Länderberichte

Was ist ein gutes politisches Programm?

von Pablo Da Silveira

Ausschnitt aus Diálogo Político 1 | 2014

PABLO DA SILVEIRA, Doktor der Philosophie an der Universität Löwen (Belgien), Professor für politische Philosophie und Direktor des Programms für Bildungsmanagement an der Katholischen Universität von Uruguay (Montevideo). Derzeit ist er Generalkoordinator der technischen Teams, die den Präsidentschaftskandidaten Luis Lacalle Pou (Nationale Partei) bei den Präsidentschaftswahlen im November 2014 beraten.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in rund 110 Ländern auf fünf Kontinenten mit einem eigenen Büro vertreten. Die Auslandsmitarbeiter vor Ort können aus erster Hand über aktuelle Ereignisse und langfristige Entwicklungen in ihrem Einsatzland berichten. In den "Länderberichten" bieten sie den Nutzern der Webseite der Konrad-Adenauer-Stiftung exklusiv Analysen, Hintergrundinformationen und Einschätzungen.