Analyse

Das Postsowjetische: Diskursen und Praktiken

In Zusammenarbeit mit dem Armenischen Zentrum für Geisteswissenschaften hat die Konrad-Adenauer-Stiftung Veranstaltungsreihe "Sowjetisch, postsowjetisch, post-postsowjetisch: Imperium und Nation Building in den Ländern der Östlichen Partnerschaft" organisiert und durchgeführt. Nach zwei Veranstaltungen wurde eine Publikation mit dem Titel "Postsowjetische Diskursen und Praktiken" ausgegeben. In der Publikation finden Sie interessante Analysen zu den folgenden Themen, die die Referenten der Veranstaltungen geschrieben haben: Probleme der Erinnerungskultur, Transformationen der Nichtregierungsorganisationen und der Zivilgesellschaften.