Länderberichte

Runder Tisch zur Umweltsituation in Aktobe

Kasachstan in Zusammenarbeit mit dem Verband der ökologischen Organisationen hält einen runden Tisch in Aktobe.

Umweltprobleme einer Stadt werden vom 24. bis 26. Juli in Aktobe diskutiert.
Umweltprobleme einer Stadt werden vom 24. bis 26. Juli in Aktobe diskutiert. KAS Kasachstan in Zusammenarbeit mit dem Verband der ökologischen Organisationen hält einen runden Tisch in Aktobe, mehrere sensible Themen werden angesprochen und Problembereiche werden besucht. Abwassersysteme und Abfallwirtschaft werden intensiv diskutiert. Im Chemiewerk Alginsky stehen Sonderabfallfragen auf dem Spiel.

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in rund 110 Ländern auf fünf Kontinenten mit einem eigenen Büro vertreten. Die Auslandsmitarbeiter vor Ort können aus erster Hand über aktuelle Ereignisse und langfristige Entwicklungen in ihrem Einsatzland berichten. In den "Länderberichten" bieten sie den Nutzern der Webseite der Konrad-Adenauer-Stiftung exklusiv Analysen, Hintergrundinformationen und Einschätzungen.