Události

dnes

X

2019

Berlin
Vorstellung der Studie „Zur Lage und den Perspektiven der Christen in Nord- und Nordostsyrien“
Eine Lösung des Syrien-Konflikts ist nicht in Sicht, auch wenn das Assad-Regime mittlerweile wieder mehr als die Hälfte Syriens kontrolliert. Der IS gilt als weitgehend geschlagen. ...

X

2019

Berlin
Vorstellung der Studie „Zur Lage und den Perspektiven der Christen in Nord- und Nordostsyrien“
Eine Lösung des Syrien-Konflikts ist nicht in Sicht, auch wenn das Assad-Regime mittlerweile wieder mehr als die Hälfte Syriens kontrolliert. Der IS gilt als weitgehend geschlagen. ...
dozvíte se více

X

2019

Praha
Trendy visegrádských zahraničních politik 2019
Jak vidí aktéři zahraniční a evropské politiky ve střední a východní Evropě budoucí roli svých zemí v Evropské unii? Koho považují za své nejbližší spojence? Shodují se v zásadních ...

X

2019

Praha
Trendy visegrádských zahraničních politik 2019
Jak vidí aktéři zahraniční a evropské politiky ve střední a východní Evropě budoucí roli svých zemí v Evropské unii? Koho považují za své nejbližší spojence? Shodují se v zásadních ...
dozvíte se více

IX

2019

-

X

2019

Сертифікатна програма з Європейських студій
Європейська інтеграція є знаковим процесом історичного розвитку повоєнної Європи. Створивши передумови для тривалого економічного зростання, європейські інституції, що лягли в основ...

IX

2019

-

X

2019

Сертифікатна програма з Європейських студій
Європейська інтеграція є знаковим процесом історичного розвитку повоєнної Європи. Створивши передумови для тривалого економічного зростання, європейські інституції, що лягли в основ...
dozvíte se více

VIII

2019

-

XII

2019

Herausforderungen im Hochschulbildungssystem in Armenien
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Armenischen Forschungszentrum für Geisteswissenschaften eine Veranstaltungsreihe zu den Herausforderungen im Hochschulbild...

VIII

2019

-

XII

2019

Herausforderungen im Hochschulbildungssystem in Armenien
Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert gemeinsam mit dem Armenischen Forschungszentrum für Geisteswissenschaften eine Veranstaltungsreihe zu den Herausforderungen im Hochschulbild...
dozvíte se více

Diskuse

#Demokratie braucht mehr Frauen! – in Parlamenten und Politik!

Aus Anlass 70 Jahre Grundgesetz und 100 Jahre Frauenwahlrecht

Diskuse

Zukunft Demokratie

"Das Helle und das Dunkle der Paulskirche"
Eine Diskussionsrunde über die Geschichte der Paulskirche

Odborná konference

Religionen in Diktatur und liberalem Rechtsstaat

12. Hohenschönhausen-Forum
Spätestens seit der Aufklärung und Säkularisierung stehen Religion und Staat in einem Spannungsverhältnis. Konfliktreich ist die Beziehung oft in Diktaturen, wenn religiöse Überzeugungen und staatliche Machtansprüche aufeinandertreffen.

Diskuse

Internationale Akteure im Jemen-Krieg

Interessen, Einfluss und Wege zur Konfliktlösung
Seit über fünf Jahren tobt im Jemen ein Bürgerkrieg, der zehntausende Opfer forderte. Die Bevölkerung leidet unter Hunger und Epidemien. Welchen Beitrag kann Deutschland für die Konfliktlösung leisten?

Událost

1969 – 2019 – 2069: Schule im Wandel

Symposium anlässlich des 50. Geburtstags des Deutschen Lehrerverbands
Der Deutsche Lehrerverband wird 50! Gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung lädt er zu einer Tagung ein: 1969 – 2019 - 2069: Schule im Wandel. Wir wollen nicht nur auf ein halbes Jahrhundert Schulpolitik zurückschauen, sondern gemeinsam mit Ihnen über die Zukunft unserer wichtigsten Bildungseinrichtung sprechen.

Prezentace knihy

Von Humboldt bis heute – Lateinamerika als Partner im 21. Jahrhundert

Gespräch und Vorstellung Handbuch Lateinamerika

Čtení

Burkhard Spinnen Lesung

Lesung vom Autor Burkhard Spinnen zu seinem neuen Roman "Rückwind" (2019)
Wie erzählt man vom Zustand der Demokratie zwischen zwischen Parlamentarismus und Populismus? Welche politische Rolle spielt die Literatur? Davon handelt Burkhard Spinnens neuer Roman "Rückwind" (2019).

Program studií a informací

PSR Public Opinion Poll No. 74

Pressekonferenz / Rundtischgespräch Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und das Palestinian Center for Policy and Survey Research (PSR) laden zur Diskussion der neuesten Ergebnisse der Palästinensischen Meinungsumfrage ein 74.

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Příspěvky k akcím

Widerstandsfähigkeit von Gesellschaft und Medien

Stresstest für die Freiheit - Panel 2
Wie die Gesellschaft und die Medien mit einer – konkreten und allgemeinen – terroristischen Bedrohung umgehen sollten, diskutierten Experten aus Deutschland, Frankreich und Israel im zweiten Panel. Durch Vorbereitung und Information ist die einfache Antwort. Nur: Der Teufel liegt, wie so oft, im Detail.

Příspěvky k akcím

XVIII. Štiřínské rozhovory

Praha 15. 3. 2016 – Již poosmnácté uspořádaly nadace Konrad-Adenauer-Stiftung ve spolupráci s Česko-německou obchodní a průmyslovou komorou (ČNOPK) konferenci za přítomnosti politiků, médií a manažerů, jejímž hlavním tématem byl aktuální stav a vize Průmyslu 4.0 v České republice. Štiřínské rozhovory, které se konaly dne 10. března 2016 v již tradičních prostorách zámku Štiřín, nabídly bohatou diskuzi na téma digitální propojování, jež patří v dnešní době k jednomu z nejdůležitějších hospodářsko-politických témat.

Příspěvky k akcím

Zwischen Sicherheit und Freiheit

Stresstest für die Freiheit - Panel 3
Im dritten Panel diskutierten Expertinnen und Experten aus Deutschland, Belgien und Israel wie der Staat Terrorismus bekämpfen und gleichzeitig wesentliche Freiheiten aufrechterhalten könne. Ohne Überwachung geht es in Deutschland nicht, zeigt der Fall der Düsseldorfer al-Qaida-Zelle. Statt einer Totalüberwachung gehen deutsche Sicherheitsorgane mit Augenmaß und Zurückhaltung vor. Einig waren sich die Experten, dass es einer besseren internationalen Kooperation bedarf.

Příspěvky k akcím

Bundesstadt, bunte Stadt, buntes Land

od Johannes Christian Koecke

Ein Diskussionsabend über Flüchtlingsmigration
Deutschland ist allmählich bunt geworden. Bonn, die gewandelte, immer internationaler werdende Bundesstadt auch. Doch mit der Flüchtlingsmigration nach Deutschland wird es manchem zu bunt. Es gab also genug Diskussionsstoff für eine Abendveranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Bundeskunsthalle, die mit 430 Teilnehmern sehr gut besucht war.

Příspěvky k akcím

Hans-Gert Pöttering: Intensivierten Dialog mit Belarus führen

Der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Hans-Gert Pöttering, hat die Schritte, welche die Republik Belarus in der letzten Zeit unternommen hat, um eine stärkere Annäherung an die Europäische Union zu erreichen, nachdrücklich begrüßt: „Für die weitere Verbesserung der gegenseitigen Beziehungen ist es wichtig, jetzt einen intensivierten Dialog zu führen“, sagte Hans-Gert Pöttering im Anschluss an einen eintägigen Aufenthalt in der belarussischen Hauptstadt Minsk. Dieser Dialog müsse aber, so Pöttering, mit allen Teilen der belarussischen Gesellschaft geführt werden.

Příspěvky k akcím

Verbindende Werte und Interessen

Umfrageergebnisse zum Beziehungsgeflecht Deutschland, Vereinigte Staaten, Israel und Palästinensische Gebiete
Deutschland erfreut sich in Israel, den Vereinigten Staaten und den Palästinensischen Gebieten äußerster Beliebtheit, ergab jetzt eine repräsentative Umfrage der Konrad-Adenauer-Stiftung. Das Land sei vertrauenswürdig, die Außen- und Flüchtlingspolitik werden begrüßt. Im Nahost-Konflikt weisen sowohl Israelis als auch Palästinenser Deutschland die Rolle eines ehrlichen Maklers zu. Gründe für die deutsche Popularität sind die transatlantische Wertegemeinschaft, die deutsch-israelische Sicherheitskooperation und die deutsche Flüchtlingspolitik. Vier Experten diskutierten die Umfrage-Ergebnisse.

Příspěvky k akcím

„Frag den Rabbiner“

Seminar in Hannover gibt Einblicke in „Facetten des Judentums“
Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung haben sich im Seminar „Facetten des Judentums“ intensiv mit Strömungen des jüdischen Glaubens und seiner kulturellen Vielfalt auseinandergesetzt. Das Seminar wurde als sogenanntes „Initiativ-Seminar“ in Eigenregie von Stipendiaten der Hochschulgruppe Hannover unter großem Einsatz von Christoph Elsner organisiert.

Příspěvky k akcím

Die Rolle von Religion in Wirtschaft und Gesellschaft

od Johannes Christian Koecke

Christlich-Muslimischer Unternehmerdialog
Es gibt zur Zeit ein paar Zauberwörter, die große Säle mühelos füllen: natürlich „Flüchtlinge“, oder „Krise“ (am besten beides zusammen: wir sind so „krisenhungrig“), aber auch „Religion“.

Příspěvky k akcím

Wie geht es weiter mit TTIP?

Veranstaltung der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika
Die Diskussionen über das Transatlantische Freihandelsabkommen TTIP halten an. Vor allem aus Deutschland werden immer wieder kritische Stimmen laut.Doch wie sieht die Zukunft von TTIP angesichts der anstehenden Präsidentschafts- und Kongresswahlen in den USA aus? Über diese Fragen diskutiert Earl H. Fry von der Brigham Young Universität bei einer gemeinsamen Diskussionsveranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika.

Příspěvky k akcím

Work in Progress

Buchvorstellung "How South Africa Works" mit den Autoren Greg Mills und Jeff Herbst
Südafrika zählt zu den größten Volkswirtschaften auf dem afrikanischen Kontinent, doch die wirtschaftliche Zukunft des einstigen Vorzeigelandes sieht düster aus. Schlechte Konjunkturprognosen, drohende Inflation und eine längst überfällige Reform des Arbeitsmarktes stellen Politik und Wirtschaft vor große Herausforderungen. Am Montagabend stellten die Autoren Greg Mills und Jeff Herbst in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung ihr Buch „How South Africa Works – and must do better?“ vor.