Einzeltitel

Inside Libya

Monatlicher Bericht - September

Das Regionalprogramm Politischer Dialog Südliches Mittelmeer (PolDiMed) der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Zusammenarbeit mit LIBYA DESK™ freut sich, Ihnen unseren Monatsbericht über Libyen vorzustellen. In diesem neuen Format werden die wichtigsten politischen, wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen des vergangenen Monats untersucht, die für das Verständnis der Lage in Libyen von zentraler Bedeutung sind. Der Bericht stützt sich auf zuverlässige libysche Quellen und bietet zunächst eine Zusammenfassung und dann eine Kontextualisierung der Entwicklungen im weiteren libyschen Kontext.
Während den externen und geopolitischen Dimensionen der Lage in Libyen viel Aufmerksamkeit geschenkt wurde, sind Stimmen aus dem Inneren Libyens von zentraler Bedeutung für das Verständnis der lokalen Entwicklungen und der Entwicklung des libyschen Konflikts sowie seiner Auswirkungen auf die Mittelmeerregion im weiteren Sinne. Da eine umfassende politische Lösung des jahrelangen Konflikts unter libyscher Führung und in libyscher Eigenverantwortung erforderlich ist, hebt dieser neue Monatsbericht die wichtigsten Ereignisse innerhalb Libyens hervor und soll ein besseres Bild davon vermitteln, was "innerhalb Libyens" geschieht.
Ansprechpartner

Thomas Volk

Portrait

Direktor des Regionalprogramms Politischer Dialog Südliches Mittelmeer

thomas.volk@kas.de +216 70 029 460