Fachkonferenz

3. Berliner Rechtspolitische Konferenz

Föderalismusreform in Deutschland - Wege zur Stärkung des Parlamentarismus?

Die diesjährige Rechtspolitische Konferenz beschäftigt sich mit der Föderalismusreform in Deutschland und der aktuellen Entwicklung in der Rechtspolitik.

Details

DONNERSTAG, 13. NOVEMBER 2008

HILTON BERLIN, DOMHOTEL

19.30 - 19.45 Uhr

Sektempfang

19.45 - 20.00 Uhr

Begrüßung

Ministerpräsident a.D. Prof. Dr. Bernhard Vogel

Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

20.00 - 20.30 Uhr

Dinner Speech: Zukunftsfragen des Parlamentarismus im Lichte der Föderalismusdiskussion

Prof. Dr. Dres. h.c. Hans-Jürgen Papier

Präsident des Bundesverfassungsgerichts

20.30 Uhr

Dinner

FREITAG, 14. NOVEMBER 2008

AKADEMIE DER KONRAD-ADENAUER-STIFTUNG

09.00 Uhr

Begrüßung

Hermann Gröhe MdB

Staatsminister bei der Bundeskanzlerin

Mitglied des Vorstands der Konrad-Adenauer-Stiftung

09.05 - 0.30 Uhr

Rechtspolitisches Briefing – Aktuelle Entwicklungen in der Rechtspolitik

Dr. Jürgen Gehb MdB

Rechtspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

09.30 - 10.30 Uhr

Die Föderalismusreform I –eine Zwischenbilanz

Prof. Dr. Ulrich Häde

Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Verwaltungsrecht, Finanzrecht und Währungsrecht

Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Diskussion

11.00 - 12.00 Uhr

Wettbewerbsföderalismus oder die Einheitlichkeit der Lebensverhältnisse?

  • Prof. Dr. Ferdinand Kirchhof

    Richter des Bundesverfassungsgerichts

  • Prof. Dr. Rainer Schlegel

    Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht

Impulsreferate mit anschließender Diskussion

Moderation: Donata Riedel, Handelsblatt

13.00 - 14.00 Uhr

Wer soll das bezahlen? – Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern

  • Dr. Geert Mackenroth

    Staatsminister der Justiz des Freistaates Sachsen

  • Dr. Günter Krings MdB

    Justitiar der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

    Vorsitzender des Parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Impulsreferate mit anschließender Diskussion

Moderation: Stefan Dietrich, FAZ

14.00 Uhr

Schlusswort

Hermann Gröhe MdB

Staatsminister bei der Bundeskanzlerin

Mitglied des Vorstands der Konrad-Adenauer-Stiftung

Eine Teilnahme ist nur nach Erhalt einer persönlichen Einladung möglich.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

13.11.2008 Hilton Berlin, Domhotel | 14.11.2008 Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Referenten

  • Prof. Dr. Bernhard Vogel
    • Prof. Dr. Dres. h.c. Hans-Jürgen Papier
      • Hermann Gröhe MdB
        • Dr. Jürgen Gehb MdB
          • Prof. Dr. Ulrich Häde
            • Prof. Dr. Ferdinand Kirchhof
              • Prof. Dr. Rainer Schlegel
                • Dr. Geert Mackenroth
                  • Dr. Günter Krings MdB

                    Publikation

                    „Ein ausufernder Staat ist ein schwacher Staat“: Bundesverfassungsgerichts-Präsident Papier eröffnet die 3. Berliner Rechtspolitische Konferenz der KAS
                    Jetzt lesen
                    Föderalismusreform in Deutschland: Wege zur Stärkung des Parlamentarismus?
                    Jetzt lesen
                    Kontakt

                    Dr. Michael Borchard

                    Dr

                    Leiter Wissenschaftliche Dienste / Archiv für Christlich-Demokratische Politik

                    Michael.Borchard@kas.de +49 30 26996-3581 +49 30 26996-53581