Einzeltitel

Halbjahresprogramm 2/2020

von Philipp Lerch

Politisches Bildungsforum Rheinland-Pfalz

Veranstaltungen des Politischen Bildungsforums Rheinland-Pfalz von Juli bis Dezember (wegen der Corona-Pandemie nur eine Auswahl - aktuelle Terminhinweise unter "Veranstaltungen")

 

Halbjahresprogramm_RheinlandPfalz

 

Die Deutsche Einheit jährt sich 2020 zum 30. Mal. In den seither vergangenen drei Jahrzehnten haben wir Vieles gelernt, das uns helfen kann, aktuelle und künftige Transformationsprozesse zu meistern. In Zeiten von neuen Umbrüchen, Krisen und Herausforderungen setzt die Konrad-Adenauer-Stiftung Akzente, vermittelt Werte und bietet Orientierung. Wir helfen mit, die eigene Umgebung zu verstehen, sich darin zurechtzufinden und entsprechend bewusst agieren zu können. Wir informieren, orientieren, aktivieren und vernetzen. Die Corona-Pandemie haben wir zum Anlass genommen, die Digitalisierung unserer Bildungsangebote weiter zu beschleunigen. Wir freuen uns über das große Interesse an unseren Online-Vorträgen bzw. -trainings und -Seminaren, an unseren Publikationen und an der Interviewreihe „Krise als Chance“.


Orientierung bedeutet auch Konzentration auf das Wesentliche. Ganz in diesem Sinne widmet die Konrad-Adenauer-Stiftung ihre Arbeit 2020 und 2021 vor allem drei Kernthemen: Sicherheit, Innovation sowie Repräsentation und Partizipation. In Rheinland-Pfalz diskutieren wir diese Kernthemen mit einem besonderen Augenmerk. In den Blick nehmen wir vor allem das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren, die Deutsche Einheit vor 30 Jahren, die deutsch-französische Zusammenarbeit in Europa, unsere Kultur- und Heimatverantwortung, die Entwicklung ländlicher Räume und innovative Wege in den Bereichen Nachhaltigkeit, Kommunikation und Mobilität.

 

Unser Ziel ist es, Antworten auf die wichtigen Fragen unserer Zeit zu geben, uns dabei aber auch am Machbaren zu orientieren und Lehren aus unserer Geschichte zu ziehen. Wir arbeiten lösungsorientiert und vermitteln zwischen Gegensätzen. Wir betonen die Chancen des technischen Fortschritts, setzen uns dabei aber immer auch mit den damit verbundenen ethischen Fragen auseinander. Hierfür steht die Konrad-Adenauer-Stiftung – auch in Zukunft.


Eine Auswahl an Veranstaltungshinweisen des Politischen Bildungsforums Rheinland-Pfalz finden Sie in diesem Halbjahresprogramm. Weitere aktuelle Angebote veröffentlichen wir auf unserer Internetseite.

Ansprechpartner

Philipp Lerch

Philipp Lerch bild

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Rheinland-Pfalz

philipp.lerch@kas.de +49 6131 2016 930 +49 6131 201693-9