutsch-Australischen AHK auf Politiker und Vertreter von Ministerien, um in einem Fachgespräch über die aktuellen politischen und wirtschaftlichen Herausforderungen für beide Länder zu diskutieren.

Příspěvky k akcím

Ein Aufruf gegen Zukunftspessimismus

Ralf Fücks stellte sein Buch „Freiheit verteidigen“ vor und diskutierte kritisch mit Jens Spahn
Ralf Fücks, Vorstandsvorsitzender der Heinrich-Böll-Stiftung, stellte in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung sein jüngstes Buch „Freiheit verteidigen. Wie wir den Kampf um die offene Gesellschaft gewinnen“ vor und diskutierte mit Jens Spahn über Europa, Migration und einen gemeinsamen deutschen Wertekonsens.