FAQs zum Bewerbungsverfahren und zur finanziellen Förderung

1. Ich habe mein Examen noch nicht abgeschlossen, kann ich mich dennoch bewerben?
2. Wird das Literaturverzeichnis bei den maximal zehn Seiten im Exposé mitgezählt?
3. Kann ich mein Exposé auf Englisch einreichen?
4. In welchen Sprachen dürfen die Gutachten abgefasst sein?
5. Wie sollen die Gutachten zugesandt werden?
6. Ich promoviere im EU-Ausland, übernehmen Sie auch Studiengebühren?
7. Gewähren Sie Auslandsstipendien?
8. Wann beginnt die finanzielle Förderung?
9. Kann ich auch eine rein ideelle Förderung erhalten?
10. Fördern Sie nur bestimmte Fächer oder Themen?
11. Ich möchte einen MBA, LLM oder anderen Masteraufbaustudiengang machen, kann ich mich für ein Promotionsstipendium bewerben?
12. Ich habe einen BA, kann ich mich bei Ihnen für die Förderung eines Masterstudienganges bewerben?
13. Was bedeutet „Nähe zum politischen Standort der KAS“?
14. Welche Voraussetzungen für eine Bewerbung gibt es?
15. Ich habe kein Engagement vorzuweisen, kann ich mich dennoch bewerben?
16. Kann ich mich auch mit einem Abi-Schnitt von 2,0 bewerben?
17. Ich habe alle Noten des Examens, kann ich meine Bewerbung auch ohne Zeugnis einreichen?
18. Die Hochschullehrergutachten sind noch nicht fertig, kann ich diese nachreichen?
19. Muss ich Mitglied in der CDU sein?
20. Muss ich getauft sein?
21. Ich erhalte eine Waisenrente/Zinseinkünfte/etc. muss ich diese angeben?
22. Kann ich auch ein gescanntes/kopiertes Professorengutachten einreichen?
23. Reicht es, wenn ich die beglaubigte Kopie kopiere?
24. Kann ich einer Nebenbeschäftigung nachgehen?
25. Wird das Einkommen meiner Eltern angerechnet?
26. Wird das Einkommen meines Ehegatten angerechnet?
27. Gibt es einen Familienzuschlag?
28. An welche Adresse soll ich die Bewerbung senden?
29. An wen kann ich mich wenden, wenn ich noch fragen habe?
30. Ich bin am Termin der Auswahltagung im Ausland. Können Sie eine Prüfkommission zu meinem Aufenthaltsort entsenden? Gibt es die Möglichkeit einer Videoschaltung?
31. Ich habe bereits eine Promotion abgeschlossen, kann ich ein Stipendium für mein zweites Promotionsvorhaben erhalten?
32. Vergeben Sie Habilitationsstipendien?
33. Vergeben Sie Druckkostenzuschüsse?
34. Ich habe bereits eine Anschubfinanzierung erhalten, kann ich mich dennoch bewerben?
35. Wie sollen die Unterlagen geheftet sein?
36. Welche Belege soll ich über die in den Richtlinien angegebenen hinaus beifügen?
37. Wo kann ich alles noch einmal nachlesen?
38. Kann ein Gutachten auch von einem emeritierten Professor stammen?
39. Kann ich mich nach einer Absage noch einmal bewerben?
40. Ich bekomme vom DAAD einen Zuschuss für meinen Auslandsaufenthalt. Erhalte ich weiterhin mein Stipendium der Promotionsförderung?
41. Bis wann muss ich meinen Verlängerungsantrag zur Fortsetzung meines Stipendiums einreichen? Was mache ich, wenn mein Doktorvater – z.B. wegen Abwesenheit - sein Gutachten nicht rechtzeitig erstellen kann?
42. Ich plane eine Forschungsreise ins Ausland. Kann ich einen Reisekostenzuschuss beantragen?
43. Ich möchte eine Tagung in Deutschland besuchen. Kann ich Zuschüsse beantragen?
44. Ich habe keine deutsche Staatsangehörigkeit. Kann ich mich dennoch bewerben?

1. Ich habe mein Examen noch nicht abgeschlossen, kann ich mich dennoch bewerben?
Nein, sie können sich erst mit abgeschlossenem, zur Promotion berechtigendem Examen bewerben. Der Notenspiegel des Examenszeugnisses fließt in die Gesamtbeurteilung der Bewerbung mit ein.

2. Wird das Literaturverzeichnis bei den maximal zehn Seiten im Exposé mitgezählt?
Nein, das Literaturverzeichnis wird nicht gezählt.

3. Kann ich mein Exposé auf Englisch einreichen?
Bitte reichen Sie Ihr Exposé in deutscher Sprache ein. Dies gilt auch für den Fall, dass die Dissertation in einer anderen Sprache geschrieben wird.

4. In welchen Sprachen dürfen die Gutachten abgefasst sein?
Die Hochschullehrergutachten können auf Deutsch oder Englisch eingereicht werden.

5. Wie sollen die Gutachten zugesandt werden?
Die Gutachten können offen oder in einem Umschlag der Bewerbung beigefügt werden, oder direkt zugesandt werden. Bitte kreuzen Sie dann das entsprechende Feld im Bewerbungsbogen an.
Die Adresse lautet:
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Begabtenförderung und Kultur/ Promotionsförderung
Rathausallee 12
53757 Sankt Augustin.

6. Ich promoviere im EU-Ausland, übernehmen Sie auch Studiengebühren?
Auslandsstipendien können im Einzelfall für eine Promotion im benachbarten EU-Ausland und der Schweiz zu Inlandskonditionen gewährt werden. Weitere Gebühren können nicht übernommen werden.

7. Gewähren Sie Auslandsstipendien?
Auslandsstipendien können im Einzelfall für eine Promotion im benachbarten EU-Ausland und der Schweiz zu Inlandskonditionen gewährt werden. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung eine formlose Begründung der Wahl des Studienortes bei.

8. Wann beginnt die finanzielle Förderung?
Wir versuchen, nach erfolgreichem Auswahlgespräch die finanzielle Förderung so schnell wie möglich aufzunehmen. Das genaue Datum ist von mehreren Faktoren abhängig und kann variieren. Sie werden auf der Auswahltagung entsprechend informiert werden. Dabei ist zu beachten, dass die finanzielle Förderung spätestens drei Monate nach Ende des Auswahlverfahrens beginnen muss.

9. Kann ich auch eine rein ideelle Förderung erhalten?
Eine rein ideelle Förderung in der Graduiertenförderung ist nicht möglich, da wir ausschließlich Vollstipendien vergeben, die neben einer Zahlung von 1050,- € monatlich (für maximal zwei, unter besonderen Umständen drei Jahre) das umfangreiche ideelle Förderprogramm der Begabtenförderung beinhalten.
Auch in unserer Studienförderung wird eine rein ideelle Förderung nicht gewährt.

10. Fördern Sie nur bestimmte Fächer oder Themen?
Bei der Promotionsförderung gibt es keine Beschränkung der Themen und Fächer mit Ausnahme von Promotionen in der Humanmedizin sowie Zahnmedizin.

11. Ich möchte einen MBA, LLM oder anderen Masteraufbaustudiengang machen, kann ich mich für ein Graduiertenstipendium bewerben?
Wir vergeben ausschließlich Stipendien für Promotionen und künstlerisch orientierte Aufbaustudiengänge. Falls sie nach dem Bachelor einen Masterabschluss anstreben und mindestens zwei Jahre in der Förderung verbleiben können, bewerben Sie sich bitte bei der Studienförderung.

12. Ich habe einen BA, kann ich mich bei Ihnen für die Förderung eines Masterstudienganges bewerben?
Unter folgenden Voraussetzungen können Sie sich bei der Studienförderung bewerben: Bewerbungen ausschließlich für die Förderung eines Masterprogramms müssen vor der Aufnahme des viersemestrigen Studienganges eingereicht werden.

13. Was bedeutet „Nähe zum politischen Standort der KAS“?
Sie können sich mit den Werten und Leitsätzen, die die Konrad-Adenauer-Stiftung als politische Stiftung in ihrer Satzung formuliert und vertritt, identifizieren. Eine geographische Nähe zu den Niederlassungen ist nicht erforderlich.

14. Welche Voraussetzungen für eine Bewerbung gibt es?
Sie weisen überdurchschnittliche Abitur- und Examensleistungen auf.
Sie sind im politischen, sozialen, kirchlichen oder kulturellen Bereich engagiert. Die Auswahl erfolgt nach den Kriterien: Wissenschaftliche Qualifikation (bisherige Leistungen und Qualität des vorgestellten Projekts), Persönlichkeit, Engagement und Verantwortungsbewusstsein. Der promotionsbefähigende Studienabschluss darf zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht länger als 5 Jahre zurückliegen.

15. Ich habe kein Engagement vorzuweisen, kann ich mich dennoch bewerben?
Ehrenamtliches Engagement in den verschiedensten Ausprägungen ist eine der Grundvoraussetzungen, um ein Stipendium zu erhalten.

16. Kann ich mich auch mit einem Abi-Schnitt von 2,0 bewerben?
Eine „harte“ Notengrenze gibt es nicht. In die Begutachtung werden neben den Schul- und Examensnoten auch das Exposé, die Gutachten und Ihre Biographie einbezogen.

17. Ich habe alle Noten des Examens, kann ich meine Bewerbung auch ohne Zeugnis einreichen?
Sie können sich mit einem vollständigen vorläufigen Notenspiegel, der auch die Note der Abschlussarbeit enthält, bewerben. Reichen Sie dann bitte bis spätestens zwei Wochen nach Bewerbungsschluss die beglaubigte Kopie Ihres Abschlusszeugnisses nach. Andernfalls können wir nicht garantieren, Ihre Bewerbung im laufenden Verfahren zu berücksichtigen.

18. Die Hochschullehrergutachten sind noch nicht fertig, kann ich diese nachreichen?
Für die Nachreichung von fehlenden Unterlagen können wir eine Nachfrist von zwei Wochen einräumen. Sollten Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Nachfrist nicht vollständig sein, behalten wir uns vor, Ihre Bewerbung zu späteren Terminen zurückzustellen

19. Muss ich Mitglied in der CDU sein?
Eine Parteimitgliedschaft ist keine notwendige Bedingung. Allerdings sollte eine Nähe zum politischen Standort der KAS gegeben sein.

20. Muss ich getauft sein?
Die Konrad-Adenauer-Stiftung arbeitet überkonfessionell, ist aber dem christlichen Menschenbild verpflichtet. Wir sind offen für Bewerberinnen und Bewerber aller Glaubensrichtungen, die sich mit unseren Leitsätzen und Grundwerten identifizieren können.

21. Ich erhalte eine Waisenrente/Zinseinkünfte/etc. muss ich diese angeben?
Ja, bitte geben Sie diese im Bewerbungsbogen unter „Sonstige Einkünfte“ an.

22. Kann ich auch ein gescanntes/kopiertes Professorengutachten einreichen?
Nein, bitte senden Sie uns die Gutachten im unterschriebenen und datierten Original zu.

23. Reicht es, wenn ich die beglaubigte Kopie kopiere?
Nein, bitte senden Sie uns die echte beglaubigte Kopie zu, keine Kopie der beglaubigten Kopie.

24. Kann ich einer Nebenbeschäftigung nachgehen?
Wenn Sie ein Stipendium erhalten, können Sie einer Nebentätigkeit im Rahmen von 40 Stunden/Monat in Forschung und Lehre an der Hochschule, oder im Rahmen von 20 Stunden/Monat außerhalb der Hochschule nachgehen. Eine Kombination ist nicht zulässig. Bei Stipendiengewährung nnoch laufende davon abweichende Arbeitsverträge sind innerhalb von 3 Monaten entsprechend zu ändern oder zu beenden (s. Pkt. 8.)

25. Wird das Einkommen meiner Eltern angerechnet?
Graduiertenstipendien werden unabhängig vom elterlichen Einkommen gewährt.

26. Wird das Einkommen meines Ehegatten angerechnet?
Nein.

27. Gibt es einen Familienzuschlag?
Zu dem Stipendium wird ein Familienzuschlag von € 155,-- monatlich gewährt, wenn:- das Nettoeinkommen des Ehegatten € 15.340,-- im Jahr nicht übersteigt, oder - er als Alleinstehender mindestens für ein Kind das Personensorgerecht hat (als Kinder gelten die im § 1 Abs. 1 des Bundeskindergeldgesetzes bezeichneten Personen).

28. An welche Adresse soll ich die Bewerbung senden?
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Begabtenförderung und Kultur/Promotionsförderung
Rathausallee 12
53757 Sankt Augustin

29. An wen kann ich mich wenden, wenn ich noch Fragen habe?
Hier finden Sie alle Ansprechpartner der Promotionsförderung
Oder direkt an Katharina Kremser: katharina.kremser@kas.de; 02241-246-2477

30. Ich bin am Termin der Auswahltagung im Ausland. Können Sie eine Prüfkommission zu meinem Aufenthaltsort entsenden? Gibt es die Möglichkeit einer Videoschaltung?
Eine Verlegung des Tagungsortes oder eine Videoschaltung ist leider nicht möglich. Wir möchten uns ein angemessenes Bild von Ihrer Person machen und halten die persönliche Vorstellung für unabdingbar.

31. Ich habe bereits eine Promotion abgeschlossen, kann ich ein Stipendium für mein zweites Promotionsvorhaben erhalten?
Wir können leider keine Post-Doc-Stipendien vergeben.

32. Vergeben Sie Habilitationsstipendien?
Die Konrad-Adenauer-Stiftung vergibt auch Habilitationsstipendien. Einzelheiten entnehmen Sie den „Richtlinien zur Vergabe von Habilitationsstipendien”.

33. Vergeben Sie Druckkostenzuschüsse?
In der Begabtenförderung können nur Personen als Individuen gefördert werden. Zuschüsse zu Veranstaltungen, Druckkosten oder Projekten von Institutionen können wir leider nicht gewähren.
In Einzelfällen besteht die Möglichkeit zur Veröffentlichung von Dissertationsschriften unserer Stipendiaten in der Gesellschaftspolitischen Reihe des LIT-Verlages.

34. Ich habe bereits eine Anschubfinanzierung erhalten, kann ich mich dennoch bewerben?
Sie können sich bewerben, wenn Ihre Dissertation / Ihr künstlerisches Aufbaustudium eine Mindestförderzeit von 12 Monaten nach Antritt des Stipendiums überschreitet. Vorangegangene Förderzeiträume müssen auf die Förderungshöchstdauer angerechnet werden.

35. Wie sollen die Unterlagen geheftet sein?
Bitte reichen Sie die Unterlagen in einfacher Ausfertigung, ohne Mappen oder Hüllen auf einem Heftstreifen ein.

36. Welche Belege soll ich über die in den Richtlinien ange

gebenen hinaus beifügen?
Die in den Richtlinien aufgelisteten Belege sind hinreichend. Sollten Sie noch weitere Empfehlungsschreiben, Zeugnisse oder Urkunden beifügen möchten, die Sie für wichtig halten, können Sie dies gern tun.

 

37. Wo kann ich alles noch einmal nachlesen?
Richtlinien zur Vergabe von Promotionsstipendien

38. Kann ein Gutachten auch von einem emeritierten Professor stammen?
Ja, sofern die Promotionsberechtigung gewährleistet ist.

39. Kann ich mich nach einer Absage noch einmal bewerben?
Nein, eine erneute Bewerbung ist ausgeschlossen.

40. Ich bekomme vom DAAD einen Zuschuss für meinen Auslandsaufenthalt. Erhalte ich weiterhin mein Stipendium der Graduiertenförderung?
Nein. In der Regel werden die Stipendienzahlungen in dieser Zeit ausgesetzt. Die Förderung des DAAD ist auf die Förderungshöchstdauer anzurechnen.

41. Bis wann muss ich meinen Verlängerungsantrag zur Fortsetzung meines Stipendiums einreichen? Was mache ich, wenn mein Doktorvater – z.B. wegen Abwesenheit - sein Gutachten nicht rechtzeitig erstellen kann?
Bitte reichen Sie Ihren Verlängerungsantrag bis spätestens sechs Wochen vor Ablauf des Bewilligungszeitraumes unaufgefordert und vollständig ein. Sollte der Betreuer der Dissertation nicht in der Lage sein, das Gutachten fristgerecht einzusenden, senden Sie bitte Ihren Antrag ohne Gutachten ein. In Ausnahmefällen kann eine Vorabmitteilung per E-Mail seitens des Betreuers Verzögerungen vermeiden.

42. Ich plane eine Forschungsreise ins Ausland. Kann ich einen Reisekostenzuschuss beantragen?
Auslandsaufenthalte, die für die Erstellung der Dissertation unumgänglich sind, sind schriftlich mitzuteilen. Sie können bezuschusst werden. Ein Zuschuss zum Auslandsaufenthalt ist spätestens 6 Wochen vor Reiseantritt zu beantragen. Die Notwendigkeit ist ausführlich zu begründen (Reiseziele, Forschungsabsichten, Kostenplan etc.) und durch eine entsprechende schriftliche Stellungnahme des Betreuers zu befürworten.

43. Ich möchte eine Tagung in Deutschland besuchen. Kann ich Zuschüsse beantragen?
Die Sach- und Forschungskostenpauschale, die Rückwirkend vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Mittel, am Ende des Jahres ausgeschüttet wird, ist für diese Art von Aufwendungen vorgesehen.

44. Ich habe keine deutsche Staatsangehörigkeit. Kann ich mich dennoch bewerben?
Wenn Sie nicht als „Bildungsinländer“ nach §8 BAföG gelten, wenden Sie sich bitte an unsere Abteilung Ausländerförderung

Kontakt

Dr. Daniela Tandecki

Dr

Leiterin Promotionsförderung/ Habilitationsförderung

daniela.tandecki@kas.de +49 2241 246-2511 +49 2241 246-2573
Kontakt

Heidrun Rühle

Heidrun Rühle

Assistentin Promotionsförderung/Habilitationsförderung

heidrun.ruehle@kas.de +49 30 26996-3608 +49 30 26996-3710