Události

dnes

VII

2022

Faszination Games: Darauf müssen Eltern beim sicheren Umgang achten?
Reden wir über Familie – Der Feierabendtalk

VII

2022

Hamburg
Stabilität, Sicherheit, Wettbewerb:
Wirtschaftspolitische Entwicklungen und deren Auswirkungen auf Hamburg und die Hafenwirtschaft

V

2022

-

VII

2022

Demokratie und Wahlrecht
Praxisorientierter Kurs in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Internationales Recht - CEDIN

V

2022

-

XI

2022

Botschafterprogramm Politize! 2022
Das Ziel des Politize!-Botschafterprojekts ist es, Multiplikatoren auszubilden, die in ihren Städten als Führungskräfte für politische Bildung agieren.
— 8 Položek na stránku
Je zobrazeno 7 položek.

Přednáška

ausgebucht

„Ich war Hitlerjunge Salomon“

Online-Zeitzeugengespräch mit Sally Perel

Schulveranstaltung

Live-Stream

06.07.2022 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 25: Gespräch mit Detlef Schlüter

Online-Live-Gespräch

Přednáška

Aufgewacht in einer „anderen Welt“?

Welche Beiträge Deutschland jetzt leisten muss / Wiesbadener Tischgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Reden hat nichts genutzt, Russland hat die Ukraine angegriffen. Dazu hat auch Deutschlands Schwäche beigetragen. Nun braucht es eine radikale Kehrtwende.

Diskuse

Forum Nachhaltiges Amazonien

Dialogprogramm

Nach zwei Jahren Onlineveranstaltungen soll am 7. Juni das erste Präsenztreffen des Forums in Santarém (Pará) stattfinden. Dabei sollen gemeinsame Strategien zur nachhaltigen Entwicklung des Amazonas im Vordergrund stehen.

Workshop

ausgebucht

Schüler-Workshop zum Thema „DDR“ mit Zeitzeugen

Schulveranstaltung

Seminář

Putins Russland und der Krieg in der Ukraine

Eine rechtliche und innenpolitische Betrachtung

Diese traurigen Ereignisse mitten in Europa lassen viele ExpertInnen und PolitikerInnen von einer „neuen Realität“ oder sogar „Zeitenwende“ reden. Mit dem direkten Überfall eines ständigen Mitglieds des UN-Sicherheitsrates auf ein souveränes Land befindet sich Europa zum ersten Mal nach dem Zweiten Weltkrieg in einer bedrohlichen Sicherheitslage.

Rozhovor

Krieg in der Ukraine - Flucht nach Deutschland

Teilnahme auch über Facebook (https://www.facebook.com/kas.sachsenanhalt/) und Youtube (https://www.youtube.com/channel/UCm7w_dIYM273fsBG6RTT1ig) möglich

Seminář

ausgebucht

Der Kampf der Demokratien gegen den politischen und religiösen Extremismus

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich. Seminar für Bundeswehrsoldaten in Garlstedt mit dem Referenten Dr. Aschot Manutscharjan

Diskuse

Was ist Schönheit?

Eine nicht nur kulinarische Zeitreise

Gemeinsam mit der Sächsischen Akademie der Künste begeben wir uns zur nächsten Veranstaltung der Themenreihe "Die Künste im deutsch-deutschen Kontext" auf die Spuren der Schönheit im kulinarischen und ästhetischen Bereich.

Workshop

ausgebucht

Schüler-Workshop zum Thema „DDR“ mit Zeitzeugen

Schulveranstaltung

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Cérémonie de Présentation

MANUEL PRATIQUE DES DROITS DE L'HOMME

"La vision que nous portons est en effet celle d’une promotion, d’une défense et d’un soutien acharnés de toutes les initiatives visant à faire bouger les lignes des démocraties africaines, dans le sens d’une amélioration de l’État de droit, et ce dans toutes ses composantes : droits humains, justice, bonne gouvernance, constitutionnalisme, paix et sécurité" extrait du MANUEL PRATIQUE DES DROITS DE L'HOMME.

Missiles Capability Protocol

Towards Better Security in the Middle East

The Konrad Adenauer Foundation (KAS) Jordan Office and the Arab Institute for Security Studies (ACSIS) hosted its first roundtable discussion on the Missiles Capability Protocol from the 17th-18th May 2022. The aim of this roundtable was to initiate an inclusive and constructive dialogue in order to develop confidence-building measures that entail missile capabilities. The roundtable hosted a number of experts representing various international bodies such as the International Committee of the Red Cross (ICRC), the United Nations Office for Disarmament Affairs (UNODA), the US Center for Arms Control and Non-Proliferation, the League of Arab States, the International Campaign to Abolish Nuclear Weapons and the Gulf Cooperation Council (GCC). The roundtable analyzed different aspects of missile proliferation regionally and internationally; specifically, the legality of utilizing missiles in armed conflicts, and its impact on security and stability, and concluded with recommendations on how to reduce the threat of missiles and ensure a better regional security architecture.

Missiles Capability Protocol

Towards Better Security in the Middle East

The Konrad Adenauer Foundation (KAS) Jordan Office and the Arab Institute for Security Studies (ACSIS) hosted its first roundtable discussion on the Missiles Capability Protocol from the 17th-18th May 2022. The aim of this roundtable was to initiate an inclusive and constructive dialogue in order to develop confidence-building measures that entail missile capabilities. The roundtable hosted a number of experts representing various international bodies such as the International Committee of the Red Cross (ICRC), the United Nations Office for Disarmament Affairs (UNODA), the US Center for Arms Control and Non-Proliferation, the League of Arab States, the International Campaign to Abolish Nuclear Weapons and the Gulf Cooperation Council (GCC). The roundtable analyzed different aspects of missile proliferation regionally and internationally; specifically, the legality of utilizing missiles in armed conflicts, and its impact on security and stability, and concluded with recommendations on how to reduce the threat of missiles and ensure a better regional security architecture.

15 Years KAS Kosovo

On June 15, 2022 the Konrad Adenauer Foundation in Kosovo celebrated its 15th anniversary

KAS - Rainer Unkel

Helmut Kohl – 1990 – leidenschaftlicher Patriot und Europäer in Erfurt

anlässlich des 5. Todestages Helmut Kohls und der Einweihung der Helmut-Kohl-Straße in Erfurt

Dialogprogramm des Arbeitskreises Globale Gesundheit der Konrad-Adenauer-Stiftung in Genf

Aktuelle Herausforderungen im Bereich Globale Gesundheit

Eine Delegation des Arbeitskreises Globale Gesundheit der Konrad-Adenauer-Stiftung reiste unter der Leitung des stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU Bundesfraktion und Gesundheitsminister a.D., Hermann Gröhe, MdB (auch stellvertretender Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung) vom 6.-9. Juni nach Genf, um im Rahmen eines Dialogprogramms Gespräche mit Entscheidungstragenden verschiedener internationaler Organisationen im Bereich der globalen Gesundheit zuführen. Die Reise bot die Gelegenheit mehr über aktuelle Herausforderungen in der Arbeit dieser Organisationen zu erfahren und gleichzeitig deren Erwartungen an Deutschland in Anbetracht der derzeitigen gesundheitlichen Herausforderungen und geopolitischen Spannungen zu erfassen.

Boundaries of Religion and Citizenship in the Middle East and North Africa

A two days closed roundtable in cooperation with the MENA Legal Network in Cadenabbia, Italy.

On Monday and Tuesday, the 6th and the 7th of June 2022, the Rule of Law Programme Middle East and North Africa of the Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), in cooperation with the MENA Legal Network (MLN) organized a two-day expert-roundtable entitled “Cohabitation and Cooperation between Religious and Secular Laws: Challenges and Opportunities for Religious, Political and Judicial Actors”. The roundtable took place at the historical Villa la Collina in Cadenabbia, Italy, with participation of international experts, doctors and professors.

KAS Kroatien

"Politische Akademie" der ZHDZ: Abschlussevaluation

Sommerschule

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 13. bis 16. Juni 2022 auf der Insel Vis die Abschlussveranstaltung sog. Sommerschule für den 15. Jahrgang der Teilnehmer des Fortbildungsprogramms der ZHDZ. Diese stellt den Abschluss des zweiten Halbjahres des einjährigen Kurses und der bisher erreichten Programme dar.

Heimat erfahren…

Radtour mit thematischem Input und Diskussion zur Zukunft der Wesermarsch und des Landes Niedersachsen

Radtour

NFIU

Seminar zur Geschichte, Politik und Gesellschaft der Ukraine

Vortrag organisiert von der Konrad-Adenauer-Stiftung in Székesfehérvár

Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisierte am 14. Juni 2022 für die Mitarbeiter der Führungseinheit NATO Force Integration Unit (NFIU HUN) sowie für Vertreter anderer Militärkorps in Székesfehérvár, Ungarn ein Seminar über den historischen Hintergrund und die aktuellen Entwicklungen in der Ukraine.