Workshop

Jugendpolitiktage 2021

Schülerprojekt an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze

Podrobnosti

Foto Grenzlandmuseum Quelle_KAS_Niedersachsen

Die Jugendpolitiktage finden traditionell an der ehemaligen Grenze zwischen Thüringen und Niedersachsen im Grenzlandmuseum Eichsfeld statt. Da das Grenzlandmuseum in seiner Bedeutung als Begegnungsort fungiert, wird der Ort von uns genutzt, um Schülerinnen und Schülern die Geschichte Deutschlands näher zu bringen. Neben der Entdeckung des Museums, inklusive des Außengeländes, werden in Projektgruppen eigene Themen erarbeitet.  Die Teilnehmer informieren und erarbeiten die Themen der Deutschen Einheit, die Friedliche Revolution und Nachwendegenerationen und sollen die Bedeutung sich und für ihren eigenen Lebensweg reflektieren. Wir wollen Gemeinsamkeiten und Unterschiede aufdecken und die Schülerinnen und Schüler eine besondere Begegnung ermöglichen.

 

Aus Niedersachsen werden wir mit dem Gymnasium Großburgwedel auf eine Gruppe aus Thüringen treffen.

program

Tag 1

Kennenlernen des Museums und der Umgebung

Tag 2

Workshop-Phasen für die Schülerinnen und Schüler

Sdílet

do kalendáře

místo

Grenzlandmuseum Eichsfeld
Duderstädter Straße 7 – 9,
37339 Teistungen

reproduktory

  • Mira Keune
    • Patrick Hoffmann
      • Anna Lux
        kontakt

        Lina Berends

        Linda Berends

        Referentin Politisches Bildungsforum Niedersachsen

        Lina.Berends@kas.de +49 511 4008098-15 +49 511 4008098-9