Pressemitteilungen

30 Jahre Kommunalpolitik

Einladung zum Pressegespräch am 24. Okt. 2001 in Eichholz

Seit 30 Jahren bietet die Konrad-Adenauer-Stiftung Politikberatung im kommunalen Bereich - Anlass für die Stiftung, zu einem Pressegespräch einzuladen. Langjährige Partner und Mitstreiter in der kommunalpolitischen Stiftungsarbeit werden einen persönlichen Rück- und Ausblick geben. Herr Prof. Dr. Rinsche, Vorstandsmitglied der Konrad-Adenauer-Stiftung, wird teilnehmen.

In einer Jubiläums-Aktion fragte die Konrad-Adenauer-Stiftung nach den wichtigsten Zukunftsaufgaben, nach den brennenden Problemen, nach Veränderungen im Alltag, nach Orientierung. Das Echo war enorm. Kommunalpolitiker, Unternehmer, Wissenschaftler und Vertreter kommunaler Institutionen und Verbände schickten Beiträge. Sie beleuchten das gesamte Spektrum kommunalpolitischer Aufgaben in den kommenden Jahrzehnten. Die Sammlung, die eine Fundgrube für kommunale Zukunftswerkstätten ist, wird beim Pressegespräch vorgestellt.

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit laden wir Sie herzlich zu diesem Pressegespräch am

Mittwoch, 24. Oktober 2001, 11.30 Uhr ins Schloß Eichholz,

Landhaus, Urfelder Str. 221, 50389 Wesseling ein.

30 Jahre KAS-Kommunal. Diskurs kommunal: Wissen schaffen, Zukunft gestalten

-mehr-

 

Geben Sie uns bitte bis Montag, 22. Oktober, 12.00 Uhr Bescheid, ob Sie am Pressegespräch teilnehmen, damit wir disponieren können.

 

Tel.: (0 22 36) 7 07-4 17

Fax.: (0 22 36) 7 07-4 03

e-mail: -henning.walcha@kas.de-

Über diese Reihe

Informieren Sie sich über die aktuellen Pressemeldungen der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Bestellinformationen

erscheinungsort

Berlin Deutschland