Události

dnes

V

2022

Freiburg
Mit Wein Staat machen.
Eine Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

V

2022

Berlin
Die politische Rede
Workshop für Redenschreiber/innen

V

2022

Magdeburg
„Wie schaffe ich das alles?“ Zeitmanagement für politisches und ehrenamtliches Engagement
Seminar im Rahmen des Frauenkollegs

V

2022

Leipzig
Harmonie und Gesellschaft
Tagung in Kooperation mit der Universität Leipzig
— 8 Položek na stránku
Je zobrazeno 1 - 8 položek z celkového počtu 14.

Přednáška

Die transatlantische Illusion

Die neue Weltordnung und wie wir uns darin behaupten können

Jahrzehnte lang konnten sich Deutschland und Europa blind auf die USA verlassen. Doch die Zeit transatlantischer Selbstverständlichkeiten ist vorbei. Die Weltmacht hat viel mit sich zu tun und verlangt zu Recht mehr Eigenverantwortung ihrer Partner. Vor dem Ukrainekrieg erschien es so, als ob die USA nur noch auf China schauen würden. Die militärische Aggression des Putin-Regimes zwingt sie in ihr europäisches Engagement zurück. Wie auch immer dieser Krieg ausgeht, das transatlantische Verhältnis kann nicht so bleiben wie die Jahrzehnte zuvor, in denen man sich in der "Transatlantischen Illusion" bequem einrichten konnte. Der USA- Experte Josef Braml analysiert unsere geopolitische Lage und zeigt, warum wir selbstständiger werden müssen: militärisch, politisch, wirtschaftlich. Das geht nicht von heute auf morgen. Aber wenn wir jetzt nicht damit anfangen, dann werden wir zu den Verlierern der neuen Weltordnung gehören und die Grundlagen verspielen, auf denen unser Wohlstand beruht.

Přednáška

Die aktuelle Entwicklung des bundesdeutschen Parteiensystems

Eine Analyse...

Seminář

storniert

Kraftvoll formulieren - Stark wirken

Rede- und Schreibblockaden auflösen

Událost

Unser Staat in guter Verfassung?

Gesprächsabend anlässlich der Verkündung des Grundgesetzes vom 23. Mai 1949

Workshop

Digitale Sprechstunde „Studieren mit Stipendium“ -
jetzt zur Bewerbungsrunde 2022 bewerben

Informationen kompakt und maßgeschneidert im direkten Gespräch

Diskutieren über aktuelle Themen, Freundschaften schließen und finanzielle Unterstützung beim Studium oder der Promotion – all das und mehr gibt es mit einem Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung. In unserer digitalen Sprechstunde beantworten wir alle Fragen.

Přednáška

Politische Bildung

zwischen gestern, heute und morgen

Politische Bildung ist ein notwendiger und effektiver Bestandteil der freien und offenen Gesellschaft, da sie eine wehrhafte und streitbare Demokratie stärkt.

Rozhovor

Landwirtschaft, Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Die EU-Agrarreform und ihre Umsetzung in Mitgliedstaaten und Regionen

Teilnahme auch über Facebook (https://www.facebook.com/kas.sachsenanhalt/) und Youtube (https://www.youtube.com/channel/UCm7w_dIYM273fsBG6RTT1ig) möglich

Přednáška

Unternehmerin des Jahres 2018: „Mut zur Gründung“

Mittagsgespräch aus der Reihe „kas kompakt“

Rozhovor s experty

Mehr Sicherheitsgefühl – Aber wie?

mit Vorstellung der Ergebnisse einer repräsentativen KAS-Umfrage zu Kriminalitätsangst und der Akzeptanz von Maßnahmen gegen Kriminalität

Přednáška

„Was darf Wissenschaft?“

Diskussion um das Verhältnis zwischen Ethik und Wissenschaft am Beispiel CRISPR CAS

Vortags- und Diskussionsveranstaltung in Kooperation mit dem RCDS Landesverband Niedersachsen

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Pixabay

Ehrenamtliches Engagement für Familien – Wie Co-Piloten und Leih-Großeltern Familien unterstützen

Reden wir über Familie – Der Feierabendtalk

4th India Forum on China “100 Years of CPC and China’s Future”

- by ICS & KAS India

The Institute of Chinese Studies (ICS), Delhi and the India Office of Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) organized the 4th India Forum on China (IFC) in cooperation with Goa University to explore the theme ‘CPC at 100 and China’s Future’ on 3-4 December 2021 at Cidade De Goa, Goa. The Keynote Address was delivered by Prof. Rana Mitter, Professor of the History and Politics of Modern China, University of Oxford on ‘How New is China’s New Era under Xi Jinping’. The conference was organised in hybrid mode and it included seven engaging sessions with over forty eminent speakers from across the globe. The forum discussed themes of contemporary relevance in relation to China such as National Rejuvenation: Sustaining Authoritarian Legitimacy; Power-Projection in the Indo-Pacific; Cultural and Intellectual Traditions; Great Power Competition; China’s Developmental Aspirations; Decoding China’s Regional Ambitions; and Communist Party of China (CPC) at 100.

“ öko + fair im Bistum Erfurt – Die Sorge für das gemeinsame Haus Erde “

Agenda 2030 Talk – Nachhaltig leben global und in Thüringen

Judges in Training: Workshop

On the topics of Anti-Corruption, Illicit Enrichment and the Crime of Human Trafficking

On the 2nd and 3d December 2021, the Rule of Law Programme Middle East & North Africa, Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), in partnership with the Judicial Studies Institute at the Ministry of Justice in Lebanon, organized a workshop on the Anti-Corruption Law, the Law of Illicit Enrichment and the Crime of Human Trafficking - the Legal Framework, Problems and Solutions. 32 judges in training attended the two-day workshop at the Smallville Hotel in Beirut.

COLABA CONVERSATION “Navigating Faultlines of Recovery”

-by ORF & & KAS India

The second edition of Colaba Conversation, hosted by the Observer Research Foundation (ORF) and the Government of Maharashtra, took place from December 1 to December 3, 2021.

La religión en la política peruana

Foro Social Cristiano Virtual

El jueves 16 de septiembre se llevó a cabo el Foro Social Cristiano (FSC), La religión en la política peruana Jueves 16 de setiembre de 2021, un evento organizado por el Instituto de Estudios Social Cristianos junto a la Fundación Konrad Adenauer, difundido por el Facebook live de ambas organizaciones.

Juliane Liebers

The Time is Now – Ready for Competition

European Data Summit 2021

Von der Plattformregulierung bis zu Datentreuhänder-Modellen, von der Nutzung von Daten durch Regierungsbehörden bis zu den „blind spots“ der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) – das Programm des diesjährigen European Data Summits nahm ein breites Spektrum an Themen in den Blick.

"Alte und neue Feinbilder"

Identität Deutscher aus Russland im Wandel

Veranstaltungsbericht zur Veranstaltung "Alte und neue Feindbilder"

„Quo vadis Rosjo?”

Spotkanie autorskie i debata

29 listopada odbyła się w Ambasadzie Republiki Federalnej Niemiec debata organizowana wspólnie z Fundacją Konrada Adenauera w Polsce "Quo vadis Rosjo". Okazją do tego spotkania była premiera polskiego wydania książki Rüdigera von Fritscha, b. ambasadora w Polsce i w Rosji, pod tym samym tytułem.

Pixabay

Von der Solidarność zur deutschen Wiedervereinigung.

40 Jahre Kriegszustand in Polen 1981.