Event

Brückenschlag in Bad Kreuznach

Abendveranstaltung zur deutsch-französischen Freundschaft

Details

Brückenschlag in Bad Kreuznach DOKULIVE, Ingo Espenschied
Brückenschlag in Bad Kreuznach
Bei ihrem ersten Treffen auf deutschem Boden am 26. November 1958 im Kurhaus Bad Kreuznach schrieben Konrad Adenauer und Charles de Gaulle Geschichte.

Mit den ersten deutsch-französischen Regierungskonsultationen legten sie einen Grundstein für eine neue Tradition in den internationalen  diplomatischen Beziehungen und für den als Elysée-Vertrag bezeichneten deutschfranzösischen Freundschaftsvertrag vom 22. Januar 1963.

Warum wurde die kleine Kurstadt an der Nahe für dieses so bedeutende Treffen ausgewählt? Was wurde hier beschlossen? Welches Erbe und welchen politischen Auftrag hat das Treffen von Bad Kreuznach für die Zukunft der deutsch-französischen Freundschaft hinterlassen?

Programm

18.30 Uhr: Eröffnung und Begrüßung

Philipp Lerch
Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung und
Leiter des Politischen Bildungsforums Rheinland-Pfalz

 

18:35 Uhr: Festvortrag

„Waren die Deutschen und Franzosen vor 61 Jahren mutiger?“
Ursula Groden-Kranich MdB
Mitglied der Deutsch-Französischen Parlamentarischen Versammlung,
Mitglied im Auswärtigen Ausschuss und im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union des Deutschen Bundestages

 

18:50 Uhr: DOKULIVE

DOKULIVE „Begegnung Adenauer – de Gaulle: Meilenstein der deutsch-französischen Geschichte“
Multimediale Zeitreise auf Großbildleinwand von und mit Ingo Espenschied, Dipl.-Politologe
 

19.30 Uhr: Podiumsdiskussion

Diskussion auf dem Podium und mit den Gästen

Ursula Groden-Kranich MdB
Bettina Dickes, Landrätin des Landkreises Bad Kreuznach
Dr. Helmut Martin MdL, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion
Ingo Espenschied

Moderation:
Hans-Jürgen Maurus, Journalist, Publizist, ehem. ARD-Auslandskorrespondent
 

Anschließend

Ausklang mit Gesprächen, Umtrunk und kleinem Imbiss 
 
Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Kurhaus Bad Kreuznach
Kurhausstraße 28,
55543 Bad Kreuznach
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Ursula Groden-Kranich MdB
    • Bettina Dickes
      • Dr. Helmut Martin MdL
        • Ingo Espenschied
          Kontakt

          Philipp Lerch

          Philipp Lerch bild

          Leiter des Politischen Bildungsforums Rheinland-Pfalz

          philipp.lerch@kas.de +49 6131 2016 930 +49 6131 201693-9