Arbeitspapiere

DP Blickpunkt: Wertepartner im Stresstest

von Sebastian Grundberger

Sieben Schlaglichter auf den Stand der lateinamerikanischen Parteiendemokratien

Was seine Parteiensysteme betrifft, steht Lateinamerika Europa deutlich näher als weiten Teilen des sogenannten Globalen Südens. Um im Sturm von sozialen Protesten, populistischen Heilsversprechen oder chinesischen Avancen zu bestehen, brauchen Lateinamerikas Parteien strategische Unterstützung aus Europa. In einer Zeit des globalen Wandels sind sie als Wertepartner unverzichtbar.
Wertepartner im Stresstest herunterladen Vernachlässigt Europa die Parteienzusammenarbeit, überlässt es Akteuren wie China mit seiner eine Diktatur tragenden Staatspartei das Feld. Wenn China in Formen der Parteienzusammenarbeit einsteigt und in Lateinamerika sein Modell der politischen Partei propagiert, kann und darf dies Europa nicht gleichgültig sein. Europa sollte deshalb Parteien als unabdingliche Träger lebendiger, freiheitlicher und pluralistischer Demokratien in Lateinamerika stärker in den Blick nehmen und in ihnen strategische Wertepartner erkennen. Der Wille Europas, einen solchen Parteiendialog strategisch zu fördern, wird wesentlich mit darüber entscheiden, wie Lateinamerikas Parteiendemokratien ihren Stresstest überstehen können.
Ansprechpartner

Sebastian Grundberger

Sebastian Grundberger bild

Leiter des Regionalprogramms Parteiendialog und Demokratie in Lateinamerika und des Auslandsbüros Uruguay

sebastian.grundberger@kas.de +598 2902 0943 / +598 2902 3974
Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um kommentieren zu können

Über diese Reihe

Diese Reihe wurde eingestellt. Themen, die bisher in dieser Reihe erschienen sind, werden seit Anfang 2007 in unserer Reihe "Analysen und Argumente" veröffentlicht.

Bestellinformationen

Die Arbeitspapiere und Dokumentationen der Stiftung können Sie seit Januar 2001 entweder herunterladen (als Abobe PDF) oder über die jeweils angegebene eMail-Adresse als Printversion bestellen.

erscheinungsort

Diálogo Político, serie DP Enfoque 2021

seitenzahl

11

Dr. Kristin Wesemann

Dr

Leiterin Stabsstelle Strategie und Planung

Kristin.Wesemann@kas.de + 49 30 26996 3803

Marianne Graumann

Teamleiterin Publikationen, Print und Qualitätssicherung

marianne.graumann@kas.de +49 30 26996 3726 +49 30 26996 53726