Einzeltitel

Hochschulautonomie im Ländervergleich

von Dieter Dohmen, René Krempkow, Felise Maennig-Fortmann

Bestandsaufnahme und Ausblick auf künftige Entwicklungen (Kurzfassung)

Die Kurzstudie untersucht, wie sich die Hochschulautonomie in Deutschland in den einzelnen Bundesländern in den vergangenen fünf Jahren verändert hat. Ausgangspunkt ist die Frage, ob es eine Umkehr in Richtung weniger Autonomie gibt und in welchem Umfang dies ggf. erfolgt. Diese Befürchtung wurde im Zusammenhang mit den Diskussionen um die Veränderung der Hochschulgesetze in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg geäußert. Von Interesse ist daher, in welchem Umfang sich die Freiheitsgrade der Hochschulen in den vergangenen Jahren verändert bzw. konkret verringert haben.
Ansprechpartner

Nadine Poppenhagen

Coordinator for Education and Higher Education Policy

Einzeltitel
25. August 2015
Langfassung der Studie: Hochschulautonomie im Ländervergleich
Pressemitteilungen
26. August 2015
Hochschulautonomie in Deutschland stagniert (Pressemitteilung)

Bestellinformationen

Herausgeber

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

ISBN

978-3-95721-110-1

erscheinungsort

Berlin Deutschland