Diskuse

Was bleibt?

30 Jahre Aktenöffnung - 30 Jahre transitional justice

Im Rahmen der Reihe "17. Juni 1953 – 17. Juni 2023"

Podrobnosti

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor mehr als 30 Jahren wurde das Stasi-Unter-Lagen-Gesetz verabschiedet, was Wissenschaftlern erstmals die Möglichkeit gab, die Akten einer Geheimpolizei zu sichten. Inzwischen gehört die Recherche in den Stasiakten zu den Standards moderner Forschung sowie der Zugriff auf andere Staatsakten der DDR.

Was heute wie eine Selbstverständlichkeit scheint, wie beispielsweise das Recht auf die Einsichtnahme in die eigenen Akten, wurde während und nach der friedlichen Revolution hart erkämpft. Heute ist dieses Modell - trotz aller Rückschläge – mitunter ein „Exportschlager” – weltweit und nicht nur in Europa: Ob in Polen, Bulgarien, Rumänien, Kroatien oder eben auch in Albanien.

 

Die Veranstaltung findet als PRÄSENZVERANSTALTUNG in der Spielbank Saarbrücken statt.

Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, der Veranstaltung über einen ONLINE Stream zu folgen. 

In diesem Fall gelangen Sie über folgenden Link zur Veranstaltung:

 

https://unionstiftung-de.zoom.us/j/83990550636

 

Falls der Link zum Zoom-Meeting nicht funktionieren sollte, dann können Sie auch die Meeting-ID nutzen: 83990550636

Für PC-Nutzer: Gehen Sie bitte auf die offizielle Zoom-Seite und klicken auf den Menüpunkt: „Einem Meeting beitreten“. Dort können Sie dann die Meeting-ID eintragen und sich normal mit dem Meeting verbinden. 

Für Mobil-Nutzer: Öffnen Sie bitte die Zoom-App und drücken auf den Button: „An Meeting teilnehmen“. Dort geben Sie ebenfalls die Meeting-ID ein und drücken auf den Button „Teilnehmen“. 

Es gelten die jeweils aktuellen Corona-Infektionsschutzmaßnahmen von Bund und Land.

 

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ein.

 

Mit freundlichen Grüßen

Politisches Bildungsforum Saarland

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

program

18:30 Uhr Eröffnung und Begrüßung

Dr. Karsten Dümmel

Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung für das Saarland,

Leiter Politisches Bildungsforum Saarland

 

18:40 Uhr Diskussionsrunde

Dr. Hubertus Knabe

ehem. Direktor Gedenkstätte Hohenschönhausen, Historiker, Publizist

 

Siegfried Reiprich

Betroffener Ost,

ehem. Geschäftsführer Stiftung Sächsischer Gedenkstätten

 

Prof. Dr. Burkard Steppacher

Betroffener West

 

Dr. Jonila Godole,

Der osteuropäische Blick (Albanien),

Executive Direktorin I.D.M.C Institut

 

 

Moderation:

Dr. Karsten Dümmel

Autor und Zeitzeuge

 

Anschl.  Schlusswort und Ende der Veranstaltung

 

Sdílet

registrovat do kalendáře

místo

Spielbank Saarbrücken, Deutschmühlental, 66117 Saarbrücken und Online via Zoom

reproduktory

  • Dr. Hubertus Knabe
    • Dr. Jonila Godole
    • Prof. Dr. Burkard Steppacher
    • Siegfried Reiprich
kontakt

Dr. Karsten Dümmel

Dr

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Saarland

Karsten.Duemmel@kas.de +49 (0) 681 - 927988 0 +49 (0) 681 - 927988 9
kontakt

Martina Wenk

Martina Wenk bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Saarland

Martina.Wenk@kas.de +49 681 927988-0 +49 681 927988-9