Einzeltitel

Kommunalverwaltung und der Kampf gegen Korruption

von Eduardo Vega Luna, Lorena Elías Ayay

Eine Untersuchung unter Leitung des Instituts für Ethik und Entwicklung der Universität Antonio Ruiz de Montoya

Ziel dieser Untersuchung ist es, die Fähigkeit des Kommunalrats zu analysieren, mit Schwerpunkt auf der Arbeit des Bürgermeisters und der Ratsmitglieder zur Bekämpfung der Korruption und zur Umkehrung der Situation in den Kommunen.

Die Kommunen waren nicht frei von Korruption. Hunderte von verklagten und sanktionierten Bürgermeistern, bankrotte Kommunen oder Kommunen mit zahlreichen Vergleichsverfahren, und stillstehende Arbeiten sind ein deutlicher Beweis dafür. Während sich die Aufmerksamkeit oft auf die finanziellen Auswirkungen ihres korrupten Verhaltens konzentriert, gibt es auch Effekte in der Regierungsführung, die ebenso schädlich und schwer wieder gutzumachen sind, wie der Verlust des Vertrauens der Bürger oder die negativen Auswirkungen auf die Organisationskultur und die Moral der Amtsträger.Die Kommunen waren nicht frei von Korruption. Hunderte von verklagten und sanktionierten Bürgermeistern, bankrotte Kommunen oder Kommunen mit zahlreichen Vergleichsverfahren, und stillstehende Arbeiten sind ein deutlicher Beweis dafür. Während sich die Aufmerksamkeit oft auf die finanziellen Auswirkungen ihres korrupten Verhaltens konzentriert, gibt es auch Effekte in der Regierungsführung, die ebenso schädlich und schwer wieder gutzumachen sind, wie der Verlust des Vertrauens der Bürger oder die negativen Auswirkungen auf die Organisationskultur und die Moral der Amtsträger.

 

Ansprechpartner

Andrés Hildebrandt

Andrés Hildebrandt bild

Projektkoordinator

Andres.Hildebrandt@kas.de +51 1 41 66 107