Online-Seminar

75 Jahre Ende Zweiter Weltkrieg

Teil I: Der menschenverachtende Nationalsozialismus

Details

Stolpersteine in Mainz
Stolpersteine in Mainz

Am Beispiel von Rheinland-Pfalz werden die Katastrophe des Zweiten Weltkriegs, die Unterdrückung von Minderheiten und die systematische Vernichtung ganzer Bevölkerungsgruppen im Dritten Reich erörtert. Es referieren und diskutieren mit den Teilnehmenden: Dr. Cornelia Dold, Leiterin Haus des Erinnerns Mainz - für Demokratie und Akzeptanz, Hans Berkessel, Stiftungsvorsitzender Haus des Erinnerns, und Markus Klauer, Historiker.

 

Dieses dreiteilige Webinar richtet sich an Angehörige der Bundeswehr.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zum Kalender hinzufügen

Referenten

  • Markus Klauer
    • Cornelia Dold
      • Hans Berkessel
        • Philipp Lerch
          Kontakt

          Philipp Lerch

          Philipp Lerch bild

          Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Rheinland-Pfalz

          philipp.lerch@kas.de +49 6131 2016 930 +49 6131 201693-9