Einzeltitel

Das EU-Mercosul-Abkommen - eine Betrachtung

Serie Brasilien - Europa - Band 10

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veröffentlicht den zehnten Band der Reihe Beziehungen zwischen Brasilien-Europa. Diese Publikation hat das neue Abkommen zwischen dem Mercosur und der Europäischen Union zum Thema. Sie enthält eine Reihe von Analysen, die den aktuellen Stand der Handelsbeziehungen zwischen der EU und dem Mercosur betrachten, beginnend mit Überlegungen zu den Auswirkungen des sozio-politischen Kontextes auf beiden Seiten des Atlantiks. Darüber hinaus werden die Handelsbeziehungen zwischen den Blöcken analysiert, um die Handelsagenda wirksam zu gestalten, einschließlich der Aspekte des Abkommens, der damit verbundenen Umweltperspektive sowie einer kurzen Geschichte des Handelsaustauschs. Wir nutzen diese Gelegenheit, um schon zur Teilnahme an der Online-Debatte zur Veröffentlichung der Publikation einzuladen. Die Veranstaltung findet am 27. August 2020 um 18.00 Uhr auf der Zoom-Plattform mit Übertragung auf Youtube statt. Weitere Informationen hat unsere Kollegin Aline Soares: E-Mail: Aline.Soares@kas.de.
Ansprechpartner

Reinaldo Themoteo

Reinaldo Themoteo bild

Redakteur

Reinaldo.Themoteo@kas.de +55 21 2220 5441 +55 21 2220 5448
Ansprechpartner

Aline Bruno Soares

Aline Bruno Soares bild

Projektkoordinatorin für Internationale Beziehungen

Aline.Soares@kas.de +55 21 2220 5441 +55 21 2220 5448

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Brasilien

Bestellinformationen

Herausgeber

KAS Brasilien

ISBN

978-65-990084-3-6

erscheinungsort

Rio de Janeiro