Lesung

30 Jahre Deutsche Einheit: „Wir sind ein Volk - oder?“

Online-Veranstaltung des Frauenkollegs

Die Bestseller Autorin und Bürgerrechtlerin Freya Klier liest aus ihrer neusten Veröffentlichung und gibt Einblick in die gesellschaftliche Stellung der Frauen in der DDR und heute.

Details

Was war da eigentlich los, im Deutschland des Jahres 1990? Welche Hoffnungen gab es und welche Enttäuschungen? Und haben sich Ost und West tatsächlich wiedervereint? In ihrem neuen Buch "Wir sind ein Volk! Oder?" versammelt die Autorin und Bürgerrechtlerin Freya Klier Stimmen aus Ost und West zum Thema 30 Jahre Wiedervereinigung. Zeitzeugen erinnern und ziehen ein Resümee.

In dieser Veranstaltung liest Freya Klier aus ihrer neuesten Veröffentlichung und gibt Einblick in die gesellschaftliche Stellung der Frauen in der DDR und heute.

Die Veranstaltung findet Online via Zoom statt. Die Zugangsdaten sowie eine Anleitung zur Einwahl erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online

Referenten

  • Freya Klier
    • Autorin und Bürgerrechtlerin
Kontakt

Beate Kaiser

Beate Kaiser

Referentin Regionalbüro Westfalen und Leiterin Frauenkolleg PB, Politisches Bildungsforum NRW

beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7
Kontakt

Julia van der Linde

Julia van der Linde

Wissenschaftliche Hilfskraft Frauenkolleg

julia.vanderlinde@kas.de +49 231 1087777-6 +49 231 1087777-7

Bereitgestellt von

Regionalbüro Westfalen